Fahrbahn der Ulmer Neutorbrücke in Rekordzeit saniert

Sika

Sika

Bild: Oliver Kage für Sika Deutschland

Die Neutorbrücke in Ulm ist über 100 Jahre alt, 112 Meter lang und überspannt die Gleise der Eisenbahnstrecken nach Stuttgart und Aalen. Neben dem Pkw-Stadtverkehr führen vier Buslinien durch die Neutorstraße, sodass durchschnittlich alle zweieinhalb Minuten ein Bus die Straßenbrücke überquert. 2014 standen eine dringende Sanierung der Abdichtung und die Erneuerung des Fahrbahnbelags an. Um die großräumige und teure Umleitung so kurz wie möglich zu halten, sollten die Arbeiten schnell realisiert werden. Sika Deutschland stellte für dieses Sanierungsprojekt seine neue Sika HANV Rapid-Lösung vor. Sie reduziert den reinen Abdichtungsvorgang auf drei Tage und beansprucht somit nur ein Fünftel der üblichen Zeitspanne für diese Arbeiten. Die Stadt Ulm entschied sich für dieses schnelle System.
HANV steht für Hohlraumreiches Asphalttraggerüst mit nachträglicher Verfüllung und basiert auf dem 2K-Reaktionsharz Sika Ergodur-600 und dem modifizierten HeißschmelzklebergranulatSikalastic-827 HT. Die Verfüllungder Hohlräume des Asphalttraggerüsts mit dem Sika HANV Rapid-System sorgt neben der sicheren Haftvermittlung zum nachfolgenden Gussasphalt oder Walzasphalt insbesondere für eine zuverlässige Abdichtung gegen eindringende Tausalze. Zudem eignet es sich durch die kurzen Sperrzeiten für die schnelle Instandsetzung stark frequentierter Innenstadtpassagen.
Außerdem reduziert der Einsatz dieses Abdichtungssystems wettersensible Arbeitsschritte auf der Baustelle, die Stau- und Unfallgefahren im Stadtverkehr sowie die Kosten für mehrwöchige Umleitungen.

www.sika.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 07-08/15

Brandvermeidung durch Sauerstoffreduktion

Unser Partner im Bereich der Sauerstoffreduktion ist die Firma Isolcell S.p.A. Seit über 50 Jahren ist das Süd-Tiroler Traditionsunternehmen auf...

Weiterlesen

FLIR 1-Touch Level/Span

Alle, für die Inspektionen mit einer Wärmebildkamera zu ihrer täglichen Arbeit gehören, nehmen vermutlich auch ständig Feinjustierungen von...

Weiterlesen

GEO – Das Frilo-Gebäudemodell

Das Programm „Frilo-Gebäudemodell“ ist ein Werkzeug zur Ermittlung der Lastabtragung eines kompletten Bauwerks. Dieses wurde um verschiedene...

Weiterlesen

CAD ArCon Professional +2018

Sich häufig wiederholende Arbeitsschritte kosten dem Anwender unnötig Zeit. Gerade diesen Zeitdieben, mit denen sich jeder Planer, Bauzeichner,...

Weiterlesen

Auf den Boden kommt es an

Das Unternehmen Remmers präsentiert sich auf der Messe „Industrial Building“ in Essen auf einem 50 Quadratmeter großen Messestand B04 in Halle 1....

Weiterlesen

Orca AVA 22 mit 3D-Visualisierung

Auf der Messe Construct IT präsentiert das Unternehmen Orca Software in Halle 1, Stand 1F36 die Anwendungen „Orca AVA 22“ und „Ausschreiben.de“. Beide...

Weiterlesen

HasenbeinPlus – Neue Generation der Mengenermittlung

Die Markteinführung der kompletten Neuentwicklung der Hasenbein-Methode „Hasenbein Plus“ mit einer moderneren Oberfläche und Bedienung ist im Mai...

Weiterlesen

NOVA AVA macht BIM mobil

Das Unternehmen Nova Building IT präsentiert auf der Construct IT im Januar 2018 in Halle 1 Stand 1C39 eine Neuheit für die Baubranche: Mit „Nova AVA...

Weiterlesen

Bauvertragsrecht 2018

Am 01. Januar 2018 tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft, das in einer grundlegenden Reform die Rechtsvorschriften des BGB für Baubeteiligte...

Weiterlesen