Brandschutz-Tagung 2019

Ingenieurkammer-Bau NRW

Zum 18. Mal findet am 02. Juli 2019 die Brandschutz-Tagung als Forum der Brandschutzsachverständigen, Vertreter der Bauaufsichtsbehörden und Feuerwehren, Versicherer und Hersteller von Brandschutzprodukten statt. Im Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung stehen die vielfältigen aktuellen Änderungen der Landesbauordnung und darauf aufbauender Regelwerke. Darüber hinaus wird zu Themen des abwehrenden, anlagentechnischen und konstruktiven Brandschutzes berichtet. 
Die Tagung wird durch eine umfangreiche Fachausstellung ergänzt, bei der bewährte und innovative Brandschutzprodukte gezeigt und erläutert werden. Hersteller und Anbieter von speziellen Bauteilen, Verfahren und Systemen sowie Software- und Beratungsunternehmen haben die besondere Möglichkeit, ein großes Fachpublikum anzusprechen. Die fachliche Leitung liegt bei Dipl.- Ing. (FH) Udo Kirchner, Beratender Ingenieur, saSV, für die Prüfung des Brandschutzes, öbuv Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz, Halfkann + Kirchner, Erkelenz.

Themen sind:

 

  • Brandschutz in NRW – was war, was ist, was muss?
  • FAQ BauO und SBauVO NRW 2019 – Erläuterung und Kommentierung zu Brandschutzvorschriften
  • Die VVTB in Bund und Land – Ergebnisse zur Anhörung der Muster-VVTB und der weiteren Umsetzung in NRW
  • Die technische Gebäudeausrüstung in der VVTB – Erläuterungen und Hintergründe zu Anhang 14
  • Richtiger Blitzschutz – was braucht man wann?
  • Neue Möglichkeiten für den Brandschutz von Stahlbauten
  • Qualifizierte Einsatznachbegehungen als Erkenntnisquelle für den vorbeugenden Brandschutz
  • Brandschutzkonzepte für moderne Schulformen
  • Erfolgreiche Sprinklerkonzepte für besondere Risiken wie Lithium-Ionen-Batterien, Kunststoffe und neue Lagertechnologien

Nähere Einzelheiten zur Tagung sowie die Unterlagen für die Anmeldung als Aussteller finden Sie unter www.ikbaunrw.de/akademie/fachtagungen/ oder als WEBINFO 192.

Dienstag, 02. Juli 2019, 09.30-17.00 Uhr im CCD Congress Center Düsseldorf/Stadthalle
Veranstaltungs-Nr.: 19-46432
Die Teilnahmegebühr beträgt 150 Euro inkl. Mittagessen.
Anmelden können Sie sich online, per Fax (0211/130 67 156) oder per E-Mail (akademie@ikbaunrw.de)
Anmeldeschluss ist der 18.06.2019. Bei kurzfristigeren Anmeldungen ist eine vorherige Rücksprache notwendig.

Die Tagung ist innerhalb der Fortbildungsverpflichtung der Ingenieurkammer-Bau NRW und der Architektenkammer NRW mit 8 Fortbildungspunkten anerkannt.

Ziegel im Hochbau

Das Baumaterial Ziegel erfreut sich nach wie vor großer Nachfrage. Dieser Sonderband der Reihe Baukonstruktionen stellt seine Anwendung im Hochbau,...

Weiterlesen

Baubiologische Haustechnik

Dieses Buch betrachtet die gesamte Haustechnik unter systemischem Aspekt. Es stellt konkrete technische Möglichkeiten vor, die Bereiche Wärme,...

Weiterlesen

Zwei Brüder revolutionieren den Markt für Wasserenthärtungsanlagen

Ein Wasseraufbereitungssystem, das gegen Kalk wirkt und zugleich umweltfreundlich ist: AQON Pure vereint beides. Das innovative Produkt der aus dem...

Weiterlesen

Saubere Luft und intelligente Regelung

Panasonic präsentiert im Oktober Neuheiten, wie die neue PACi NX-Reihe und das Luftreinigungssystem nanoe™ X.

Weiterlesen

Ratgeber Regenwasser in der Neuauflage

Der „Ratgeber Regenwasser“ von Mall ist in seiner 8. aktualisierten Auflage erschienen. Wie bei den vorangegangenen Ausgaben hat Fachbuchautor und...

Weiterlesen

Softwarelösung für neues GEG 2020

Mit Inkrafttreten des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) am 1. November 2020 müssen Planer und Berater ihre bisherige EnEV-Software auf neue...

Weiterlesen

Flächenheizsysteme mit Mehrwert

Der Fliesenzubehörspezialist und Systemanbieter Blanke Systems GmbH bietet mit der BLANKE PERMATOP Produktfamilie eine vielseitige Lösung für...

Weiterlesen

Ökologische Aspekte von Carbonbeton

Derzeit ist Beton der weltweit meistverwendete Baustoff. Beim Carbonbeton ersetzen Kohlenstofffasern den sonst üblichen Bewehrungsstahl. Dies bringt...

Weiterlesen

Textile Verschattung mit System

Beck+Heun ermöglicht mit seinen vier ZIP-System-Varianten ein breites Spektrum von Beschattungslösungen im Bereich Terrassen, Wintergärten und...

Weiterlesen