Umbau eines Bestandsgebäudes zur Internationalen Schule

wineo

wineo

Bild: Windmöller/ wineo

2014 wurde das Gebäude der Kämmer International Bilingual School in Hannover umfangreich modernisiert. Hierfür wurde ein elastischer Bodenbelag benötigt, der den hohen Beanspruchungen des Schulalltags standhält, bei insgesamt 3.300 qm zu sanierender Bodenfläche gleichzeitig auch dauerhaft einfach und kostengünstig in der Pflege und im Unterhalt sein sollte. Der Bauherr entschied sich für den dauerelastischen Bio-Polyurethanboden PURLINE von wineo®. Der aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen in Deutschland produzierte Belag von Windmöller ist nach Herstellerangaben nicht nur ökologisch und strapazierfähig (NK 43), sondern auch pflegeleicht und sicher. Obwohl für PURLINE das Testat eines unabhängigen Prüfinstitutes hinsichtlich seiner Strapazierfähigkeit und Wirtschaftlichkeit im Unterhalt (Lebensdauerkostenanalyse) vorliegt, wurde seitens des Betreibers angesichts der zu erwartenden hohen Beanspruchung und langjährigen Liegedauer des Bodens ein eigenes Testverfahren gewünscht. Dem Wunsch des Bauherrn, einen Musterraum im Gebäude mit PURLINE auszustatten, um intensive Verschmutzungs- und Reinigungstests nach eigenen Kriterien durchführen zu können, kam man im Hause Windmöller gerne nach. Die 3-monatige Testphase und die zahlreichen Belastungstest verliefen positiv, sodass der Bioboden jetzt in der Mensa, im Kitabereich, in den Klassenzimmern sowie in einer Turnhalle in drei verschiedenen Designs verlegt ist. Ausgewählt wurden Designs aus der Kollektion „Levante“.

www.wineo.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 06/15

Mehr ökologische Baustoffe im Programm

Mit dem System „Natura Wall“ hat die quick-mix Gruppe nun ein Wärmedämmverbundsystem mit Holzfaserdämmung für Massivhäuser im Programm. Die...

Weiterlesen

Steuerungstechnologie für Lichtsysteme

Mit der „Esylux Light Control“ (ELC) hat der Hersteller eine Steuerungstechnologie für Lichtsysteme mit energieeffizientem Human Centric Lighting...

Weiterlesen

Kostengünstigen Wohnungsbau energieeffizient realisieren

Die ABG Frankfurt Holding setzt zusammen mit dem Architekturbüro schneider+schumacher (Frankfurt) ein ehrgeiziges Modellprojekt um. Mit einer Miete...

Weiterlesen

Personaleinsatzplanung erweitert zu Multiprojekt-Personalplanung

Neben der bisherigen wiko Personaleinsatzplanung steht jetzt eine zweite Funktion zur Verfügung. Damit kann der Planer einen oder mehrere Mitarbeiter...

Weiterlesen

Lichtdurchlässige Schiebewände für ein Planungsbüro

Fünf Jahre nach Bürogründung ist die Pauly + Fichter Planungsgesellschaft in Neu-Isenburg aus ihren Räumlichkeiten hinausgewachsen. Als im selben Haus...

Weiterlesen

Sichere Dämmung im zweischaligen Mauerwerk

Die Kerndämmung hat sich als Dämmmethode im zweischaligen Mauerwerk bewährt. Dennoch gibt es auch bei dieser Variante neuralgische Punkte. Hierzu...

Weiterlesen

ARCHICAD 22 – Rundum BIM!

Fassaden frei gestaltet
Die GRAPHISOFT-Entwickler, viele von ihnen sind selbst Architekten, haben das bewährte Fassadenwerkzeug für ARCHICAD 22 neu...

Weiterlesen

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen