Ausgleich für unebene Flächen

Blanke

Blanke

Bild: Blanke

Ob beim Neubau oder der Sanierung – selten ist ein sofort nutzbarer ebener Untergrund vorhanden. Um dennoch zeit- und kostensparend, also ganz ohne oder neu zu erstellenden Estrich, eine tragfähige Basis für die Bodensysteme Blanke PERMATOP und PERMATFLOOR zu erstellen, hat der Iserlohner Fliesenzubehör-Spezialist Blanke einen gebundenen Leichtausgleich entwickelt: Blanke BASEMAX.
Der zweikomponentige Leichtausgleich besteht aus einem speziellen Leichtfüllstoff sowie einem zementären Bindemittel. Mit Wasser gemischt entsteht ein gebundener Leichtausgleich, mit dem im Innenbereich unebene Flächen von 5 mm bis sogar 100 mm ausgeglichen werden können. Dabei zeichnet sich Blanke BASEMAX durch sein äußerst niedriges Flächengewicht aus, das rund 25 % eines vergleichbaren herkömmlichen Estrichs ausmacht.
Zudem ist der gebundene Leichtausgleich schnell und einfach zu verarbeiten und nach 12 Stunden begehbar und verlegereif.
Blanke BASEMAX ist zum Ausgleich unebener Flächen aus Beton, Estrich, Spanplatten oder Holzdielen im Innenbereich im Verbund geeignet. In Verbindung mit den estrichfreien Trockenkonstruktionen Blanke PERMATFLOOR sowie dem Flächenheiz- und Kühlsystem Blanke PERMATOP lässt sich mit dem gebundenen Leichtausgleich schnell ein multifunktionaler Bodenaufbau erstellen. Selbst auf dem vorhandenen Untergrund befindliche Wasser- oder Stromleitungen können, in Abhängigkeit von der Aufbauhöhe, in die Ausgleichsschicht mit eingearbeitet werden.

www.blanke-systems.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 04/2014

 

Anzeige

Licht als Lernhilfe

Eine zeitgemäße dynamische Lichtlösung in Schulen schafft ein Lernumfeld, das unterschiedlichste Anforderungen und zukünftige Bedürfnisse...

Weiterlesen

Brandschutzatlas (Stand 7/2020)

„Brandschutzatlas“, das Standardwerk zum vorbeugenden Brandschutz, informiert über den Stand der Technik in jeder Planungs- und Ausführungsphase und...

Weiterlesen

„Wir sind dabei“: Die BAU-IT bleibt der BAU auch 2021 treu

Absagen – vorrangig deutscher Hersteller – stehen Ausstellungsbereiche gegenüber, die wie eine Wand hinter der BAU stehen und bei denen die Nachfrage...

Weiterlesen

Alukon Sonnenschutzprodukte: Raffstore versus textiler Sonnenschutz ZipTex

Immer mehr Bauherren und Modernisierer statten Eigenheime, Büros und Verwaltungsgebäude mit Raffstoren oder textilem Sonnenschutz aus, um auch an...

Weiterlesen

Vollständige Produktpalette der HALFEN HIT Iso-Elemente

Die neuen Halfen Iso-Elemente der Typen HIT-ST und HIT-WT vervollständigen das Produktportfolio der Beton an Beton Anschlüsse und sorgen für einen...

Weiterlesen

Nemetschek Group kündigt Paradigmenwechsel in der Bauindustrie an

Die Nemetschek Group, einer der führenden Anbieter von Software für die Baubranche, kündigte am 9. Juli auf der Building-Together-Veranstaltung von...

Weiterlesen

1.306 Quadratmeter für den Baustoff

Mehr Platz für innovative Entwicklung und Schulungen im neuen „Campus“ des Detmolder Unternehmens Schomburg

Weiterlesen

Verbindlicher Leitfaden für das Feuerverzinken

Überarbeitete DIN EN ISO 14713 enthält wichtige Änderungen

Weiterlesen

Die Bauchemie setzt nach wie vor auf die BAU

Einige Ausstellungsbereiche haben mehr unter Corona zu leiden als andere. Dazu gehört auch der Bereich der Bauchemie, in dem die BAU Absagen...

Weiterlesen