Ablaufschiene für bodengleiche Duschen

Dallmer

Dallmer

Bild: Dallmer GmbH + Co. KG

CeraFloor ist eine bodenbündig platzierte Ablaufschiene für bodengleiche Duschen mit integriertem Gefälle zur Entwässerung und einer Einlauföffnung im Zentrum. Darunter befindet sich der Bodenablauf, der in den Bodenaufbau integriert wird. Die Schiene gibt es in Edelstahl hochglanzpoliert und matt satiniert. Die Oberfläche ist leicht nach unten gewölbt. CeraFloor wird bündig zur Fliesenoberkante eingebaut, kann auch in der Länge angepasst werden und integriert sich in die Geometrie der gefliesten Dusche.
Bei CeraFloor wird das Duschwasser an der Oberseite der Schiene durch das integrierte Quergefälle zum zentral platzierten Ablauf abgeleitet. Die flächenbündig platzierte Schiene ist bequem abzuwischen und sauber zu halten. Auch der Ablauf ist durch den komplett herausnehmbaren Geruchverschluss leicht zugänglich und einfach zu reinigen. Montagefreundlich ist CeraFloor durch den variabel positionierbaren Ablaufstutzen, der links, rechts und frontal am Gehäuse befestigt werden kann. Das verstellbare Kugelgelenk erleichtert den spannungsfreien Anschluss an die Abwasserleitung. Die Dichtmanschette ist ein separat verpacktes Einzelteil und wird später montiert.
Die Ablaufschiene als wasserführendes Element liegt oberhalb der Abdichtungsebene. Die Dichtmanschette wird per Klick-Mechanik mit dem bereits eingebauten Ablaufgehäuse verbunden und falten- sowie überlappungsfrei in die Verbundabdichtung eingebunden. Der tiefer platzierte Ablaufkörper ist durch eine umlaufende Estrichverankerung im Boden fixiert.

www.dallmer.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 05/15

Maximale Verdunstungsleistung von Gründächern

Eine zunehmende Versiegelung und der Klimawandel bewirken, dass Innenstädte durch Wärmestrahlung viel mehr aufgeheizt werden als das Umland und die...

Weiterlesen

Trilogie des nachhaltigen Innenausbaus

Mit Glastrennwänden inkl. passenden Türen und Zargen bietet Lindner ein weiteres kreislauffähiges Systemprodukt für den nachhaltigen,...

Weiterlesen

Beleuchtung für nachhaltige Gebäude

In Anbetracht zunehmender Rohstoffknappheit und der damit einhergehenden Bedeutung eines ressourcen- und verantwortungsbewussten Handelns im...

Weiterlesen

Bauphysik: Bau & Energie

Nachhaltiges Bauen setzt einen integralen Planungsprozess voraus, gilt es doch Energieeffizienz, Raumklima (Temperatur, Luftqualität, Licht und...

Weiterlesen

Brandabschottung im Systembodenbereich

Mit Systembodenlösungen können technische Installationen schnell eingebracht sowie während der Lebensdauer des Gebäudes nachgerüstet werden. In Bezug...

Weiterlesen

Brandschutztaugliche Holzbaukonstruktionen finden

Das Brandschutz-Tool des WDVS-Anbieters Inthermo macht es leichter, die richtigen WDVS-Komponenten für brandschutztaugliche Holzbaukonstruktionen zu...

Weiterlesen

PU-Effizienzdach + verbesserter Brandschutz

Mit dem PU-Effizienzdach hat der Hersteller Puren schlanke holzsparende Dachkonstruktionen im Programm, die durch Kombinationen von Zwischen- und...

Weiterlesen

Europas modernster Fassadenprüfstand eingeweiht

Flammen züngeln entlang der Fassade, die entstehende Hitze ist deutlich zu spüren. Doch bevor sich das Feuer ausgebreitet hat, wird es schnell...

Weiterlesen

Klimadecke inklusive Brand- und Schallschutz

Trockenbaudecken erfüllen heute vielfältige Aufgaben: heizen, kühlen, Feuchtigkeit puffern, die Raumakustik verbessern und Brände eindämmen. Bisher...

Weiterlesen