Messestand auf der „security 2018“ in Essen

Wagner Group

„ Titanus Multisens“ ist in der Lage, künstlich erzeugten Nebel zu erkennen und sicher auszublenden / Quelle: Wagner Group GmbH

Vom 25.-28. September 2018 findet die Messe „security“ in Essen statt. Rund 1.000 Aussteller werden in sechs übergeordneten Themenwelten ihre Produkte und Lösungen rund um die zivile Sicherheit präsentieren. Highlight auf dem Wagner-Messestand (Halle 6, Stand A90) ist eine neue Brandschutzlösung für Rechenzentren auf höchstem Sicherheitsniveau, die eine Alternative zum Stromlosschalten im Brandfall bietet.

Das Konzept berücksichtigt die Verbindung mehrerer Wagner-Systeme und umfasst neben einer frühestmöglichen Branddetektion eine regelmäßige Überprüfung der Raumdichtigkeit, beliebig lange Haltezeiten der Löschkonzentration auf unterschiedlichen Schutzniveaus sowie eine Wiederbefüllung der Gaslöschbehälter mit Stickstoff direkt vor Ort.

Ein weiterer Höhepunkt auf der Messe ist die Präsentation des Ansaugrauchmelders „Titanus Multisens“. Durch seine Technik kann der Melder künstlich erzeugten Nebel erkennen und sicher ausblenden. Er ermöglicht damit eine permanente automatische Brandfrüherkennung in Einsatzber ichen mit Nebelgeneratoren. Bislang war es erforderlich bei Freisetzung künstlichen Nebels, die Rauchmelder des entsprechenden Bereichs abzuschalten und behördlich abgestimmte „Kompensationsmaßnahmen“ zu erfüllen, d. h. im Allgemeinen Brandwachen zu bestellen. Dies gehört nun der Vergangenheit an. Titanus Multisens bietet für diese Anwendung, z. B. in Opernhäusern, Theatern und Diskotheken, eine technische Lösung, die den normativen Anforderungen gerecht wird und für Personenschutz sorgt.

www.wagnergroup.com

 

Anzeige

Neue RIB-Software für Tragwerksplaner

Mit "PONTIstahlverbund WIB" hat RIB in Kürze eine durchgängige Brückenbaulösung für Walzträger in Beton mit grafisch-interaktiver Arbeitsumgebung für...

Weiterlesen

Ingenieure setzen auf verlässliche Prozesse

Technisch herausfordernd war die TGA-Fachplanung  schon immer, verändert hat sich zuletzt aber der Verwaltungsaufwand: Er ist viel höher geworden....

Weiterlesen

Deutschlands beste Brücken gesucht!

Auch 2020 vergeben VBI und Bundesingenieurkammer wieder den Deutschen Brückenbaupreis. Gesucht werden Deutschlands beste Bauingenieurleistungen in den...

Weiterlesen

Digitales Projekt- und Baustellenmanagement

Als Auftakt einer Entwicklungsreihe unter der Überschrift 'PROJEKT PRO generation 2025' kommt PRO topic als App und Browseranwendung. Der zentrale...

Weiterlesen

Das Motel One im Upper West in Berlin

In den guten alten Zeiten der Bonner Republik schlug am Breitscheidplatz das Herz Westberlins. Mit der Wende wurde es nach Berlin Mitte verpflanzt –...

Weiterlesen

Schnelle und einfache Bemessung von Wandtafeln

Eine schnelle und einfache Bemessung von Wandtafeln in Holzrahmenbauweise kann ab sofort mit dem aktualisierten fermacell™ Holzbauplaner durchgeführt...

Weiterlesen

Praxis-Leitfaden zum Nachweis der Barrierefreiheit im Neubau und Bestand

Das Handbuch "Barrierefrei-Konzept" erläutert Inhalte und Anforderungen an Konzepte und Nachweise zur Barrierefreiheit im Neubau und Bestand.

Weiterlesen

Putzgrund mit Förderpumpe leichter auftragen

Holzfaserdämmplatten lassen sich durch den gezielten Einsatz von Maschinentechnik besonders effizient beschichten.
Das Auftragen von INTHERMO...

Weiterlesen

ASSA ABLOY kooperiert mit den Staatlichen Museen zu Berlin

Die direkte Nachbarschaft zu den historischen Museumsgebäuden stellte für die Planer des neuen Eingangsgebäudes auf der Berliner Museumsinsel...

Weiterlesen