Steinstarke Dämmsysteme

Sto

Sto

Bild: Sto SE & Co. KGaA

Energieeffizientes Bauen und Sanieren ist heute eine Selbstverständlichkeit. Fassadendämmung mit Wärmedämmverbundsystem (WDVS) ist hierbei eine der am häufigsten genutzten Maßnahmen. Kamen zu Beginn ihrer Entwicklung nur Putze als Deckbeschichtung in Frage, existiert heute eine Vielfalt möglicher Oberflächen: Putz, Glasmosaik, Keramik, Feinsteinzeug, Klinkerriemchen, Verolith-Fassadenelemente oder Naturwerkstein. Gerade letzterer erfreut sich zunehmender Beliebtheit– sowohl wegen seiner Optik als auch wegen seiner positiven Eigenschaften, z. B. lange Lebensdauer, mechanische Belastbarkeit und Witterungs- sowie Frostbeständigkeit.
An der Fassade werden die Naturwerksteinplatten direkt auf dem nicht brennbaren Fassadendämmsystem StoTherm Mineral bzw. dem schwer entflammbaren StoTherm Vario mit entsprechender bauaufsichtlicher Zulassung (Z-33.46-422) verklebt. Das neue Naturwerksteinfliesensortiment von Sto umfasst hierfür fünf Kalksteine in verschiedenen Oberflächenbearbeitungen. Die etwa 10 mm dicken Steinfliesen liegen in drei modular kombinierbaren Formaten vor: 524 mm x 79 mm, 524 mm x 168 mm und 524 mm x 257 mm. Mit diesen standardmäßig ungefasten Platten lassen sich durch unterschiedliche Verbände (Läufer, Parkett, Reihung etc.) und Fugenbilder abwechslungsreiche Natursteinfassaden gestalten. Das geschlossene Fugenbild mit einer Breite von circa 10 mm kann als Fugenversatz oder Kreuzfuge ausgestaltet werden. Besondere Aufmerksamkeit muss den dauerelastischen Feldbegrenzungsfugen zuteil werden.

www.sto.de

bauplaner Ausgabe 06/15

Anzeige


Weiterbildung & Zertifizierung im Baubereich

EIPOS hat über 30 Jahre Erfahrung in der Konzeption und Durchführung berufsbegleitender Weiterbildungen rund um Planung, Erstellung, Erhalt und Bewirtschaftung von baulichen Anlagen.

Gehen Sie mit EIPOS Ihren individuellen Weiterbildungsweg: Unterschiedliche Niveaustufen und deutschlandweite Veranstaltungsorte bieten Ihnen weitreichende Flexibilität, Ihr gewünschtes Weiterbildungsziel zu erreichen und zeitlich mit dem Arbeitsalltag in Einklang zu bringen. Entscheidend ist, dass Sie bei allen EIPOS-Kursen das Erlernte immer direkt in Ihre berufliche Tätigkeit einbringen können. Dies ermöglicht Ihnen einen effektiven Wissenszuwachs und eine Qualifikation, die Ihnen das Rüstzeug für Ihre berufliche Zukunft gibt.

Wählen Sie aus über 200 Weiterbildungsangeboten – Präsenz und Online – das passende Seminar für Sie!

Anzeige

Qualität, auf die Sie bauen können

Dämmstoff für klimaschonendes Bauen

Mit Ravago Building Solutions und RAVATHERMTM XPS zu höchster Energieeffizienz bei anspruchsvollen Bauprojekten. Vom Perimeter- und Gründungsplattenbereich bis hin zu hochleistungsfähigen Umkehrdach-Dämmungssystem: Auch unter anspruchsvollsten Bedingungen – und das dauerhaft.

Beste Dämmleistung, schonend für die Umwelt

Die hohe Qualität von RAVATHERMTM XPS Produkten bestätigt auch das Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V. (FIW) in München mit dem Q-Label. Das macht für Architekten und Planer die Auswahl der besten Produkte für ihre Bauprojekte noch einfacher.

Beste Beratung für höchste Dämmleistung

Mit der Expertise und Erfahrung aus mehr als 30 Jahren Praxis, unterstützt Ravago Building Solutions Planer und Architekten dabei, mit den XPS Produkten RAVATHERMTM die perfekte Lösung für ihr Bauprojekt zu finden. Individuelle Dämmlösungen – genau passend zu Ihren Anforderungen.

Dämmsystem für die obere Geschossdecke

Mit dem Dachbodendämmelement „DBD“ präsentiert der Hersteller Homatherm ein hoch belastbares, sofort begehbares Dämmsystem. Dieses ermöglicht die...

Weiterlesen

Dämmsystemstudie „VHF-Hybrid“

Der Dämmsystemehersteller Inthermo ist aktiv in der Fassadenforschung. Dazu fragt das Unternehmen Planer, Baumeister sowie umsetzungsstarke Holz- und...

Weiterlesen

Holzfaserdämmstoffe mit „natureplus“-Zertifikat

Das System „Durio“ von Gutex für die nachträgliche Fassadendämmung mit Holzfasern besteht neben einer tragenden Holzkonstruktion hauptsächlich aus...

Weiterlesen

Aufsparrendämmung mit verbessertem Witterungsschutz

Das Aufsparrendämmsystem „Puren Perfect“ der Wärmeleitstufe 023 bietet mit einer speziellen aufkaschierten Unterdachbahn noch widerstandsfähigere...

Weiterlesen

„Schlanke“ Wärmedämmung fürs Flachdach

In Zeiten, in denen Umweltschutz und Energieeinsparung immer mehr an Bedeutung gewinnen, ist Polyiso-Hartschaum (PIR) zu einem wichtigen Baustoff...

Weiterlesen

Maximale Verdunstungsleistung von Gründächern

Eine zunehmende Versiegelung und der Klimawandel bewirken, dass Innenstädte durch Wärmestrahlung viel mehr aufgeheizt werden als das Umland und die...

Weiterlesen

Trilogie des nachhaltigen Innenausbaus

Mit Glastrennwänden inkl. passenden Türen und Zargen bietet Lindner ein weiteres kreislauffähiges Systemprodukt für den nachhaltigen,...

Weiterlesen

Beleuchtung für nachhaltige Gebäude

In Anbetracht zunehmender Rohstoffknappheit und der damit einhergehenden Bedeutung eines ressourcen- und verantwortungsbewussten Handelns im...

Weiterlesen

Bauphysik: Bau & Energie

Nachhaltiges Bauen setzt einen integralen Planungsprozess voraus, gilt es doch Energieeffizienz, Raumklima (Temperatur, Luftqualität, Licht und...

Weiterlesen