Räumliches Messen mit der P2P-Technologie

Leica

Leica

Bild: Leica Geosystems

Der Leica DISTO™ S910 ist das erste Laserdistanzmessgerät mit der „Punkt-zu-Punkt“-Technologie. Maß aufnehmen von bestehenden Gebäuden, Dachflächen berechnen oder Daten in BIM oder CAD-Software übertragen– mit dem Leica DISTO™ S910 können Breiten und Flächen, auch von unzugänglichen Objekten, schnell gemessen werden und zwar von einer einzigen Position aus.
Die Messergebnisse können gut strukturiert und durch Bilder ergänzt dokumentiert werden. Sie lassen sich direkt über WLAN oder Bluetooth® Smart auf PCs übertragen. Mit dem Leica DISTO™ S910 können alle Messpunkte in einer DXF-Datei als Grundriss, als Aufriss oder sogar als 3D-Daten erfasst und später im Büro über die USB-Schnittstelle auf einen PC heruntergeladen werden. Für eine umfassende Dokumentation speichert der Leica DISTO™ S910 sogar alle Bilder, welche zeigen, bis wohin gemessen wurde. Dies vereinfacht und präzisiert das Erstellen von Plänen, oder die Qualitätsprüfung an Objekten.
Die X-Range Power Technology ermöglicht Reichweiten von bis zu 300 m und zuverlässige Messungen auch auf schlecht reflektierende Zielobjekte oder bei hellem Sonnenschein. Die Reichweite und Genauigkeit werden nach ISO 16331-1 geprüft. Der stabile Stativadapter FTA360-S mit Feintrieb garantiert ein exaktes Anzielen mit dem Leica DISTO™ S910. Er erleichtert das Anzielen vor allem auf langen Distanzen und erhöht die Genauigkeit der Messergebnisse bei indirekten Messungen.

www.leica-geosystems.de

www.disto.com

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 07-08/15

Mehr ökologische Baustoffe im Programm

Mit dem System „Natura Wall“ hat die quick-mix Gruppe nun ein Wärmedämmverbundsystem mit Holzfaserdämmung für Massivhäuser im Programm. Die...

Weiterlesen

Steuerungstechnologie für Lichtsysteme

Mit der „Esylux Light Control“ (ELC) hat der Hersteller eine Steuerungstechnologie für Lichtsysteme mit energieeffizientem Human Centric Lighting...

Weiterlesen

Kostengünstigen Wohnungsbau energieeffizient realisieren

Die ABG Frankfurt Holding setzt zusammen mit dem Architekturbüro schneider+schumacher (Frankfurt) ein ehrgeiziges Modellprojekt um. Mit einer Miete...

Weiterlesen

Personaleinsatzplanung erweitert zu Multiprojekt-Personalplanung

Neben der bisherigen wiko Personaleinsatzplanung steht jetzt eine zweite Funktion zur Verfügung. Damit kann der Planer einen oder mehrere Mitarbeiter...

Weiterlesen

Lichtdurchlässige Schiebewände für ein Planungsbüro

Fünf Jahre nach Bürogründung ist die Pauly + Fichter Planungsgesellschaft in Neu-Isenburg aus ihren Räumlichkeiten hinausgewachsen. Als im selben Haus...

Weiterlesen

Sichere Dämmung im zweischaligen Mauerwerk

Die Kerndämmung hat sich als Dämmmethode im zweischaligen Mauerwerk bewährt. Dennoch gibt es auch bei dieser Variante neuralgische Punkte. Hierzu...

Weiterlesen

ARCHICAD 22 – Rundum BIM!

Fassaden frei gestaltet
Die GRAPHISOFT-Entwickler, viele von ihnen sind selbst Architekten, haben das bewährte Fassadenwerkzeug für ARCHICAD 22 neu...

Weiterlesen

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen