Holz-Alu-Fenster für das Passivhaus

Unilux

Unilux

Foto: Unilux GmbH

Der verantwortungsvolle Umgang mit Energie und Ressourcen ist eines der großen Zukunftsthemen. Die Baubranche kann hier einen entscheidenden Beitrag leisten. Unilux als Hersteller von Holz-Alu-Fenstern hat die Entwicklung seines Produktsortiments auf diese Anforderungen abgestimmt. Bereits seit mehr als zwei Jahren erzielt das Unilux Holz-Alu-Fenster in der Standardausstattung Passivhaus-Werte. Drei Gestaltungslinien stehen den Bauherren zur Auswahl. Neben der flächenbündigen „DesignLine“ sind die gerundete halbflächenversetzte Variante „Living-Line“ sowie die flächenversetzten Modelle der „ModernLine“ mit verbesserter Ausstattung erhältlich. Im Fenster enthalten ist dann eine dritte Glasscheibe. Der Aufpreis dafür ist gering, sodass bereits heute 70 bis 80 % der ausgelieferten Fenster das Unilux-Werk in Salmtal mit einer Dreifachverglasung verlassen.
Realisiert wird der Uw-Wert von 0,7 nicht nur durch das Glas, sondern auch durch ausgereifte kleine Detailänderungen im Fensterrahmen, für die keine Mehrpreise gegenüber dem Vorgängerprodukt anfallen. Kunden können demnach Holz-Alu-Fenster mit förderfähigem Passivhaus-Uw-Wert nahezu zum Standardfenster-Preis erhalten.

www.unilux.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 07-08/15

PROJEKT PRO: PRODUKTNEUHEIT ZUR BAU 2019

Was braucht das Projekt- und Baustellenmanagement? Eine Lösung, die der Nutzer intuitiv bedient, weil sie den täglichen Workflow seiner Realität...

Weiterlesen

Neu: KOBOLD CONTROL 18

Pünktlich zur BAU erscheint die neue Version der Projekt- und Controllingsoftware KOBOLD CONTROL. Die neuen Funktionen beinhalten u.a. einen...

Weiterlesen

BAU 2019: DOYMA präsentiert neue Produktserie

DOYMA präsentiert auf der BAU 2019 in München (Halle A1, Stand 400) erstmalig die neuen Bauherrenpakete All inclusive. Dabei handelt es sich um...

Weiterlesen

Balkonabdichtung für 150 Jahre altes Haus

Im Jahr 1860 entstand in Hausen, einem Stadtteil von Frankfurt am Main, ein malerisches Häuschen im „Schweizer Stil“. Beispielhaft ist seine typische...

Weiterlesen

Fassadendämm- und Fensteranschlusssystem

Das holzfaserbasierte Fassadendämmsystem „Durio“ von Gutex ermöglicht ökologisch gedämmte Außenwände, denen in der Fassadengestaltung – ob mit Putz,...

Weiterlesen

Atemschutzsystem für kleinste Partikel

Wer in der Metallverarbeitung, in Chemiefirmen oder regelmäßig in staubiger Umgebung beschäftigt ist, sollte darauf achten, seine Atemwege zu...

Weiterlesen

Sicher prüfen und kennzeichnen

Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen von elektronischen Anlagen und Geräten gehören zum Pflichtprogramm. Umso besser, wenn sie leicht von der Hand...

Weiterlesen

Nachhaltige Lösungen für die Bauwirtschaft

Seit wenigen Monaten ist der Premium-Anbieter Remmers mit seinem ECO-Sortiment auf dem Markt. Erstmals präsentiert er es in größerem Rahmen auf der...

Weiterlesen

DOYMA: „Keine Kompromisse im Brandschutz“

Die Mitteilung des DIBt zur Unzulässigkeit ergänzender Gutachten vom 24. August 2018 führt derzeit in Fachkreisen zu teils heftigen Diskussionen, da...

Weiterlesen