Erster RWA-Errichter inklusive EN 16763

VdS

VdS-Geschäftsführer Thomas Urban (rechts) bei der Übergabe des Prove-Zertifikates gemäß EN 16763 an Indu Light-Vertriebsleiter Peter Haase. / Quelle: VdS

Das tödlichste, zerstörerischste Element im Brandfall sind meist nicht die Flammen selbst, sondern Rauch. Todesursache bei über 90 % der Brandopfer: Rauchvergiftung. Auch die Kontaminationsschäden durch die hochgiftigen Gase übersteigen die reinen Feuerzerstörungen meist um das Zehnfache (FVLR).

Deswegen sind Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, welche die Giftgase im Ernstfall sofort ableiten, ein essentieller Bestandteil jedes Sicherheitskonzeptes.

Für Errichter dieser lebensrettenden Anlagen bündelt VdS sein in tausenden Prüfungen gewonnenes Entrauchungswissen in den Richtlinien 2133. Seit der Überarbeitung im vergangenen Jahr erfüllt dieser Branchenstandard auch die europaweiten Mindestanforderungen der EN 16763 für Dienstleister an Sicherheitsanlagen. Als erster RWA-Spezialist erhielt die schwäbisch/sachsen-anhaltinische Firma Indu Light mit ihrer Verlängerung der VdS-Anerkennung zusätzlich das Prove-Zertifikat nach EN 16763.

VdS-Geschäftsführer Thomas Urban erklärt: „Wie gewohnt sind bei unseren Anerkennungen die DIN/EN-Forderungen immer inklusive. Dies ist eine wichtige Arbeitserleichterung für unsere Partner. Indu Light hat als erster RWAErrichter das Verfahren nach den neuen Richtlinien VdS 2133 erfolgreich abgeschlossen – und erhält damit auch direkt das Prove-Zertifikat zur EN 16763. Herzliche Glückwünsche an die Entrauchungsexperten.“

Die überarbeiteten Richtlinien VdS 2133 „Anerkennung von Errichterunternehmen für natürliche Rauch- und Wärmeabzugsanlagen“ sind kostenlos auf vds-shop.de erhältlich.

www.vds.de

 

Anzeige

Neue RIB-Software für Tragwerksplaner

Mit "PONTIstahlverbund WIB" hat RIB in Kürze eine durchgängige Brückenbaulösung für Walzträger in Beton mit grafisch-interaktiver Arbeitsumgebung für...

Weiterlesen

Ingenieure setzen auf verlässliche Prozesse

Technisch herausfordernd war die TGA-Fachplanung  schon immer, verändert hat sich zuletzt aber der Verwaltungsaufwand: Er ist viel höher geworden....

Weiterlesen

Deutschlands beste Brücken gesucht!

Auch 2020 vergeben VBI und Bundesingenieurkammer wieder den Deutschen Brückenbaupreis. Gesucht werden Deutschlands beste Bauingenieurleistungen in den...

Weiterlesen

Digitales Projekt- und Baustellenmanagement

Als Auftakt einer Entwicklungsreihe unter der Überschrift 'PROJEKT PRO generation 2025' kommt PRO topic als App und Browseranwendung. Der zentrale...

Weiterlesen

Das Motel One im Upper West in Berlin

In den guten alten Zeiten der Bonner Republik schlug am Breitscheidplatz das Herz Westberlins. Mit der Wende wurde es nach Berlin Mitte verpflanzt –...

Weiterlesen

Schnelle und einfache Bemessung von Wandtafeln

Eine schnelle und einfache Bemessung von Wandtafeln in Holzrahmenbauweise kann ab sofort mit dem aktualisierten fermacell™ Holzbauplaner durchgeführt...

Weiterlesen

Praxis-Leitfaden zum Nachweis der Barrierefreiheit im Neubau und Bestand

Das Handbuch "Barrierefrei-Konzept" erläutert Inhalte und Anforderungen an Konzepte und Nachweise zur Barrierefreiheit im Neubau und Bestand.

Weiterlesen

Putzgrund mit Förderpumpe leichter auftragen

Holzfaserdämmplatten lassen sich durch den gezielten Einsatz von Maschinentechnik besonders effizient beschichten.
Das Auftragen von INTHERMO...

Weiterlesen

ASSA ABLOY kooperiert mit den Staatlichen Museen zu Berlin

Die direkte Nachbarschaft zu den historischen Museumsgebäuden stellte für die Planer des neuen Eingangsgebäudes auf der Berliner Museumsinsel...

Weiterlesen