Neufassung der VdS-„BMA-Bibel“

Richtlinien VdS 2095 für die sichere Planung und den Einbau von Brandmeldeanlagen (BMA) umfassend überarbeitet. Zahlreiche neue Hilfestellungen u.a. zur Schnittstellengestaltung und für das Projektieren innovativer Meldetechniken.

Quelle: VdS/ Markus Schulze

Köln, 3. Mai 2019. Entscheidend für erfolgreiche Brandbekämpfung: die Sofortreaktion. Diese sichern unter anderem verlässliche Brandmeldeanlagen, die nach Branderkennung zum Beispiel durch Rauchmelder direkt die Feuerwehr alarmieren, Evakuierungen einleiten oder Löschanlagen ansteuern - und vorher selbständig abgleichen, ob ggf. ein Fehlalarm vorliegt. VdS prüft diese Systeme, seit sie in Deutschland erstmals verwendet wurden, und bündelt all seine Erfahrungen in den Richtlinien VdS 2095: „Automatische Brandmeldeanlagen, Planung und Einbau.“

Quelle: VdS/ Markus Schulze

Die in der Branche als „BMA-Bibel“ bekannten Richtlinien, die seinerzeit auch die Basis der Norm DIN VDE 0833-2 bildeten, wurden jetzt umfassend überarbeitet und um spezielle Anforderungen sowie relevante Hintergrundinformationen erweitert. „Die Technik macht, gerade auf digitaler Ebene, gewaltige Sprünge – Errichtern sowie Betreibern, Versicherern und Behörden erleichtern wir die sichere Anwendung dieser Innovationen mit gewohnt präzisen Vorgaben“, betont Torsten Pfeiffer, VdS-Produktgruppenleiter für BMA. „Neu sind z.B. zahlreiche Hilfestellungen zur verlässlichen Gestaltung der immer vielfältigeren Schnittstellen und der damit verbundenen Wirk-Prinzip-Prüfungen sowie ein separater Anhang zum Einsatz von Mehrfachsensormeldern.“ Die neuen VdS 2095 (zu finden auf vds-shop.de) enthalten jetzt auch kompakte Leitlinien für die Projektierung von Ansaugrauchmeldern in Zweimeldungsabhängigkeit sowie für den Einsatz der neuen nicht rücksetzbaren linienförmigen Wärmemelder. Inklusive ist die komplette DIN VDE 0833-2 samt der „brand“aktuellen Berichtigungen. Nutzer des VdS-Richtlinien-Abos erhalten die neueste Version automatisch.

BU 2095: Schadenverhütungs-Erfahrungen aus tausenden Labor- sowie Vor-Ort-Prüfungen komprimiert VdS in den Richtlinien VdS 2095, „Automatische Brandmeldeanlagen, Planung und Einbau.“ Ziel: Verlässliche Schadenminimierung und das Absichern von Errichtern, Betreibern, Versicherern sowie Behörden.

www.vds.de

 

Anzeige

Berührungslose Türbedienung wirkt Krankheitsübertragungen entgegen

Viren und Bakterien verbreiten sich häufig über Tröpfcheninfektion. Hartnäckige Erreger werden aber auch über die Hände und den Kontakt zu gemeinsam...

Weiterlesen

Photovoltaik-Förderung: Panasonic veröffentlicht kostenlose Infobroschüre

Im Zuge der goGreen!-Kampagne informiert der Photovoltaik- und Wärmepumpenspezialist Panasonic Fachhandwerker und Planer darüber, wie Fachbetriebe...

Weiterlesen

Fassadenreinigung ohne Umweltbelastung

Fassaden historischer Gebäude leiden weltweit unter Emissionen, die zum großen Teil auf den Straßenverkehr und die Industrie zurückgehen.

Weiterlesen

Planung mit Weitblick als Schlüssel zu effizientem Bauen

Konsequent auf BIM-Software zu setzen, die offene Standards wie IFC unterstützt, hilft allen Prozessbeteiligten, „die gleiche Sprache“ zu sprechen und...

Weiterlesen

Oberlagsbahn für saubere Luft

Eco-Activ ist eine katalytisch wirkende Oberlagsbahn im mehrlagigen Dachaufbau. Sie ist ausgestattet mit einer dauerhaft katalytisch wirkenden weißen...

Weiterlesen

Remmers produziert jetzt auch Desinfektionsmittel

In Zeiten der Corona-Krise reagiert Remmers auf die aktuelle Ausnahmesituation.

Weiterlesen

eCLIQ-Schließtechnik erfüllt IFS Standards in der Lebensmittelproduktion

Zu einer optimalen Food Defense gehören alle relevanten physikalischen, personellen und operativen Sicherheitsmaßnahmen im produzierenden Betrieb, wie...

Weiterlesen

WC-Trennwände für den Bildungsbereich von KEMMLIT

Für den Schulerfolg sind saubere Toiletten ebenso wichtig wie der Klassenraum. Wenn die Schultoiletten in einem maroden Zustand sind, versuchen die...

Weiterlesen

Strakon 2020: Software für das nächste Jahrzehnt

Nachhaltige Software wird mit jeder neuen Version besser und umfangreicher. Auch die neue Version 2020 der Modellierungs- und Planungssoftware Strakon...

Weiterlesen