Bauen mit Holz – und nebenbei energieeffizient!

Das Seminar, das an Ingenieure, Architekten, Energieberater und Handwerksunternehmen, die bereits in der Holzbauweise tätig sind oder tätig werden wollen, gerichtet ist, stellt die Grundrage, warum Holzbau sinnvoll ist. Neben der Betrachtung verschiedener Beispielprojekte gehören gemeinsame, baupraktische Übrungen zu verschiedenen Holzbaudetails als Workshop zum Inhalt der Veranstaltung.

Lernziele
•    Sie erfahren wichtige baukonstruktive und bauphysikalische Details zum Bauen mit Holz.
•    Sie erkennen vielfältige architektonische Varianten im Holzbau.
•    Sie tauschen sich in Workshop-Elementen mit Ihren Kolleginnen und Kollegen aus.
•    Sie bekommen baupraktische Erfahrungen vom Holzbau-Experten vermittelt.

Zielgruppe
Dieses Seminar richtet sich an Ingenieure, Architekten, Energieberater und Handwerksunternehmen, die bereits in der Holzbauweise tätig sind oder tätig werden wollen.

Anerkennung
Das Seminar ist bundesweit bei allen Architekten- und Ingenieurkammern sowie bei der DENA mit 4 Unterrichtseinheiten (UE) anerkannt.

Referent
Dipl.-Ing. Architekt Thomas Sternagel
Holzbaupreisträger Baden-Württemberg 2015 in der Kategorie „Sonderpreis Naturpark Südschwarzwald“

Termin
02.07.2019, 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Teilnahmebeitrag
169,– EUR zzgl. MwSt.
einschließlich farbiges Skript, Verpflegung und Teilnahmebescheinigung

Veranstaltungsort
Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH, 73760 Ostfildern


Mehr Information unter: www.akademie-der-ingenieure.de

 

Anzeige

Klimaneutrale Ziegel für einen nachhaltigen und hochwertigen Wohnungsbau

Die ersten klimaneutralen Ziegel heißen "Poroton-T7", "-S8" und "-S9" und wurden vom TÜV-Nord zertifiziert.
Mit seiner "Klimaschutzstrategie 2020"...

Weiterlesen

Mit Ziegel preiswerten und langlebigen Wohnraum schaffen

Der Ziegel war 2018 der am häufigsten genutzte Wandbaustoff im Wohnungsbau. Bundesweite Bedeutung hat der Ziegel im mehrgeschossigen Wohnungsbau.
Die...

Weiterlesen

FE-System für Tragwerksplaner um Positionstyp „Balkonanschluss“ erweitert

Mit MicroFE konnten bereits zuvor Tragwerksplaner positionsorientiert und grafisch Bauteile eingegeben werden, die dann automatisch in das abstrakte,...

Weiterlesen

Strahlenschutz gegen Radon

Um die Gesundheit der Bewohner zu schützen, sollten Gebäude radondicht abgedichtet werden. Die multifunktionale Bauwerksabdichtung MB 2K von Remmers...

Weiterlesen

Neue Möglichkeiten bei der Metalldachausführung

Neben dem belüfteten Kaltdach werden Metalldächer heute vermehrt als unbelüftetes Warmdach ausgeführt. Bei der Planung und Ausführung sind...

Weiterlesen

Torlösung für Wohnanlage in München

Die Tore bieten eine getrennte Zu- und Ausfahrt für eine Tiefgarage mit mehr als 80 Stellplätzen. Als separater Ein- und Ausgang dient eine Nebentür,...

Weiterlesen

Natursteinteppiche für Innen und Außen

Mit Frankomin Natursteinteppich hat der Flüssigkunststoff-Spezialist Franken Systems einen hochwertigen Natursteinteppich im Angebot, bei dem...

Weiterlesen

Energetische Sanierung mit PU

Die Fellbacher Wohnungsbau Genossenschaft (FEWOG) bewirtschaftet in Fellbach rund 600 Wohnungen, die schrittweise auch dämmtechnisch erneuert werden....

Weiterlesen

Außenrollo zur schraubenlosen Montage

„Die meisten Vermieter erlauben ihren Mietern die Montage eines außen liegenden  Sonnenschutzes nicht. Der Grund ist, dass herkömmliche Systeme...

Weiterlesen