VdS-BrandSchutzTage 2018 mit vielfältigem Programm und zahlreichen Besuchern aus dem In- und Ausland

Neuer Aussteller- und Besucherrekord, ausgebuchte Fachtagungen, perfekte Gelegenheiten zum Netzwerken

Quelle: VdS Schadenverhütung GmbH

Die VdS-BrandSchutzTage sind für viele Brandschutzprofis das wichtigste Branchenevent zum Jahresende. Das bestätigten einmal mehr die 7. VdS-BrandSchutzTage, die am 4. und 5. Dezember 2018 in der Koelnmesse stattfanden. Über 100 Aussteller zeigten hier auf der großen internationalen Fachmesse Produktinnovationen und Live-Demonstrationen, und insgesamt mehr als 3.300 Besucher informierten sich in der Messehalle sowie in den parallel stattfindenden Fachtagungen über aktuelle Branchenentwicklungen. Dabei nutzten sie rege die zahlreichen Möglichkeiten zum Netzwerken.Die VdS-BrandSchutzTage sind für viele Brandschutzprofis das wichtigste Branchenevent zum Jahresende. Das bestätigten einmal mehr die 7. VdS-BrandSchutzTage, die am 4. und 5. Dezember 2018 in der Koelnmesse stattfanden. Über 100 Aussteller zeigten hier auf der großen internationalen Fachmesse Produktinnovationen und Live-Demonstrationen, und insgesamt mehr als 3.300 Besucher informierten sich in der Messehalle sowie in den parallel stattfindenden Fachtagungen über aktuelle Branchenentwicklungen. Dabei nutzten sie rege die zahlreichen Möglichkeiten zum Netzwerken.

Gut gefüllte Themenforen
Großen Zulauf fanden die Themenforen in der Messehalle, zu denen alle Besucher kostenlosen Zugang hatten. Zum zweiten Mal war das Zukunfts-forum Brandschutz dabei, dieses Jahr mit dem Motto „Heute Vision – morgen Alltag“. Versierte Experten hielten an den Vormittagen beider Tage Fachvorträge zu Innovationsthemen und stellten sich den Fragen der Messebesucher. An den Nachmittagen präsentierten auf derselben Bühne Hochschulen und Hersteller aktuelle Erkenntnisse, Lösungen und Trends.

Ausgebuchte Fachtagungen
Auch die sieben hochkarätigen Fachtagungen, die parallel zur Fachmesse in den Sälen der Koelnmesse stattfanden, waren ausgesprochen begehrt, viele von ihnen sogar ausgebucht. Zur Auswahl standen unter anderem die neue Fachtagung „Sicherheits- und Alarmmanagement – Von der Planung bis zur Intervention“, in der es um das Zusammenwachsen von Brandschutz- und Security-Dienstleistungen und die optimal integrierte Gefahrenabwehr ging, das Kompaktseminar „Bauen und Brandschutz in NRW“ zur bald in Kraft tretenden neuen Landesbauordnung und die zweitägige internationale Fachtagung „Feuerlöschanlagen“ mit Fallbeispielen aus dem In- und Ausland. Das international ausgerichtete Programm lockte auch viele Gäste aus dem Ausland in die Koelnmesse; so wurden allein die Fachtagungen von Besuchern aus 20 verschiedenen Ländern gebucht.

Quelle:VdS Schadenverhütung GmbH

Große Fachmesse und Launch internationaler Kampagne  
Mehr als 100 Aussteller präsentierten Innovationen und Trends aus den verschiedensten Bereichen des vorbeugenden Brandschutzes. Siemens stellte auf den VdS-BrandSchutzTagen erstmals seine neue internationale Kampagne „Protection matters“ vor. Es geht darin um die Verzahnung der verschiedenen Brandschutzgewerke (Detektion, Alarmierung und Evakuie-rung, Löschung, Gebäude- und Gefahrenmanagement), die idealerweise von Beginn an gemeinsam geplant werden. Siemens bietet ein umfangreiches Portfolio sowie Planungshilfen an, die die Integration der Gewerke erheblich erleichtern (mehr dazu auf siemens.de/protection-matters). „Wir haben die VdS-BrandSchutzTage genutzt, um unsere brandneue Kampagne vorzustellen, weil wir hier sehr gezielt auf ein interessiertes Fachpublikum treffen. Die Rückmeldungen der Besucher waren sehr positiv. Wir freuen uns besonders, dass wir am Markt als Treiber für die Digitalisierung im Brandschutz wahrgenommen werden“, so Carsten Meißner von Siemens.

Live-Vorführungen und Messerundgänge  
 Auf den VdS-BrandSchutzTagen 2018 gab es eine große Auswahl an Live-Demonstrationen aktueller Brandschutztechnik. Dazu gehörten zum Beispiel eine Sprinkleranlage mit Schaumzumischung der Firma FireDos und Sprinkler-Vorführungen der Firma Minimax Polska, bei denen die Funktionsweise von Alarmventilstationen und die Sprühbilder von Sprinklern beobachtet werden konnten. VdS zeigte Original-Prüfeinrichtungen aus dem VdS-Brandmeldelabor: eine Dreheinrichtung nach EN 54-12 zur Prüfung von optischen Rauchmeldern und eine Rauchbox nach EN 54-20 zur Prüfung von Ansaugrauchmeldern. 

