Verankerungen einfach bemessen

fischerwerke

fischerwerke

Bild: © fischerwerke, Waldachtal

Die fischer Software-Suite FIXPERIENCE unterstützt Planer, Statiker und Handwerker bei der Berechnung von Dübeln, Ankern sowie Schrauben und nachträglichen Bewehrungsanschlüssen. Befestigungen sollen damit einfach zu bemessen und flexibel zu konstruieren sein. fischer FIXPERIENCE gliedert sich zum Start in vier Programme für unterschiedliche Anwendungen (weitere Module sind in Vorbereitung und werden sukzessive ergänzt):

  • C-FIX – Ingenieurmäßige Bemessung von Dübelverbindungen
  • WOOD-FIX – Nachweis von fischer Schrauben im Holzbau
  • REBAR-FIX – Bemessung von nachträglichen Bewehrungsanschlüssen im Stahlbetonbau
  • MORTAR-FIX – Zur Ermittlung des Bedarfs an Injektionsmörtel bei Verbundankern in Beton

Die neue Softwaregeneration aus dem Haus fischer ermöglicht es dem Anwender seine Bildschirmoberfläche individuell zu gestalten. Zuzüglich zum durchdachten Arbeitsablauf in der Ribbon Bar lassen sich Fenster wie die Tool-Box, das Ergebnisfenster usw. am Bildschirmrand fest geöffnet andocken. In der Tool-Box findet sich dann der gleiche Ablauf wie in der Ribbon Bar wieder. So können die Bildschirmfunktionalitäten auf ein Maximum erweitert werden. Klare Bezeichnungen und große Symbole helfen bei der Bedienung.
fischer FIXPERIENCE erkennt Fehleingaben sowie die geometrischen Randbedingungen und gibt entsprechende Informationen in derNachrichtenbox aus. Der prüffähige Ausdruck ermöglicht es, jeden Rechenschritt des Programms zu verfolgen.
FIXPERIENCE steht kostenlos zum Download bereit.

www.fischer.de/fixperience

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 11/2014

Energieeffizient: Schaumglas dämmt grüne Kita

Einen Beitrag zur Energieeffizienz sowie zum guten Innenraumklima einer Kita nach "Bonner Modell" leistet der Dämmstoff T3+ der Deutschen Foamglas...

Weiterlesen

PRO simulation für die Planung des Mitarbeiter-Einsatzes

Der optimale Einsatz der Mitarbeiter ist eine essentielle Voraussetzung für die wirtschaftliche Büroführung.

Weiterlesen

Aufmaß-App beschleunigt Angebotsprozesse und Dokumentationen

Die App „Mobiles Aufmaß“ ist der mobile Nachfolger der Foto-Aufmaß-Software von Hottgenroth.

Weiterlesen

Neue Broschüre: „Mit Ziegeln das Klima schützen“

Die Diskussion zum Klimaschutz schärft auch den Blick für die Nachhaltigkeit von Baustoffen. Zu Recht, denn für private und öffentliche Bauherren...

Weiterlesen

Assistent zur professionellen Fördergeldberatung

Die Software EVEBI – Förderrechner Pro von ENVISYS ist ein Assistent zur professionellen Fördergeldberatung und unterstützt die KfWProgramme,...

Weiterlesen

BIM-Zusammenarbeit aus dem Homeoffice mit Tekla Model Sharing

Eine effiziente Zusammenarbeit zwischen Kollegen und Projektpartnern ist in der heutigen Zeit essenziell, insbesondere wenn von verschiedenen...

Weiterlesen

RIB iTWO goes Cloud - BAU 2021

Die aktuelle Situation hat der Digitalisierung innerhalb der Baubranche einen immensen Auftrieb beschert. Im Vorfeld der BAU 2021 gibt die RIB...

Weiterlesen

Mediation und Kooperation in der Bau- und Immobilienbranche

Die Planung, Errichtung, Bewirtschaftung und Nutzung von Immobilien bergen ein hohes Konfliktpotenzial und der Umgang aller Beteiligten untereinander...

Weiterlesen

Fernwärme besser nutzen dank eXergiemaschine

Die Stadtwerke Augsburg Energie GmbH steigert die Effizienz der Fernwärme durch Verringern der Rücklauftemperatur.

Weiterlesen