Erweitertes Dachbefestigungssystem

Sika

Sika

Bild: Sika Deutschland GmbH

Die Sika Deutschland GmbH erweitert ihr Tube-Befestigungssystem für Linienbefestigungen am Flachdach: Neu im Programm sind Direktbefestiger für die Untergründe Beton und Poren- bzw. Bimsbeton, die gemeinsam mit der Zahn GmbH aus Wiesloch entwickelt wurden. Das System bietet Befestiger für alle gängigen Untergründe in Verbindung mit der Befestigungsschiene Sarnabar S 6/15. Für Beton-Untergründe gibt es die neuen 6,3 mm starken Befestiger in den Varianten Kohlenstoff oder Edelstahl. Sie werden nach dem Vorbohren des Betons mit 5 mm direkt, ohne Dübelvorsatz in das Bohrloch gesetzt und schneiden aufgrund ihrer speziellen Gewindegeometrie einen formschlüssigen und spreizdruckfreien Sitz in den Beton. Um die einwirkenden Kräfte beim Setzen der Befestiger von der Maschine auf das Befestigungselement zu übertragen, sind die Direktbefestiger mit einem TX 25-Antrieb ausgestattet. Die Edelstahlvariante besitzt zudem eine Kohlenstoffstahlspitze für den problemlosen Setzvorgang. Sie unterscheidet sich von der Kohlenstoffstahlvariante durch die blaue Beschichtung. Bei den Untergründen aus Poren- und Bimsbeton kann nun auch auf die Direktbefestigung zurückgegriffen werden. Damit entfällt das Vorbohren. Der mit einem PZ 3-Antrieb ausgestattete Befestiger wird direkt in den Untergrund gesetzt und ist ausschließlich als Edelstahlvariante erhältlich. Alle Befestiger sind für Klemmlängen von 80-550 mm verfügbar und können – z. B. in Kombination mit Gefälledächern – auch in Einzelstückzahlen bestellt werden.

www.sika.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 09/2014

 

Anzeige

Berührungslose Türbedienung wirkt Krankheitsübertragungen entgegen

Viren und Bakterien verbreiten sich häufig über Tröpfcheninfektion. Hartnäckige Erreger werden aber auch über die Hände und den Kontakt zu gemeinsam...

Weiterlesen

Photovoltaik-Förderung: Panasonic veröffentlicht kostenlose Infobroschüre

Im Zuge der goGreen!-Kampagne informiert der Photovoltaik- und Wärmepumpenspezialist Panasonic Fachhandwerker und Planer darüber, wie Fachbetriebe...

Weiterlesen

Fassadenreinigung ohne Umweltbelastung

Fassaden historischer Gebäude leiden weltweit unter Emissionen, die zum großen Teil auf den Straßenverkehr und die Industrie zurückgehen.

Weiterlesen

Planung mit Weitblick als Schlüssel zu effizientem Bauen

Konsequent auf BIM-Software zu setzen, die offene Standards wie IFC unterstützt, hilft allen Prozessbeteiligten, „die gleiche Sprache“ zu sprechen und...

Weiterlesen

Oberlagsbahn für saubere Luft

Eco-Activ ist eine katalytisch wirkende Oberlagsbahn im mehrlagigen Dachaufbau. Sie ist ausgestattet mit einer dauerhaft katalytisch wirkenden weißen...

Weiterlesen

Remmers produziert jetzt auch Desinfektionsmittel

In Zeiten der Corona-Krise reagiert Remmers auf die aktuelle Ausnahmesituation.

Weiterlesen

eCLIQ-Schließtechnik erfüllt IFS Standards in der Lebensmittelproduktion

Zu einer optimalen Food Defense gehören alle relevanten physikalischen, personellen und operativen Sicherheitsmaßnahmen im produzierenden Betrieb, wie...

Weiterlesen

WC-Trennwände für den Bildungsbereich von KEMMLIT

Für den Schulerfolg sind saubere Toiletten ebenso wichtig wie der Klassenraum. Wenn die Schultoiletten in einem maroden Zustand sind, versuchen die...

Weiterlesen

Strakon 2020: Software für das nächste Jahrzehnt

Nachhaltige Software wird mit jeder neuen Version besser und umfangreicher. Auch die neue Version 2020 der Modellierungs- und Planungssoftware Strakon...

Weiterlesen