Sicherheit und Qualität durch Gebäudesimulation

EQUA Solutions

EQUA Solutions

Sicherheit und Qualität durch Gebäudesimulation

Foto: EQUA Solutions

Dynamische Simulation hat in den vergangenen Jahren z.B. im Automobil- oder Schiffbau einen festen Platz im Planungsprozess gefunden. Die Software IDA ICE (Indoor Climate and Energy) von EQUA ermöglicht eine effiziente Simulation jetzt auch im Baubereich – als Planungswerkzeug für einfache oder komplexe Projekte und zur Anwendung unter Zeitdruck. Ob Lastberechnungen (VDI 2078, SIA 382/2), Energiestrategien, mechanische oder natürliche Belüftung, Regelungsstrategien, passive Konzepte, Fassadenplanung, innovative Systeme, Simulation für internationale Labels (DGNB, LEED, BREEAM), Komfortanalysen (DIN 4108-2, DIN EN 15251, SIA 180) oder Entwicklung einer innovativen Hightech-Lösung – die dynamischen Wechselwirkungen zwischen Gebäude, Anlage, Regelungstechnik, Außenklima und Gebäudenutzer lassen sich mit IDA ICE komplett darstellen. Durch die intuitive und einfach zu bedienende Programmstruktur mit CAD-Schnittstellen wird der Arbeitsaufwand gegenüber „konventionellen“ Berechnungstools erheblich reduziert.
Mit IDA ICE lässt sich bereits in frühen Planungsphasen genau, schnell und gleichzeitig effizient arbeiten. Dafür sorgen neben vielen Features auch eine kombinierte Gebäude- und Anlagensimulation, adaptive Rechenschritte für schnelle und hochaufgelöste Simulationen, reale Regelungskomponenten, BIM-Import über eine IFC-Schnittstelle sowie ein interaktives und softwareintegriertes 3D-Modell mit Visualisierungsmöglichkeiten für Eingabedaten und Ergebnisse. Der Detaillierungsgrad in späteren Planungsphasen ist so hoch, dass man Simulationsergebnisse mit gemessenen Daten aus dem Gebäude vergleichen kann. IDA ICE ist in der Standard- oder der Expertenausgabe erhältlich.

www.equa.ch

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 10/2013

 

Anzeige

Berührungslose Türbedienung wirkt Krankheitsübertragungen entgegen

Viren und Bakterien verbreiten sich häufig über Tröpfcheninfektion. Hartnäckige Erreger werden aber auch über die Hände und den Kontakt zu gemeinsam...

Weiterlesen

Photovoltaik-Förderung: Panasonic veröffentlicht kostenlose Infobroschüre

Im Zuge der goGreen!-Kampagne informiert der Photovoltaik- und Wärmepumpenspezialist Panasonic Fachhandwerker und Planer darüber, wie Fachbetriebe...

Weiterlesen

Fassadenreinigung ohne Umweltbelastung

Fassaden historischer Gebäude leiden weltweit unter Emissionen, die zum großen Teil auf den Straßenverkehr und die Industrie zurückgehen.

Weiterlesen

Planung mit Weitblick als Schlüssel zu effizientem Bauen

Konsequent auf BIM-Software zu setzen, die offene Standards wie IFC unterstützt, hilft allen Prozessbeteiligten, „die gleiche Sprache“ zu sprechen und...

Weiterlesen

Oberlagsbahn für saubere Luft

Eco-Activ ist eine katalytisch wirkende Oberlagsbahn im mehrlagigen Dachaufbau. Sie ist ausgestattet mit einer dauerhaft katalytisch wirkenden weißen...

Weiterlesen

Remmers produziert jetzt auch Desinfektionsmittel

In Zeiten der Corona-Krise reagiert Remmers auf die aktuelle Ausnahmesituation.

Weiterlesen

eCLIQ-Schließtechnik erfüllt IFS Standards in der Lebensmittelproduktion

Zu einer optimalen Food Defense gehören alle relevanten physikalischen, personellen und operativen Sicherheitsmaßnahmen im produzierenden Betrieb, wie...

Weiterlesen

WC-Trennwände für den Bildungsbereich von KEMMLIT

Für den Schulerfolg sind saubere Toiletten ebenso wichtig wie der Klassenraum. Wenn die Schultoiletten in einem maroden Zustand sind, versuchen die...

Weiterlesen

Strakon 2020: Software für das nächste Jahrzehnt

Nachhaltige Software wird mit jeder neuen Version besser und umfangreicher. Auch die neue Version 2020 der Modellierungs- und Planungssoftware Strakon...

Weiterlesen