Lüftungsanlage via Handy, Laptop oder Tablet steuern

Benzing

Benzing

Bild: Benzing

Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung von Benzing werden im Wohnungs-, Industrie- und Gewerbebau eingesetzt sowie in vielen Gebieten der Klima-, Wärme- und Kältetechnik. Die Leistungsbereiche liegen zwischen 60 m3/h bis 5000 m3/h. Neu im Programm ist die Benzing Network-Flexibility Steuerung in den Modellen WRGZ 300-N und WRGZ 400-N sowie im neuen Wand- und Deckengerät WRGZ 160-N.
Die Geräte lassen sich per Web-Browser regeln, egal ob von einem PC zu Haus aus oder unterwegs via Smartphone, Tablet oder Laptop. Obwohl ein Bedienelement nicht zwingend nötig ist, bietet der Hersteller passende Bedienelemente als Zubehör an. Während die Ausführung „Basic“ einen dreistufigen Betrieb ermöglicht, deckt die Version „Digi“ dank LCD-Display mit Wochenzeitschaltuhr hohe Komfortansprüche ab. Für ein gutes Raumklima stehen optional CO2-, VOC-, und Feuchte-Temperatur-Sensoren zur Verfügung. Selbst die Integration in ein Gebäudeleittechnik-Netzwerk ist möglich.
Serienmäßig verfügt das Gerät bereits über eine ModBus-Schnittstelle, ein KNX-EIB Busmodul ist optional verfügbar. Damit sind die Geräte mit maximalen Luftleistungen von zirka 160 bis 380 m3/h für die Zukunft gerüstet und vereinen Energieeffizienz mit Bedienkomfort.

www.benzing-LS.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 07-08/15

Das Peterstor - 9 Etagen hoch mit POROTON®-S9®

Der Trend im Geschoss-Wohnbau geht zum Ziegel. Aus gutem Grund, denn Ziegel sind wohngesund. Aber die Anforderungen sind hoch. Da braucht es einen...

Weiterlesen

Ein Streifzug durch Kulturen und Zeiten

Anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums  veranstalten die Ingenieurkammern Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen gemeinsam ihren traditionellen...

Weiterlesen

Praxisforum Vorbeugender Brandschutz 2019

Aus der Brandschutzpraxis werden am 23. Mai in Nürnberg und am 3. Juli in Stuttgart Beispiele, Checklisten und Arbeitshilfen aufgezeigt. Lösungen im...

Weiterlesen

Grundlagen der Geotechnik

Am 21.05.2019 und am 22.05.2019 wird in Ostfildern bei Stuttgart das Seminar „Grundlagen der Geotechnik“ angeboten. Baugrunduntersuchungen und auf...

Weiterlesen

Bauphysik der Fassade

Die Fassade ist die Schnittstelle des Gebäudes mit seiner Umwelt. Dort treffen bauphysikalische Parameter wie Wärme, Feuchte, Schall und Licht auf das...

Weiterlesen

Die globale Ausstrahlung einer Ikone

In der Geschichte von Kultur, Architektur, Design und Kunst des 20. Jahrhunderts nimmt das Bauhaus eine zentrale Rolle ein. Seine Ideen verbreiteten...

Weiterlesen

Zuverlässig abdichten und Korrosion vermeiden

Acrylatgele werden seit Jahrzehnten zum Injizieren von Rissen und Arbeitsfugen im Stahlbeton verwendet. Unter bestimmten Bedingungen stehen diese...

Weiterlesen

Moderne Fassaden aus Glas und Metall

Aus langer Firmentradition im Umgang mit Glas, Alu und Stahl schöpfend, erkannte die Firma GlasMetall die architektonische Anforderung rund um das...

Weiterlesen

Lichtbauelemente mit matter Oberfläche

Mit Lichtbauelementen in matten Farben erweitert das Unternehmen Rodeca die bestehende Produktpalette. Die neuen Farbtöne wirken intensiv und...

Weiterlesen