Gern genutzt wurde auch das neue Angebot zu insgesamt drei Messerundgängen, bei denen interessierten Besuchern ausgewählte Produktinnovati-onen und Live-Demonstrationen gezeigt wurden.

VdS-BrandSchutzTage 2019 am 4. und 5. Dezember   
Auch im nächsten Jahr dürfen die VdS-BrandSchutzTage in den Terminkalendern der Branchenprofis nicht fehlen. Sie finden am 4. und 5. Dezember 2019 wieder in der Koelnmesse statt.

Anzeige

Karriere im Berufsfeld Brandschutz – jetzt weiterbilden!

Vorbeugender Brandschutz

Erstellen Sie schutzzielorientierte Brandschutzkonzepte und vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in den gesetzlichen und normativen Regelungen.

Brandschutznachweise erstellen

Gebäudetechnischer Brandschutz

Lernen Sie technische Brandschutzmaßnahmen regelkonform zu planen und sinnvoll mit baulichen Maßnahmen zu koppeln.

Brandschutz in Gebäude- und Anlagentechnik

Bauüberwachung Brandschutz

Begleiten und überwachen Sie die Umsetzung der Brandschutzkonzepte in der Praxis, erkennen Sie frühzeitig Abweichungen und Mängel.

Fachbauleitung und Objektüberwachung Brandschutz

Anzeige

Schöck Tronsole® Typ P: Stark im Schallschutz

Hohe Tragfähigkeit für mehr Sicherheit

Die neue Tronsole® Typ P besteht aus drei Elementen – Wandelement, Tragelement und Podesthülse. Sie verfügt über eine bauaufsichtliche Zulassung und kann Traglasten bis 65 kN aufnehmen. Bei höher auftretenden Lasten sind durch paarweise Anordnung bis 90 kN möglich.

Mehr erfahren...

Individuelle Treppenhausarchitektur

Aufgrund der geringen Einbauhöhe der Tronsole® Typ P sind filigrane Podeste bereits ab einer Dicke von lediglich 18 cm realisierbar – wahlweise in Sichtbeton. Fugenausbildungen von 15 bis 50 mm sind ebenfalls möglich, sodass auch eine umlaufende Luftfuge umgesetzt werden kann.

Mehr erfahren...

Wirtschaftlich durch optimierten Bauablauf

Mit der Tronsole® Typ P von Schöck lassen sich filigrane Fertigteilpodeste ganz einfach in das bestehende Treppenhaus einbauen und direkt begehen. Das nach DIN 7396 geprüfte Trittschalldämmelement trägt zuverlässig und erfüllt die höchste Schallschutzstufe III nach VDI 4100.

Mehr erfahren...

Räume wohngesund Ton-in-Ton streichen

Mit den ökologischen "Colours-for-Life"-Farben vom Naturfarbenhersteller Auro lassen sich identische Töne mit Lehm-, Wand- und Lackfarben für Wände,...

Weiterlesen

VdS aktualisiert Hilfestellungen für sichere Brandmelderzentralen

Die Richtlinien VdS 2540 für verlässliche Zentralen wurden umfassend überarbeitet – u.a. mit konkreten Leistungsmerkmalen zur Risikominimierung bei...

Weiterlesen

Cemex Deutschland bringt neuen klinkereffizienten Zement für alle Expositionsklassen auf den Markt

Die Cemex Deutschland AG hat bald einen besonders klinkereffizienten Zement für alle Expositionsklassen im Portfolio: Der CEM II/C-M (S-LL) 42,5 N...

Weiterlesen

Solar-Hitzeschutz-Markisen jetzt für weitere Velux Lichtlösungen verfügbar

Velux erweitert 2021 sein Hitzeschutz-Sortiment. Die solarbetriebenen Integra Markisen sind ab sofort auch für die Lichtlösungen „3 in 1“ und...

Weiterlesen

Messe2021@home: Onlinemesse für Ingenieure, Architekten und Planungsbüros

Fünf Tage voll Networking & Wissen: untermStrich – das Organisations- und Führungstool der Architekten und Ingenieure – lädt von 26. bis 30. April zur...

Weiterlesen

Projektzeiterfassung im Team

Xpert-Timer Software, mit Sitz im bayerischen Stadtbergen, hat im ersten Quartal 2021 die Version 8 der Projektzeiterfassung Xpert-Timer...

Weiterlesen

California.pro – Baukostenplanung mit Zugriff auf DBD-BIM Elements

Mit der im Frühjahr 2021 erscheinenden Version 12 von California.pro ergänzt die G&W Software AG den Prozess der modellorientierten Baukostenplanung...

Weiterlesen

Mehr Auswahl und Flexibilität bei Velux Lichtkuppeln

Mit drei neuen Zubehör-Elementen und zwei Rauchableitungen erweitert Velux das Sortiment für seine seit letztem Jahr angebotenen Lichtkuppeln. Die...

Weiterlesen

Dehn reduziert Energieverbrauch nachhaltig

Dank zahlreicher Maßnahmen zur Energieeffizienz ist Dehn kürzlich nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert worden. Auch weiterhin hat das...

Weiterlesen