Arcon Evo unterstützt BIM Technologie

Eleco Software

Eleco Software

Bild: gwycech/www.shutterstock.com

Das CAD-Programm Arcon Evo ermöglicht eine durchgängige 2D-/3D-Planung, kombiniert mit einer großen Auswahl an Linien, Schraffuren und Mustern, die durch eigene Kreationen ergänzt werden können. Mit der integrierten Planzusammenstellung sind Grundrisse, Schnitte, Ansichten und 3D-Visualisierungen schnell zu einem professionellen Plandokument arrangiert.
Online-Maße unterstützen den Planer bei der Konstruktion des Gebäudes sowohl im Grundriss als auch im 3D-Modell. Der Anwender kann so durch einfaches Verändern der angezeigten Objektmaße (Abstände zur nächsten Wandecke bzw. zum Wandende) die Position eines Bauteils (z. B. Fenster/Tür) verändern. Er kann sich frei im 3D-Modell bewegen und sich die Objektmaße, z. B. mit den Abständen zur nächsten Wand, sichtbar anzeigen lassen.
Für die Konstruktion einer Holz- oder Betontreppe lässt sich das Außenpolygon beliebig bearbeiten. Zusätzlich können einzelne Stufen verschoben und verdreht werden. Bei der Dachkonstruktion wird der Planer durch einen Dach- und Gauben-Editor mit individuellen Eingabeparametern unterstützt. Mit diesen lassen sich nahezu beliebige Dachformen konstruieren.
Ein Highlight für die Visualisierungen sind die neuen 3D Texturen. Hierbei wird eine Textur mit einem 3D-Objekt kombiniert. Natursteinfassaden, Holzverkleidungen oder Dacheindeckungen lassen sich so eindrucksvoll darstellen. Mit den voreingestellten Beleuchtungsszenarien entstehen hochwertige Renderings. Eine weitere Neuheit ist der STL-Export für 3D-Drucker.

www.arcon-eleco.de

Deutsches Ingenieurblatt 03/2015

 

Anzeige

Wärmedämmplatten der Firma Ravago Building Solutions jetzt unter dem Namen RAVATHERM XPS erhältlich

Im Januar 2020 trennte sich Ravago Building Solutions von den Produktnamen Styrofoam und Xenergy. Als neue Marke wurde nun RAVATHERM™ XPS eingeführt,...

Weiterlesen

Bauen mit Bauprodukten nach europäischem und nationalem Recht

Am Beispiel eines erweiterten Rohbaus in Massivbauweise werden für zwölf Bauproduktgruppen die Regelgrundlagen sowie Anwendungen für Planer,...

Weiterlesen

Das Regenwasser im Tunnel versickern

Hohlkörperrigolen haben gegenüber den gebräuchlichen Füllkörperrigolen klare Vorteile, besonders wenn sie aus Stahlbeton bestehen: Sie sind statisch...

Weiterlesen

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen

Innovationen für die digitalBAU – CAD-Software von TENADO

TENADO feiert das Innovationsjahr 2020 und präsentiert vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der digitalBAU in Köln intelligente Neuheiten und clevere...

Weiterlesen

Fensterbau Frontale 2020: Alukon zeigt Neuheiten und Weiterentwicklungen im Sonnenschutz

Vom 18. bis 21. März 2020 können sich Besucher der "Fensterbau Frontale" auf dem Alukon-Stand zu Neuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich...

Weiterlesen

Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer...

Weiterlesen