Zulassungserweiterung der VIP/ QASA-Elemente

VARIOTEC

VARIOTEC

Bild: VARIOTEC GmbH & Co. KG

Mehr als vier Jahre sind von der Beantragung bis zur Erteilung am 07.06.2013 vergangen, die „Europäische Technische Zulassung ETA-13/0493“ durch das DIBt Berlin liegt seitdem vor. „Für uns ist das ein weiterer Meilenstein der Vakuumdämmung für den Einsatz im Bauwesen“, so der geschäftsführende Gesellschafter der VARIOTEC GmbH & Co. KG, Erich Bauer-Ebenhöch. „Damit sind wir das erste VIP-produzierende Unternehmen in Deutschland, das Vakuum-Elemente (VIP) gemäß dieser Zulassung seinen europäischen Partnern und Verarbeitern zur Verfügung stellen kann.“ Diese „ETA“ (Europäische Technische Zulassung) kann nunmehr gem. Art. 66(4) der Bauproduktenverordnung als „Europäische Technische Bewertung“ verwendet werden. Die „ETA“ beinhaltet VIP-Dicken von 20 bis 50 Millimeter, zwölf verschiedene Oberflächen können entsprechend dem Einsatzzweck kombiniert werden. So kann der Architekt, Planer und Verarbeiter Wärmedämmplatten mit Vakuumdämmung zur Wärmedämmung von Wänden, Decken und Dächern am Bau einsetzen.

www.variotec.de

bauplaner Ausgabe 06/15

Anzeige

Live und vernetzt: ISH digital // 22.–26.3.2021

Die Branche trifft sich digital…

Die Weltleitmesse für Wasser, Wärme und Klima bringt die weltweite SHK-Branche digital zusammen – mit Pro­dukt­inno­vationen und einem umfangreichen Kon­fe­renz­pro­gramm in Live-Streamings oder On-Demand-Übertragungen.

Jetzt Newsletter abonnieren und Ihr kostenfreies Ticket sichern!

Trends, Themen, Innovationen: ISH Energy

Der Green Deal und seine Klimaziele oder moderne Lüftungstechnologien im Kampf gegen Aerosole – die ISH digital 2021 greift die Themen auf, die die Branche aktuell bewegen.

Lesen Sie mehr…

Die Top-Themen ISH Water

Trends für die Badgestaltung, intelligente Sanitärkonzepte, Trinkwasserhygiene:
Freuen Sie sich auf Produktshows und Expertenvorträge und treten Sie direkt mit Ausstellern und Besuchern in Kontakt.

Lesen Sie mehr…

Anzeige

Eine Software für alle Bauprozesse

Beenden Sie Ihre Doppel-Arbeit – bauen Sie digital!

Indem Sie sich ewig mit dem Abtippen händischer Notizen beschäftigen, verlieren Sie wertvolle Zeit für die Aufgaben, die Ihnen das Geld in die Kasse spielen. Capmo nimmt Ihnen die stumpfen Ablage-Arbeiten ab, sodass Sie Zeit haben für das was zählt – erfolgreich planen & bauen.

Arbeiten Sie mit Ihren Nachunternehmern zusammen!

Mangelnde Erreichbarkeit, fehlende Rückmeldungen, ungeklärte Arbeitsaufträge: Bevor Bauleiter mit ihrer Arbeit beginnen können, müssen sie viele Stunden in die Abstimmung mit Nachunternehmern investieren. Sparen Sie sich diese Arbeit und steuern Sie Ihre Nachunternehmer digital!

Behalten Sie den Überblick – einfach & intuitiv!

Von Transparenz & Überblick fehlt am Bau meist jede Spur. Indem Sie Ihre Baustellen mit Capmo steuern können Sie sich sicher sein, dass Sie Ihre Bauprojekte im Blick haben und keine Informationen verloren gehen – ohne, dass Sie stundenlang händische Notizen digitalisieren müssen.

Holzhäuser für jeden Zweck

In dem E-Book werden acht Holzhäuser vorgestellt, die in den letzten Jahren in Deutschland realisiert wurden. Darunter zu finden: Einfamilien- und...

Weiterlesen

Online-Umfragetool als Grundlage der Büroplanung

Um den individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden, hat fecofeederle für Büroplanungsprojekte einen Prozess und darauf aufbauend ein...

Weiterlesen

Statik „to go“ mit der App

Mit der Frilo-App „StaticsToGo“ haben Anwender ihre Statik-Dokumente zu jeder Zeit verfügbar, ob auf der Baustelle, in einem Meeting oder an jedem...

Weiterlesen

Zwei Raumklimasysteme unter einem Dach

In ihr neu gebautes Einfamilienhaus im Bamberger Land wollten die Bauherren Sandra und Steffen Schenk auf keinen Fall eine Fußbodenheizung einbauen....

Weiterlesen

Baukosten Gebäude, Positionen und Bauelemente Neubau 2020

Die bewährte, dreiteilige Fachbuchreihe "BKI Baukosten" mit über 50.000 Kostenkennwerten liefert eine realistische Basis zur sicheren Kostenermittlung...

Weiterlesen

Gewerbebauten in Lehm und Holz

Lehm und Holz im Gewerbebau sind heute die Ausnahme. Aber warum?

Weiterlesen

Die GBI Holding AG setzt auf PAVE und DYVE

GBI hat sich nach einer intensiven Betrachtung des SaaS-Marktes für die PMG und ihre Produkte Projektraum PAVE und Datenraum DYVE entschieden.

Auf...

Weiterlesen

Gesundheit in Stadt und Land verbessern

Wie sich die Lebensbedingungen in der Stadt und auf dem Land verbessern lassen, zeigt die neuste Ausgabe der Fachzeitschrift IzR – Informationen zur...

Weiterlesen

Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft, Band 11

„Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft“ informiert umfassend über die Erkennung, Bewertung, Beseitigung und Vermeidung von Schadstoffen in Bauteilen...

Weiterlesen