Lichtbauelemente mit matter Oberfläche

Rodeca

Die matte Oberfläche der Elemente reduziert störende Reflexionen. / Quelle:Rodeca GmbH

Mit Lichtbauelementen in matten Farben erweitert das Unternehmen Rodeca die bestehende Produktpalette. Die neuen Farbtöne wirken intensiv und verleihen Fassaden ein edles  Erscheinungsbild. Ferner reduzieren sie störende Oberflächenreflexionen. Dadurch eröffnen sich Planern neue Möglichkeiten in der Gebäudegestaltung mit transluzenten Lichtbauelementen aus Polycarbonat.

Das Farbprogramm des Herstellers ist vielfältig und enthält von Regenbogen- über Heatbloc- bis hin zu Pastellfarben für jede Anforderung eine geeignete Lösung. Die neuen Farben zeichnen sich insbesondere durch ihre matte Oberflächenstruktur aus. Diese sorgt dafür, dass störende Reflexionen reduziert werden. Letztere stellen vor allem innerhalb enger Bebauungsstrukturen ein Problem dar, denn zu große Fassadenreflexionen bringen für die Umgebung oftmals Beeinträchtigungen, zum Beispiel Blendungen, mit sich. Der Einsatz reflexionsarmer Fassadenverkleidungen schafft hier Abhilfe.

Erhältlich sind die matten Farben in der Designserie als „DecoColor“. Bei dieser Variante  ist die nach außen gerichtete Schale in einer anderen Farbe eingefärbt als die inneren sechs Schalen. Durch den speziellen Farbauftrag entsteht die matte Oberfläche der Paneele. Sie verringert ungewünschte Reflexionen und bewirkt, dass die Farben der Lichtbauelemente optisch noch kräftiger wiedergegeben werden als bei der Standardausführung. Gleichzeitig sorgt die matte Oberfläche für eine reflexionsarme Lichtdurchlässigkeit, die zudem viel Tageslicht ins Gebäude lässt.

www.rodeca.de

 

Anzeige

Neue RIB-Software für Tragwerksplaner

Mit "PONTIstahlverbund WIB" hat RIB in Kürze eine durchgängige Brückenbaulösung für Walzträger in Beton mit grafisch-interaktiver Arbeitsumgebung für...

Weiterlesen

Ingenieure setzen auf verlässliche Prozesse

Technisch herausfordernd war die TGA-Fachplanung  schon immer, verändert hat sich zuletzt aber der Verwaltungsaufwand: Er ist viel höher geworden....

Weiterlesen

Deutschlands beste Brücken gesucht!

Auch 2020 vergeben VBI und Bundesingenieurkammer wieder den Deutschen Brückenbaupreis. Gesucht werden Deutschlands beste Bauingenieurleistungen in den...

Weiterlesen

Digitales Projekt- und Baustellenmanagement

Als Auftakt einer Entwicklungsreihe unter der Überschrift 'PROJEKT PRO generation 2025' kommt PRO topic als App und Browseranwendung. Der zentrale...

Weiterlesen

Das Motel One im Upper West in Berlin

In den guten alten Zeiten der Bonner Republik schlug am Breitscheidplatz das Herz Westberlins. Mit der Wende wurde es nach Berlin Mitte verpflanzt –...

Weiterlesen

Schnelle und einfache Bemessung von Wandtafeln

Eine schnelle und einfache Bemessung von Wandtafeln in Holzrahmenbauweise kann ab sofort mit dem aktualisierten fermacell™ Holzbauplaner durchgeführt...

Weiterlesen

Praxis-Leitfaden zum Nachweis der Barrierefreiheit im Neubau und Bestand

Das Handbuch "Barrierefrei-Konzept" erläutert Inhalte und Anforderungen an Konzepte und Nachweise zur Barrierefreiheit im Neubau und Bestand.

Weiterlesen

Putzgrund mit Förderpumpe leichter auftragen

Holzfaserdämmplatten lassen sich durch den gezielten Einsatz von Maschinentechnik besonders effizient beschichten.
Das Auftragen von INTHERMO...

Weiterlesen

ASSA ABLOY kooperiert mit den Staatlichen Museen zu Berlin

Die direkte Nachbarschaft zu den historischen Museumsgebäuden stellte für die Planer des neuen Eingangsgebäudes auf der Berliner Museumsinsel...

Weiterlesen