Staubfeste Betonoberflächen in der Lebensmittellogistik

Norsa

Norsa

Bild: Norsa

Gewerblich genutzte Fußböden sind teils extremen Belastungen ausgesetzt. Dementsprechend hoch sind die Anforderungen, die Unternehmen an ihren Bodenbelag stellen. So soll er nicht nur robust und pflegeleicht, sondern vor allem abrieb- und staubfest sein. Auch eine lange Nutzungsdauer sowie Schadstofffreiheit spielen eine Rolle. Schwächen und Mängel zeigen sich oft bereits kurze Zeit nach Nutzungsbeginn, wenn ein Boden starken Abrieb entwickelt, der durch den Ruß der immer rauer werdenden Reifen schwerer Geräte und Maschinen zusätzlich verstärkt wird. Gerade für die Lebensmittelindustrie bedeutet die dadurch entstehende Verschmutzung durch vermehrte Staubentwicklung einen erhöhten Produktausschuss sowie hohe Kosten für die Reinigung ihrer Lagerflächen.
Um hygienische Bedingungen für die Frischelogistik zu schaffen, garantiert Norsa mit seinem speziellen Verfahren zur natürlichen Eigenverdichtung von Betonböden einen lebenslang abriebfesten Boden. Dies erleichtert Unternehmen das Erlangen der verpflichtenden Zertifizierung nach HACCP und die Einhaltung der Richtlinien, welche trockene und staubfreie Bereiche bei der Herstellung und Lagerung von Lebensmitteln vorsehen. Durch die sichere und dauerhafte Vergütung fällt der Aufwand für die Reinigung während des Betriebs niedrig aus, und die Ware kommt beim Endkunden verpackungstechnisch genau so sauber an, wie diese vom Produzenten geliefert wurde.

www.norsa.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 10/2015

Brandvermeidung durch Sauerstoffreduktion

Unser Partner im Bereich der Sauerstoffreduktion ist die Firma Isolcell S.p.A. Seit über 50 Jahren ist das Süd-Tiroler Traditionsunternehmen auf...

Weiterlesen

FLIR 1-Touch Level/Span

Alle, für die Inspektionen mit einer Wärmebildkamera zu ihrer täglichen Arbeit gehören, nehmen vermutlich auch ständig Feinjustierungen von...

Weiterlesen

GEO – Das Frilo-Gebäudemodell

Das Programm „Frilo-Gebäudemodell“ ist ein Werkzeug zur Ermittlung der Lastabtragung eines kompletten Bauwerks. Dieses wurde um verschiedene...

Weiterlesen

CAD ArCon Professional +2018

Sich häufig wiederholende Arbeitsschritte kosten dem Anwender unnötig Zeit. Gerade diesen Zeitdieben, mit denen sich jeder Planer, Bauzeichner,...

Weiterlesen

Auf den Boden kommt es an

Das Unternehmen Remmers präsentiert sich auf der Messe „Industrial Building“ in Essen auf einem 50 Quadratmeter großen Messestand B04 in Halle 1....

Weiterlesen

Orca AVA 22 mit 3D-Visualisierung

Auf der Messe Construct IT präsentiert das Unternehmen Orca Software in Halle 1, Stand 1F36 die Anwendungen „Orca AVA 22“ und „Ausschreiben.de“. Beide...

Weiterlesen

HasenbeinPlus – Neue Generation der Mengenermittlung

Die Markteinführung der kompletten Neuentwicklung der Hasenbein-Methode „Hasenbein Plus“ mit einer moderneren Oberfläche und Bedienung ist im Mai...

Weiterlesen

NOVA AVA macht BIM mobil

Das Unternehmen Nova Building IT präsentiert auf der Construct IT im Januar 2018 in Halle 1 Stand 1C39 eine Neuheit für die Baubranche: Mit „Nova AVA...

Weiterlesen

Bauvertragsrecht 2018

Am 01. Januar 2018 tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft, das in einer grundlegenden Reform die Rechtsvorschriften des BGB für Baubeteiligte...

Weiterlesen