Licht und Smart Building auf eigener Fläche

Bild: Messe München / Studio Loske

Erstmals ergänzte der neue Ausstellerbereich Licht / Smart Building das Portfolio der BAU. Neben Kunstlichtkonzepten fanden Besucher dort eine Bandbreite an Lösungen zu Tageslichtführung, Sonnenschutzsystemen sowie Lichtbändern und -kuppeln. Im Smart Building werden die einzelnen Geräte durch das „Smart Grid“ und die Internet-of-Things-Technologie miteinander vernetzt.

Bild: Messe München / Studio Loske

Die Integration des Themas Licht in die BAU ist aus Sicht von Projektleiter Mirko Arend eine logische Konsequenz, denn: „Das Thema Lichtkonzept spielt eine immer größere Rolle im Gesamtkonzept eines Gebäudes. In unserem neuen Ausstellungsbereich verbinden wir das Thema Licht mit dem Thema Gebäudeautomation. Es geht um Lichtlenkung, Lichtsteuerung, Lichtkonzepte, Tageslicht versus Kunstlicht.“

Bild: Messe München / Studio Loske

Der neue Ausstellungsbereich, der auch eines der vier Leitthemen war, war in der Halle C2 zu sehen. Im Mittelpunkt standen neben der Verknüpfung verschiedener Anwendungen in Wohnung, Haus und Büro auch die unterschiedlichen Aspekte und Einflüsse von Beleuchtung auf die Architektur. Adalbert Neumann, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Busch-Jaeger Elektro, äußert sich sehr zufrieden: „Wir konnten vielen Architekten zeigen, dass unser übergreifendes Lösungsportfolio einen enormen Mehrwert bietet. Die Zukunft ist digital und daran arbeiten wir. Die BAU ist eine großartige Plattform, um dies der Öffentlichkeit zu präsentieren.“

Bild: Messe München / Studio Loske

 

Anzeige

Fassadendämmplatte für die vorgehängte hinterlüftete Fassade

Die Fassadendämmplatte „SlimFort“ von Iso-Bouw wird zur Dämmung von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden eingesetzt. Die Dämmplatte besteht aus einer...

Weiterlesen

Dichtungsbahn zur Abdichtung an der Fassade

Der EPDM-Hersteller Carlisle CM Europe bietet dauerhafte Abdichtungsprodukte für Dächer, Fassaden und Bauwerke. So dient „Resistit ESK“ zur Abdichtung...

Weiterlesen

Montagezarge aus Aluminium für Fenster- und Türrahmen

Das Unternehmen Foppe hat eine Montagezarge aus einem umlaufenden Aluminiumprofil im Programm, das mit Eckverbindern zu einem Rahmen zusammengesetzt...

Weiterlesen

Kirchengebäude in Pliezhausen aus Leichtbeton

Ende 2016 wurde in Pliezhausen südlich von Stuttgart das neue Gebäude der Neuapostolischen Kirche eingeweiht. Bis auf Fundament und Dach besteht das...

Weiterlesen

BHKW-Simulator: BHKW einfach und effizient planen

Das Software- und Beratungsunternehmen ENVISYS ist bekannt für seine Energieberatersoftware EVEBI, welche als professionelles Werkzeug von...

Weiterlesen

AVAPLAN – einfach AVA!

Leichter Einstieg, klare Programmoberfläche - Software, die sich auf das Wesentliche konzentriert, verständlich und transparent aufgebaut ist und sich...

Weiterlesen

Serielles Bauen als Lösung gegen knappen Wohnraum

Hohe Zuwanderung, wachsende Städte und die starke Zunahme der kleinen Haushalte mit einem großen Wohnraumanspruch steigern den Bedarf an neuen...

Weiterlesen

Schnelllauf-Rolltor mit gutem Wärmeschutz

„Die Vorgaben für unsere Forschung und Entwicklung stammen von unseren Kunden und lassen sich in drei Hauptpunkten zusammenfassen: Entweder muss der...

Weiterlesen

Messestand in Gestalt einer Planelemente-Baustelle

Der Messestand der Firma Unika auf der diesjährigen BAU in München (16. bis 21. Januar) zog viele Kunden und Interessenten aus den Bereichen Rohbau...

Weiterlesen