Brandschutzdecke mit Vliesoberfläche

Knauf AMF

Knauf AMF

Bild: Knauf AMF

Bei der Planung von öffentlichen und gewerblichen Bauten spielt der Brandschutz eine wichtige Rolle. Die Brandschutzdecken von Knauf AMF sind entsprechend der baurechtlichen Vorgaben als „rauchdicht“ eingestuft und klassifiziert. Bisher war die Brandschutzdecke THERMATEX®F30 UNO von Knauf AMF in den klassischen perforierten Designs sowie mit Metalloberflächen verfügbar. Nun gibt es das System für hohe Ansprüche an die Ästhetik auch mit einer hochwertigen Vliesbeschichtung.
Wie alle Brandschutzdecken des Systems F30 UNO bietet die neue Vlies-Variante Schutz von oben und von unten: Bei einem Brandangriff vom Deckenhohlraum aus – übrigens die häufigste Brandbelastung – bleiben die lebensrettenden Fluchtwege frei von Rauch und Hitze. Erfolgt der Brandangriff von unten, werden die Installationen im Deckenhohlraum geschützt. Sowohl von oben als auch von unten bietet das System dabei mindestens 30 Minuten Feuerwiderstand. Weitere Vorzüge der THERMATEX® F30 UNO sind die kurzen Montagezeiten durch das werksseitig eingebaute Aussteifungsprofil sowie der einfache Zugang zum Deckenhohlraum. Bei den Deckensystemen von Knauf AMF können einzelne Platten einfach herausgenommen und wieder eingesetzt werden, z.B. um EDV, Beleuchtung oder Sicherheitstechnik ohne großen Aufwand zu warten, auszutauschen oder zu reparieren. Die Deckenplatten des Systems F30 UNO sind ab Werk in 600 x 1400 oder 300 x 1800 Millimetern verfügbar. Weitere Formate sind auf Anfrage erhältlich.

www.amfgrafenau.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 06/2014

 

Anzeige

Wärmedämmplatten der Firma Ravago Building Solutions jetzt unter dem Namen RAVATHERM XPS erhältlich

Im Januar 2020 trennte sich Ravago Building Solutions von den Produktnamen Styrofoam und Xenergy. Als neue Marke wurde nun RAVATHERM™ XPS eingeführt,...

Weiterlesen

Bauen mit Bauprodukten nach europäischem und nationalem Recht

Am Beispiel eines erweiterten Rohbaus in Massivbauweise werden für zwölf Bauproduktgruppen die Regelgrundlagen sowie Anwendungen für Planer,...

Weiterlesen

Das Regenwasser im Tunnel versickern

Hohlkörperrigolen haben gegenüber den gebräuchlichen Füllkörperrigolen klare Vorteile, besonders wenn sie aus Stahlbeton bestehen: Sie sind statisch...

Weiterlesen

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen

Innovationen für die digitalBAU – CAD-Software von TENADO

TENADO feiert das Innovationsjahr 2020 und präsentiert vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der digitalBAU in Köln intelligente Neuheiten und clevere...

Weiterlesen

Fensterbau Frontale 2020: Alukon zeigt Neuheiten und Weiterentwicklungen im Sonnenschutz

Vom 18. bis 21. März 2020 können sich Besucher der "Fensterbau Frontale" auf dem Alukon-Stand zu Neuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich...

Weiterlesen

Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer...

Weiterlesen