Feuerfester Mauerziegel

Unipor

Unipor

Bild: UNIPOR, München

Sicherheit in den eigenen vier Wänden: Der„Unipor W07 Coriso“-Mauerziegel erfüllt auch bei hoher Druckbelastung alle Anforderungen der Feuerwiderstandsklasse F-90-A. Das geht jetzt aus der aktualisierten Zulassung (Z-17.1-1056) des Deutschen Institutes für Bautechnik hervor. Damit hält er dem Feuer mindestens 90 Minuten stand. „Bewohner und Retter erhalten dadurch ein großes Zeitfenster, um das Gebäude sicher zu verlassen“, erklärt Unipor-Geschäftsführer Dr. Thomas Fehlhaber. Aufgrund seiner bauphysikalischen Eigenschaften eignet sich der Unipor W07 Coriso besonders für den Einsatz in Einfamilien-, Reihen- und Doppelhäusern. Dabei überzeugt er jedoch nicht nur als „Brandschützer“, sondern sorgt mit seiner mineralischen Dämmstofffüllung auch für energieeffiziente Gebäudehüllen: Mit einem Wärmeleitwert von 0,07 W/(mK) ermöglicht er den Bau einschaliger Außenwände, die bei einer Wandstärke von 42,5 Zentimetern einen U-Wert von 0,16 W/(m2K)erreichen. Auf diese Weise trägt der massive Mauerziegel zu einer energieeffizienten Bauweise im eigenen Heim bei. Sowohl der Ziegel als auch seine Dämmstofffüllung sind dabei als „nicht brennbar“ klassifiziert.

www.unipor.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 06/15

Sicherheit auf einen Blick

Um der komplexen Aufgabe zur Gewährleistung der Sicherheit in Unternehmen Rechnung zu tragen, sind eine Reihe von Schutzmaßnahmen,...

Weiterlesen

ETA und CE-Kennzeichnung für Brandschutzplatten

Die Brandschutzplatten „Aestuver Tx“ haben vom DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) die Europäische Technische Bewertung (ETA-17/0170) erhalten....

Weiterlesen

Kabelboxen für runde Bauteilöffnungen

Kernbohrungen sind teuer. Daher macht es Sinn, den vorhandenen Platz in den Öffnungen optimal auszunutzen. Zum anderen sind Nachbelegungen...

Weiterlesen

Nachhaltiger, ökologischer Brandschutz mit Lackoptik

Anhand der Geschichte von Brandschutzbeschichtungen lässt sich aufzeigen, wie die Entwicklung zu emissionsarmen Produkten den jeweiligen...

Weiterlesen

Energieeinsparung bei Brandschutzklappen

Damit in brennenden Gebäuden die Verbreitung von giftigen Gasen, Rauch und Flammen über die Lüftungskanäle verhindert wird, müssen die in der...

Weiterlesen

Schlanke Holzwand mit hohem Feuerwiderstand

Bereits unverputzt erreicht eine Holzständerkonstruktion aus einer 60 mm starken Putzträgerplatte „Best Wood Wall 180“ bzw. der Aufdachdämmung „Top...

Weiterlesen

Leichtestrichkonstruktion mit Feuerwiderstandsklasse F 90

Das „Turbolight-System“ von Uzin ist eine Kombination von Verlegewerkstoffen, das leichte und stabile Leichtestrichaufbauten in variabler Höhe von 15...

Weiterlesen

Einbruch- und Brandschutz: doppelt gesichert

Bei erhöhten Ansprüchen an die Sicherheit, wenn zuverlässiger Brandschutz alleine die Sicherheitsanforderungen nicht erfüllt, bietet die...

Weiterlesen

Unsichtbare Branddetektion mit Ansaugrauchmeldern

Gerade bei anspruchsvoller Architektur wird auf Ästhetik und ein stimmiges Gesamtbild Wert gelegt, und Technik sollte nicht sichtbar, sondern in das...

Weiterlesen