Online-Kalkulationswerkzeuge für Ortbetonschalung

Doka

Doka

Bild: Doka

Wenn es um Vorhaltemengen und Schalzeiten eines Ortbetonprojekts geht, benötigen viele Anwender nicht immer abschließende Genauigkeit. Oft sind Einflussfaktoren nicht vollständig bekannt oder liegen nicht endgültig fest. In diesen Fällen muss häufig eine belastbare Schätzung genügen, insbesondere in der Kalkulationsphase. Auf der Website www.doka.de findet der Anwender geeignete Online-Werkzeuge. Sie sind im Bereich „Tools“ unter „Doka-Apps“ zu finden, ganz oben links auf der Homepage und können von jedem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone aus genutzt werden. Voraussetzung ist eine Internetverbindung. In die Ergebnisse fließen die langjährigen Erfahrungen der Doka mit der Kalkulation von Ortbetonschalungen ein. Der Vorhaltemengenplaner ist ein Hilfsmittel zur Abschätzung geeigneter Vorhaltemengen, wenn nur wenige Parameter bekannt sind, z. B. herzustellende Betonflächen, Bauzeit, Komplexität des Bauwerkes. Der Anwender kann anhand der selbst eingegebenen Daten eine ungefähre Vorhaltemenge abschätzen, für seine eigene Angebotserstellung oder auch für die Kostenplanung gegenüber dem Bauherrn. Die elektronische Schalzeitenermittlung für Wand- und Deckenschalung greift auf veröffentlichte Arbeitszeitrichtwerte und Mess- und Erfahrungswerte der Doka-Schalungstechniker zurück. Unter Einbezug der vom Anwender eingegebenen Rahmenbedingungen für das entsprechende Projekt gelingt die rasche Abschätzung von Schalzeiten für verschiedene Schalungssysteme. Berücksichtigt werden Zeiten für Einschalen, Ausschalen, Zwischentransport und Reinigung.

www.doka.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 04/2014

 

Anzeige

Bauen im Bestand

Beim Bauen im Bestand ist eine Bauwerksanalyse unerlässlich. Denn oftmals liefern die ursprünglichen Baupläne, nach denen sich bei Neubauten zu...

Weiterlesen

Hygienische Fahrtreppen: Schindler desinfiziert Handläufe automatisch

Schindler bietet ab sofort eine technische Lösung für keimfreie Handlaufflächen an.

Weiterlesen

Pergamonmuseum erhält denkmalgerechte Türen von Schörghuber

Die Arbeiten im Pergamonmuseum in Berlin schreiten sichtlich voran – bald wird im Nordflügel und im Mitteltrakt der Innenausbau erfolgen. Daran...

Weiterlesen

Handbuch Ersatzbaustoffe: Grundlagen für den Einsatz im Straßen- und Erdbau

Das Handbuch Ersatzbaustoffe ist unverzichtbar für nachhaltiges Bauen. Mittlerweile in der 5. Auflage verfügbar, erläutert das kostenlose Standardwerk...

Weiterlesen

Strategien zur Haftungsvermeidung im Brandschutz

Das Fachbuch bietet Brandschutzfachplanern, -sachverständigen, Architekten und Ingenieuren eine Hilfestellung, Haftungsrisiken in der Praxis zu...

Weiterlesen

Flucht- und Rettungspläne: Anforderungen, Aufstellungen und praktische Umsetzung

Der Titel "Flucht- und Rettungspläne" erläutert die wichtigsten Grundlagen und Begriffsdefinition, die Brandschutzplaner, Betreiber, Architekten und...

Weiterlesen

Kombiabschottungen in abgehängten Feuerschutzdecken

Mit dem Abschottungssystem „FST-Kombibox“ von FST Feuer-Schutz-Technik R+D können Kabelabschottungen in qualifizierten abgehängten Unterdecken mit...

Weiterlesen

ALLPLAN-Update der vollintegrierten 4D BIM-Lösung für den Brückenbau

ALLPLAN hat das Update von Allplan Bridge 2020 für die parametrische Modellierung und statische Berechnung von Brücken mit zahlreichen neuen...

Weiterlesen

Kombi-Ableiter schützt Automatisierungs- und MSR-Technik

Die kombinierten Blitzstrom- und Überspannungsableiter der Geräteserie „Blitzductorconnect“ schützen Automatisierungs- und MSR-Technik im...

Weiterlesen