Schallschutz ist auch mit betonkernaktivierter Decke möglich

Sonatech

Sonatech

Bild: Sonatech

Großraumbüros haben viele Vorteile. Beispielsweise bieten sie flexible Raumgestaltungsmöglichkeiten und fördern den Kommunikationsfluss zwischen den Mitarbeitern. Dennoch sind sie nicht beliebt. Der Grund: ungenügender Schallschutz. Um dies seinen Mitarbeitern zu ersparen, entschied sich Manfred Weiberg, Geschäftsstellenleiter der Siemens-Betriebskrankenkasse in München, für die Schallschutzmaßnahmen von Sonatech. Dort, wo vorher mehrere kleine Räume untergebracht waren, entstand ein Großraumbüro. Hier führen täglich 15 Angestellte telefonische Beratungen durch – sehr häufig gleichzeitig. Ohne eine entsprechende Raumakustiklösung hätte dies unweigerlich zu einer hohen Lärmbelastung geführt. Dabei musste berücksichtigt werden, dass der betreffende Raum über eine betonkernaktivierte Decke verfügt. Damit das System funktioniert, dürfen die Schallschutzmaßnahmen den Klimaaustausch nicht übermäßig beeinträchtigen.
Anhand von Schallmessungen vor Ort entschieden sich die Verantwortlichen für das Sonatech®-QuietLine-System. Hierbei handelt es sich um plattenförmige Bauteile, die von der Decke abgehängt werden. Sie bestehen aus einer hochwertigen Absorberkombination, die von einem umlaufenden Aluminiumrahmen eingefasst ist. Die Elemente überzeugen durch ihr angenehmes Aussehen und das geringe Gewicht.

www.sonatech.de

Deutsches Ingenieurblatt 09/15

California.pro 10: Schneller und einfacher

In California.pro Version 10 hat G&W neue Berichte, Neuerungen in den Bereichen Konnektivität und Baucontrolling und zahlreiche...

Weiterlesen

ADAC: Note Empfehlenswert für die Wallbox von innogy

Die Wallbox von innogy hat beim Test des ADAC die Note „Empfehlenswert“ erhalten. Sie wurde als zuverlässig und einfach zu bedienen eingestuft. „Das...

Weiterlesen

PROJEKT PRO: PRODUKTNEUHEIT ZUR BAU 2019

Was braucht das Projekt- und Baustellenmanagement? Eine Lösung, die der Nutzer intuitiv bedient, weil sie den täglichen Workflow seiner Realität...

Weiterlesen

Neu: KOBOLD CONTROL 18

Pünktlich zur BAU erscheint die neue Version der Projekt- und Controllingsoftware KOBOLD CONTROL. Die neuen Funktionen beinhalten u.a. einen...

Weiterlesen

BAU 2019: DOYMA präsentiert neue Produktserie

DOYMA präsentiert auf der BAU 2019 in München (Halle A1, Stand 400) erstmalig die neuen Bauherrenpakete All inclusive. Dabei handelt es sich um...

Weiterlesen

Balkonabdichtung für 150 Jahre altes Haus

Im Jahr 1860 entstand in Hausen, einem Stadtteil von Frankfurt am Main, ein malerisches Häuschen im „Schweizer Stil“. Beispielhaft ist seine typische...

Weiterlesen

Fassadendämm- und Fensteranschlusssystem

Das holzfaserbasierte Fassadendämmsystem „Durio“ von Gutex ermöglicht ökologisch gedämmte Außenwände, denen in der Fassadengestaltung – ob mit Putz,...

Weiterlesen

Atemschutzsystem für kleinste Partikel

Wer in der Metallverarbeitung, in Chemiefirmen oder regelmäßig in staubiger Umgebung beschäftigt ist, sollte darauf achten, seine Atemwege zu...

Weiterlesen

Sicher prüfen und kennzeichnen

Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen von elektronischen Anlagen und Geräten gehören zum Pflichtprogramm. Umso besser, wenn sie leicht von der Hand...

Weiterlesen