Antriebe mit EasyDrive/ 2-Technologie

STG-BEIKIRCH

STG-BEIKIRCH

Bild: STG-BEIKIRCH

Energetisch optimierte Gebäude erfordern heute u. a. Fassaden, die flexibel auf die Situation im Gebäudeinneren und auf die äußeren Umgebungseinflüsse reagieren und den Rauch-Wärme-Abzug im Brandfall und eine optimale Lüftung gewährleisten können. Darüber hinaus müssen die Fassaden den höchsten Sicherheitsansprüchen genügen. Gemäß diesen Anforderungen entwickelt STG-BEIKIRCH seine Technologien. Mit der EasyDrive/2-Technologie bringt das Unternehmen neue elektromotorische Fensterantriebe auf den Weg, die sich, angepasst an die Projektanforderungen, konfigurieren lassen. Die neuen Antriebe basieren auf den bewährten Kettenantrieben von STG-BEIKIRCH und können als Single-Antriebe eingesetzt werden. Ganz unkompliziert und ohne PC-Anschluss lassen sie sich aber auch miteinander verbinden. Dies ermöglicht eine Echtzeit-Synchronisation von bis zu vier gleichlaufenden Kettenantrieben oder die Kombination mit zusätzlich zwei in Reihe gesteuerten Riegelantrieben. Die Antriebe werden dabei automatisch erkannt. Außerdem reversieren sie bei Überlast selbsttätig und verbrauchen durch Soft-Anlauf und Soft-Abschaltung nur wenig Strom beim Anfahren. Sobald der Antrieb ein- oder ausgefahren ist, erfolgt über den frei konfigurierbaren Meldekontakt eine Statusmeldung.
Zusätzlich zu den Grundfunktionen lassen sich auch Anpassungen vornehmen, darunter die Einstellung von Hub, Kraft, Ausstellweite, Laufgeschwindigkeit und Dichtschluss für einen optimalen Anpressdruck oder zur Handentriegelung.

www.stg-beikirch.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 12/2014

 

Anzeige

Wärmedämmplatten der Firma Ravago Building Solutions jetzt unter dem Namen RAVATHERM XPS erhältlich

Im Januar 2020 trennte sich Ravago Building Solutions von den Produktnamen Styrofoam und Xenergy. Als neue Marke wurde nun RAVATHERM™ XPS eingeführt,...

Weiterlesen

Bauen mit Bauprodukten nach europäischem und nationalem Recht

Am Beispiel eines erweiterten Rohbaus in Massivbauweise werden für zwölf Bauproduktgruppen die Regelgrundlagen sowie Anwendungen für Planer,...

Weiterlesen

Das Regenwasser im Tunnel versickern

Hohlkörperrigolen haben gegenüber den gebräuchlichen Füllkörperrigolen klare Vorteile, besonders wenn sie aus Stahlbeton bestehen: Sie sind statisch...

Weiterlesen

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen

Innovationen für die digitalBAU – CAD-Software von TENADO

TENADO feiert das Innovationsjahr 2020 und präsentiert vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der digitalBAU in Köln intelligente Neuheiten und clevere...

Weiterlesen

Fensterbau Frontale 2020: Alukon zeigt Neuheiten und Weiterentwicklungen im Sonnenschutz

Vom 18. bis 21. März 2020 können sich Besucher der "Fensterbau Frontale" auf dem Alukon-Stand zu Neuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich...

Weiterlesen

Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer...

Weiterlesen