Wärmebildkameras für die Verkehrs- und Fahrbahnüberwachung

FLIR

FLIR

Bild: FLIR

Eines der Hauptziele moderner Verkehrsüberwachungssysteme ist die Vermeidung von Staus. Die Steuerung von Ampelanlagen spielt eine große Rolle bei der Bekämpfung von Verkehrsstaus in stark befahrenen, städtischen Bereichen. Die Erkennung von Fahrzeugen, Zweiradfahrern und Fußgängern ist dabei entscheidend. Tag-Nacht-Kameras werden hierfür häufig genutzt, allerdings können grelles Sonnenlicht, Schatten, nasse Straßen, Schnee oder Nebel die Aussagekraft des Bildmaterials einschränken. Die Videoerkennungssoftware kann unklare Bilder nicht verarbeiten, wodurch das Verkehrsüberwachungssystem fehleranfällig wird. Mit Wärmebildkameras lässt sich das vermeiden.
Da Wärmebildkameras mit thermischem und nicht mit Farbkontrast arbeiten, wirken sich die Faktoren, die die Zuverlässigkeit von Tag-Nacht-Kameras einschränken, nicht auf sie aus. Wärmebildkameras detektieren elektromagnetische Strahlung im Infrarotbereich des Lichtspektrums, die alle Gegenstände aufgrund ihrer Temperatur abgeben. Je nach Stärke der aufgenommenen Infrarotstrahlung liefern sie klare und kontrastreiche Bilder. FLIR Wärmebildkameras können eingesetzt werden, um bei völliger Dunkelheit, durch Rauch und leichten Nebel hindurch zu sehen.
Dank ihrer schwenk- und neigbaren Plattform eignen sich Wärmebildkameras auch für die Fahrbahnüberwachung. Um Verkehrsunfälle zu erkennen und Rettungsdienste in kürzester Zeit an die richtige Stelle zu lotsen, senden FLIR Wärmebildkameras detailreiche Wärmebilder bei allen Wetterbedingungen und unabhängig von den Lichtverhältnissen.

www.flir.com

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 10/2014

Ziegel im Hochbau

Das Baumaterial Ziegel erfreut sich nach wie vor großer Nachfrage. Dieser Sonderband der Reihe Baukonstruktionen stellt seine Anwendung im Hochbau,...

Weiterlesen

Baubiologische Haustechnik

Dieses Buch betrachtet die gesamte Haustechnik unter systemischem Aspekt. Es stellt konkrete technische Möglichkeiten vor, die Bereiche Wärme,...

Weiterlesen

Zwei Brüder revolutionieren den Markt für Wasserenthärtungsanlagen

Ein Wasseraufbereitungssystem, das gegen Kalk wirkt und zugleich umweltfreundlich ist: AQON Pure vereint beides. Das innovative Produkt der aus dem...

Weiterlesen

Saubere Luft und intelligente Regelung

Panasonic präsentiert im Oktober Neuheiten, wie die neue PACi NX-Reihe und das Luftreinigungssystem nanoe™ X.

Weiterlesen

Ratgeber Regenwasser in der Neuauflage

Der „Ratgeber Regenwasser“ von Mall ist in seiner 8. aktualisierten Auflage erschienen. Wie bei den vorangegangenen Ausgaben hat Fachbuchautor und...

Weiterlesen

Softwarelösung für neues GEG 2020

Mit Inkrafttreten des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) am 1. November 2020 müssen Planer und Berater ihre bisherige EnEV-Software auf neue...

Weiterlesen

Flächenheizsysteme mit Mehrwert

Der Fliesenzubehörspezialist und Systemanbieter Blanke Systems GmbH bietet mit der BLANKE PERMATOP Produktfamilie eine vielseitige Lösung für...

Weiterlesen

Ökologische Aspekte von Carbonbeton

Derzeit ist Beton der weltweit meistverwendete Baustoff. Beim Carbonbeton ersetzen Kohlenstofffasern den sonst üblichen Bewehrungsstahl. Dies bringt...

Weiterlesen

Textile Verschattung mit System

Beck+Heun ermöglicht mit seinen vier ZIP-System-Varianten ein breites Spektrum von Beschattungslösungen im Bereich Terrassen, Wintergärten und...

Weiterlesen