Linienförmiger Wärmemelder von Hekatron unter den Top Drei

Hekatron

Hekatron

Bild: Hekatron

Im Februar fand in Nürnberg die jährliche FeuerTrutz-Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz statt. Am Vorabend der Messe vergab der Veranstalter die Auszeichnung „Produkt des Jahres 2015“. Unter die ersten drei in der Kategorie „Gebäudetechnischer Brandschutz“kam ein Produkt der Sonderbrandmeldetechnik: der linienförmige Wärmemelder ADW535 von Hekatron. Dieser kommt v. a. unter extremen Temperaturverhältnissen, bei konstant hoher Luftfeuchtigkeit, im Kontakt mit korrosiven Gasen oder verschmutzter Luft zum Einsatz. Solch schwierige Verhältnisse herrschen beispielsweise in Gießereien, Tierstallungen oder auch in der Lebensmittelindustrie. Der ADW 535 sorgt für eine täuschungsalarmsichere und normenkonforme Detektion entsprechend der DIN EN 54-22. Er ist der einzige linienförmige Wärmemelder, der aufgrund des Algorithmus DHW (Dynamic Heat Watch) in allen Klassen von A1I bis GI täuschungsalarmsicher eingestellt werden kann. Der ADW 535 bietet zudem die Möglichkeit, ein zweites Fühlerrohr anzuschließen. Somit kann mit nur einem Gerät die doppelte Fläche überwacht werden. Je nach Anwendung können die Rohrmaterialien Kupfer, Edelstahl oder Teflon zum Einsatz kommen. Die neue Kombination von T-Abzweigungen und Detektionswendeln bietet flexible Installationsmöglichkeiten, wodurch die Rohre sowie die Auswerteeinheit optimal platziert werden können. Durch ein umfangreiches Zubehörsortiment und einfach zu bedienende Auswertungs-und Planungstools wird das Gesamtpaket ergänzt.

www.hekatron.de

bauplaner special 05/2015

Glasfaserverstärkter Beton für Londoner Crossrail-Netz

Crossrail ist eine aktuell in Bau befindliche  118 Kilometer lange Eisenbahnlinie in London und den Grafschaften Berkshire, Buckinghamshire und Essex....

Weiterlesen

Betontechnologie für die Praxis

Spätestens seit der aktuellen Diskussion über die zeitnahe Bereitstellung dringend benötigten  Wohnraums in Deutschland erlebt auch der...

Weiterlesen

Neuer Lindapter-Katalog jetzt erhältlich!

Lindapter, der Pionier im Bereich Stahlbauverbindungen, hat einen umfassenden Leitfaden zur Auslegung schweißfreier Stahlträgerverbindungen inkl....

Weiterlesen

Brückenrekonstruktion mit Leichtbeton-Elementen

Das Berliner Ostkreuz wurde 1882 in Betrieb genommen und stellt heute den größten Nahverkehrsknotenpunkt der Hauptstadt dar. Seit 2006 wird der...

Weiterlesen

Bauakustische Bemessung auf hohem Niveau

Die Anforderungen an Gebäude sind umfangreich und umfassen nicht mehr nur die Belange der Tragwerksplanung und  des Wärmeschutzes. Mittlerweile hat...

Weiterlesen

Starker Partner für prozessoptimiertes Bauen

Digitalisierung, prozessoptimiertes Bauen, Umweltschutz und Gesundheit sowie Planungs- und Ausführungssicherheit waren die großen Themen am...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Projekt Pro

Harald Mair, Gründer und Geschäftsführer von PROJEKT PRO, im Gespräch auf der BAU 2019 mit Thomas Geuder, "Der Raumjournalist" und im Auftrag des...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Schöck

Alfons Hörmann ist Vorstandsvorsitzender der Schöck Bauteile GmbH, Anbieter von Produkten für die Wärme- und Schalldämmung bei tragenden Bauteilen in...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Lamilux

Joachim Hessemer, der technische Leiter bei LAMILUX Tageslichtsysteme, auf der BAU 2019 im Interview mit dem Deutschen Ingenieurblatt.

LAMILUX...

Weiterlesen