Platzsparendes Parken direkt neben dem Rhein

Klaus Multiparking

Klaus Multiparking

Foto: Klaus Multiparking

Wer das Stadtquartier Rheinauhafen in Köln besucht, muss in der längsten öffentlichen Tiefgarage Europas parken. Auf einer Länge von 1,6 Kilometern finden bis zu 2.100 Fahrzeuge Platz. Am Verkehrs- und Parkkonzept ist auch die Klaus Multiparking GmbH aus Aitrach beteiligt. Der Anbieter von Autoparksystemen stellt über seine halbautomatischen Parksysteme TrendVario 4200 und 4300 insgesamt 139 Stellplätze für die Büro- und Wohnhäuser zur Verfügung. In drei Bauabschnitten wurden die Parksysteme installiert. Der Betrieb der öffentlichen Garage lief während der Installation weiter. Im ersten Bauabschnitt realisierten die Experten von Klaus Multiparking zunächst 41 Stellplätze über den dreistöckigen Trend-Vario 4300, anschließend kamen 33 weitere Plätze über die zweistöckige Ausführung TrendVario hinzu. Der dritte Bauabschnitt wurde mit 65 Stellplätzen wieder über den TrendVario 4300 abgeschlossen. Die installierten Parksysteme nehmen Fahrzeuge mit einem Gewicht von bis zu 2600 kg auf; bei einer maximalen Fahrzeughöhe von 205 cm finden auch Vans und SUV ausreichend Platz im Rheinauhafen. Die Stellplätze sind auf zwei bzw. drei übereinanderliegenden Ebenen angeordnet, die Fahrzeuge parken jeweils auf stabilen Stahlplattformen. Die Plattformen des Obergeschosses werden vertikal, die des Erdgeschosses horizontal bewegt. Im Einfahrtsniveau ist stets ein Stellplatz weniger vorhanden: Dieser Leerplatz wird zum seitlichen Verschieben der Stellplätze im Erdgeschoss verwendet, um einen darüberliegenden Stellplatz des Obergeschosses auf Einfahrtsniveau senken zu können.

www.multiparking.com

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 06/2014

Ziegel im Hochbau

Das Baumaterial Ziegel erfreut sich nach wie vor großer Nachfrage. Dieser Sonderband der Reihe Baukonstruktionen stellt seine Anwendung im Hochbau,...

Weiterlesen

Baubiologische Haustechnik

Dieses Buch betrachtet die gesamte Haustechnik unter systemischem Aspekt. Es stellt konkrete technische Möglichkeiten vor, die Bereiche Wärme,...

Weiterlesen

Zwei Brüder revolutionieren den Markt für Wasserenthärtungsanlagen

Ein Wasseraufbereitungssystem, das gegen Kalk wirkt und zugleich umweltfreundlich ist: AQON Pure vereint beides. Das innovative Produkt der aus dem...

Weiterlesen

Saubere Luft und intelligente Regelung

Panasonic präsentiert im Oktober Neuheiten, wie die neue PACi NX-Reihe und das Luftreinigungssystem nanoe™ X.

Weiterlesen

Ratgeber Regenwasser in der Neuauflage

Der „Ratgeber Regenwasser“ von Mall ist in seiner 8. aktualisierten Auflage erschienen. Wie bei den vorangegangenen Ausgaben hat Fachbuchautor und...

Weiterlesen

Softwarelösung für neues GEG 2020

Mit Inkrafttreten des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) am 1. November 2020 müssen Planer und Berater ihre bisherige EnEV-Software auf neue...

Weiterlesen

Flächenheizsysteme mit Mehrwert

Der Fliesenzubehörspezialist und Systemanbieter Blanke Systems GmbH bietet mit der BLANKE PERMATOP Produktfamilie eine vielseitige Lösung für...

Weiterlesen

Ökologische Aspekte von Carbonbeton

Derzeit ist Beton der weltweit meistverwendete Baustoff. Beim Carbonbeton ersetzen Kohlenstofffasern den sonst üblichen Bewehrungsstahl. Dies bringt...

Weiterlesen

Textile Verschattung mit System

Beck+Heun ermöglicht mit seinen vier ZIP-System-Varianten ein breites Spektrum von Beschattungslösungen im Bereich Terrassen, Wintergärten und...

Weiterlesen