Moderne Baustoffe für die Zukunft

Xella

Xella

Bild: Xella Deutschland GmbH

Mit zahlreichen Neuheiten präsentiert sich Xella mit den Marken Ytong, Silka und Multiporso wie Hebel auf der BAU 2015. Im Mittelpunkt stehen Produkte für den Bau von Einfamilienhäusern und Mehrgeschossbauten sowie Ergänzungen für das Multipor Dämmsystem.
Markenübergreifender Ansatz sind die Themen Ökologie, Nachhaltigkeit, Wohngesundheit sowie Energieeffizienz. Neu ist der Ytong PP 4 mit einem Lambdawert von 0,10 W/(mK), der entsprechend den Anforderungen der EnEV Wärmeschutz mit hoher Druckfestigkeit kombiniert. Er wird mit tragender Funktion für Konstruktionen von vier- bis sechsgeschossigen Gebäuden eingesetzt. Umfangreiche Systemergänzungen stehen bei Multipor im Fokus. Die Mineraldämmplatte hat sich zu einem leistungs- und konkurrenzfähigen Player im Dämmstoffmarkt weiterentwickelt, der neben effizienter Innendämmung überzeugende Systemlösungen im WDVS bietet. Neu ist die Multipor Sockeldämmplatte zur Ergänzung einer Dämmung mit dem Multipor WDVS. Dem Building Information Modeling (BIM) gehört die Zukunft. Zum Messestart werden viele Ytong und Silka Produkte als digital elementierbare Objekte zur Verfügung stehen. Planer können diese kostenlos aus einer Datenbank herunterladen.
Wie in den Vorjahren präsentiert sich Xella mit einem architektonisch anspruchsvollen Messestand. Dominierendes Element sind drei Ausstellungskuben, die den Marken Ytong, Silka und Multipor zugeordnet sind und in denen die Messeneuheiten inszeniert werden.

www.ytong-silka.de

bauplaner Ausgabe 12/2014-1

Ziegel im Hochbau

Das Baumaterial Ziegel erfreut sich nach wie vor großer Nachfrage. Dieser Sonderband der Reihe Baukonstruktionen stellt seine Anwendung im Hochbau,...

Weiterlesen

Baubiologische Haustechnik

Dieses Buch betrachtet die gesamte Haustechnik unter systemischem Aspekt. Es stellt konkrete technische Möglichkeiten vor, die Bereiche Wärme,...

Weiterlesen

Zwei Brüder revolutionieren den Markt für Wasserenthärtungsanlagen

Ein Wasseraufbereitungssystem, das gegen Kalk wirkt und zugleich umweltfreundlich ist: AQON Pure vereint beides. Das innovative Produkt der aus dem...

Weiterlesen

Saubere Luft und intelligente Regelung

Panasonic präsentiert im Oktober Neuheiten, wie die neue PACi NX-Reihe und das Luftreinigungssystem nanoe™ X.

Weiterlesen

Ratgeber Regenwasser in der Neuauflage

Der „Ratgeber Regenwasser“ von Mall ist in seiner 8. aktualisierten Auflage erschienen. Wie bei den vorangegangenen Ausgaben hat Fachbuchautor und...

Weiterlesen

Softwarelösung für neues GEG 2020

Mit Inkrafttreten des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) am 1. November 2020 müssen Planer und Berater ihre bisherige EnEV-Software auf neue...

Weiterlesen

Flächenheizsysteme mit Mehrwert

Der Fliesenzubehörspezialist und Systemanbieter Blanke Systems GmbH bietet mit der BLANKE PERMATOP Produktfamilie eine vielseitige Lösung für...

Weiterlesen

Ökologische Aspekte von Carbonbeton

Derzeit ist Beton der weltweit meistverwendete Baustoff. Beim Carbonbeton ersetzen Kohlenstofffasern den sonst üblichen Bewehrungsstahl. Dies bringt...

Weiterlesen

Textile Verschattung mit System

Beck+Heun ermöglicht mit seinen vier ZIP-System-Varianten ein breites Spektrum von Beschattungslösungen im Bereich Terrassen, Wintergärten und...

Weiterlesen