Neue HOAI-Software berücksichtigt alle Neuerungen

Vordruckverlag Weise

Vordruckverlag Weise

Neue HOAI-Software berücksichtigt alle Neuerungen

Foto: Vordruckverlag Weise

Die neue HOAI stellt nicht nur höhere Honorare in Aussicht – auch die Anforderungen, etwa an die Festlegung des Leistungsumfangs oder eine einwandfreie Rechnungsstellung, sind gestiegen. Die neue Software-Version HOAI Pro 2013 Aktuell vom Vordruckverlag Weise berücksichtigt alle Neuerungen. Sie unterstützt Planer bei der transparenten und rechtssicheren Honorarberechnung, der Erstellung von Angeboten und Rechnungen. Über die Implementierung der HOAI-Novelle hinaus, verfügt die Version 2013 über viele Neuerungen und Verbesserungen: Dazu gehören beispielsweise ein neues Angebotsmanagement für die rationelle Verwaltung von Angeboten, die Möglichkeit einer anteiligen Abrechnung von örtlichen Bauüberwachungsleistungen, die Übernahme von Zeithonorar-Tätigkeiten aus dem Stundenzettel oder neue Detailtexte für den Leistungsbereich Thermische Bauphysik. HOAI-Pro 2013 Aktuell verfügt über zahlreiche Funktionen, ist dennoch intuitiv bedienbar und übersichtlich. Selbsterklärende Dialogfenster führen den Anwender durch die Vielzahl an Funktionen und individuellen Einstellmöglichkeiten. Vorgabewerte beschleunigen die Eingabe, Plausibilitätsprüfungen helfen, Fehler zu vermeiden. Das Programm nimmt Planern die lästige Rechnerei ab und ermittelt Honorare transparent und komfortabel. Sowohl einfache Honoraransätze als auch komplexe Projekte mit mehreren Leistungsbildern, Wiederholungen, verschiedenen Kostenzuordnungen etc. lassen sich rationell bearbeiten. Ob als Einzel-, Abschlags-, Teilschluss- oder Schlussrechnung – HOAI-Pro 2013 Aktuell berücksichtigt alle Abrechnungsarten und verfolgt projektbezogen alle eingegangenen Zahlungen.

www.vordruckverlag.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 7-8/2013

 

Anzeige

Wärmedämmplatten der Firma Ravago Building Solutions jetzt unter dem Namen RAVATHERM XPS erhältlich

Im Januar 2020 trennte sich Ravago Building Solutions von den Produktnamen Styrofoam und Xenergy. Als neue Marke wurde nun RAVATHERM™ XPS eingeführt,...

Weiterlesen

Bauen mit Bauprodukten nach europäischem und nationalem Recht

Am Beispiel eines erweiterten Rohbaus in Massivbauweise werden für zwölf Bauproduktgruppen die Regelgrundlagen sowie Anwendungen für Planer,...

Weiterlesen

Das Regenwasser im Tunnel versickern

Hohlkörperrigolen haben gegenüber den gebräuchlichen Füllkörperrigolen klare Vorteile, besonders wenn sie aus Stahlbeton bestehen: Sie sind statisch...

Weiterlesen

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen

Innovationen für die digitalBAU – CAD-Software von TENADO

TENADO feiert das Innovationsjahr 2020 und präsentiert vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der digitalBAU in Köln intelligente Neuheiten und clevere...

Weiterlesen

Fensterbau Frontale 2020: Alukon zeigt Neuheiten und Weiterentwicklungen im Sonnenschutz

Vom 18. bis 21. März 2020 können sich Besucher der "Fensterbau Frontale" auf dem Alukon-Stand zu Neuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich...

Weiterlesen

Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer...

Weiterlesen