Neufassung der VdS-„BMA-Bibel“

Richtlinien VdS 2095 für die sichere Planung und den Einbau von Brandmeldeanlagen (BMA) umfassend überarbeitet. Zahlreiche neue Hilfestellungen u.a. zur Schnittstellengestaltung und für das Projektieren innovativer Meldetechniken.

Quelle: VdS/ Markus Schulze

Köln, 3. Mai 2019. Entscheidend für erfolgreiche Brandbekämpfung: die Sofortreaktion. Diese sichern unter anderem verlässliche Brandmeldeanlagen, die nach Branderkennung zum Beispiel durch Rauchmelder direkt die Feuerwehr alarmieren, Evakuierungen einleiten oder Löschanlagen ansteuern - und vorher selbständig abgleichen, ob ggf. ein Fehlalarm vorliegt. VdS prüft diese Systeme, seit sie in Deutschland erstmals verwendet wurden, und bündelt all seine Erfahrungen in den Richtlinien VdS 2095: „Automatische Brandmeldeanlagen, Planung und Einbau.“

Quelle: VdS/ Markus Schulze

Die in der Branche als „BMA-Bibel“ bekannten Richtlinien, die seinerzeit auch die Basis der Norm DIN VDE 0833-2 bildeten, wurden jetzt umfassend überarbeitet und um spezielle Anforderungen sowie relevante Hintergrundinformationen erweitert. „Die Technik macht, gerade auf digitaler Ebene, gewaltige Sprünge – Errichtern sowie Betreibern, Versicherern und Behörden erleichtern wir die sichere Anwendung dieser Innovationen mit gewohnt präzisen Vorgaben“, betont Torsten Pfeiffer, VdS-Produktgruppenleiter für BMA. „Neu sind z.B. zahlreiche Hilfestellungen zur verlässlichen Gestaltung der immer vielfältigeren Schnittstellen und der damit verbundenen Wirk-Prinzip-Prüfungen sowie ein separater Anhang zum Einsatz von Mehrfachsensormeldern.“ Die neuen VdS 2095 (zu finden auf vds-shop.de) enthalten jetzt auch kompakte Leitlinien für die Projektierung von Ansaugrauchmeldern in Zweimeldungsabhängigkeit sowie für den Einsatz der neuen nicht rücksetzbaren linienförmigen Wärmemelder. Inklusive ist die komplette DIN VDE 0833-2 samt der „brand“aktuellen Berichtigungen. Nutzer des VdS-Richtlinien-Abos erhalten die neueste Version automatisch.

BU 2095: Schadenverhütungs-Erfahrungen aus tausenden Labor- sowie Vor-Ort-Prüfungen komprimiert VdS in den Richtlinien VdS 2095, „Automatische Brandmeldeanlagen, Planung und Einbau.“ Ziel: Verlässliche Schadenminimierung und das Absichern von Errichtern, Betreibern, Versicherern sowie Behörden.

www.vds.de

 

Anzeige

Wärmedämmplatten der Firma Ravago Building Solutions jetzt unter dem Namen RAVATHERM XPS erhältlich

Im Januar 2020 trennte sich Ravago Building Solutions von den Produktnamen Styrofoam und Xenergy. Als neue Marke wurde nun RAVATHERM™ XPS eingeführt,...

Weiterlesen

Bauen mit Bauprodukten nach europäischem und nationalem Recht

Am Beispiel eines erweiterten Rohbaus in Massivbauweise werden für zwölf Bauproduktgruppen die Regelgrundlagen sowie Anwendungen für Planer,...

Weiterlesen

Das Regenwasser im Tunnel versickern

Hohlkörperrigolen haben gegenüber den gebräuchlichen Füllkörperrigolen klare Vorteile, besonders wenn sie aus Stahlbeton bestehen: Sie sind statisch...

Weiterlesen

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen

Innovationen für die digitalBAU – CAD-Software von TENADO

TENADO feiert das Innovationsjahr 2020 und präsentiert vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der digitalBAU in Köln intelligente Neuheiten und clevere...

Weiterlesen

Fensterbau Frontale 2020: Alukon zeigt Neuheiten und Weiterentwicklungen im Sonnenschutz

Vom 18. bis 21. März 2020 können sich Besucher der "Fensterbau Frontale" auf dem Alukon-Stand zu Neuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich...

Weiterlesen

Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer...

Weiterlesen