Effizienter AVA-Prozess und professionelles Kostenmanagement

NEVARIS Bausoftware

Quelle:NEVARIS Bausoftware

Die AVA-Software NEVARIS Build ermöglicht Bauingenieuren, sich auf ihr Kerngeschäft – das Planen – zu konzentrieren. Das Programm liefert schnelle Ergebnisse dank eines effizienten Workflows und unterstützender Funktionen. So bleibt mehr Zeit für die täglichen Herausforderungen im Büro und auf der Baustelle.

Die Agenden des Ingenieurbaus sind vielfältig. Einfache Prozesse in der Kostenermittlung helfen deshalb, die Übersicht in der Ausgabenentwicklung zu bewahren. NEVARIS Build leitet den Anwender durch die verschiedenen Stadien – vom Kostenrahmen über die Kostenberechnung bis hin zur Kostenfeststellung. Projektkosten können von der frühen Planungsphase bis zur Abrechnung leicht und zeitsparend nachvollzogen werden.

Wer den komplexen Prozess aus Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung vereinfachen möchte, nutzt die effizienten Workflows in NEVARIS Build. Das Programm bündelt alle Informationen und führt den Anwender durch sämtliche Schritte des AVA-Prozesses – wie ein Navigationssystem. Außerdem lassen sich mit  EVARIS Build Leistungsverzeichnisse so bequem bearbeiten wie Text in einem Textverarbeitungsprogramm – nämlich direkt im Layout. Das Anlegen und Einfügen von Positionen ist einfach und erfolgt per „Copy & Paste“ aus unterschiedlichen Quellen.

Zu einem gelungenen Bauprojekt gehört auch eine fehlerfreie Abrechnungsprüfung. Mit NEVARIS Build erfolgt diese unkompliziert und transparent. Schnell kann der Anwender feststellen, welcher Anteil der Auftragsmenge bereits abgerechnet wurde oder wo es eventuell zu Überschreitungen der Auftragsmenge kommt. Sind Korrekturen notwendig, können diese in einzelnen Ansatzzeilen nachvollziehbar durchgeführt werden mit sofortigen Auswirkungen auf das Gesamtergebnis.

www.nevaris.com 

 

Anzeige

Klimaneutrale Ziegel für einen nachhaltigen und hochwertigen Wohnungsbau

Die ersten klimaneutralen Ziegel heißen "Poroton-T7", "-S8" und "-S9" und wurden vom TÜV-Nord zertifiziert.
Mit seiner "Klimaschutzstrategie 2020"...

Weiterlesen

Mit Ziegel preiswerten und langlebigen Wohnraum schaffen

Der Ziegel war 2018 der am häufigsten genutzte Wandbaustoff im Wohnungsbau. Bundesweite Bedeutung hat der Ziegel im mehrgeschossigen Wohnungsbau.
Die...

Weiterlesen

FE-System für Tragwerksplaner um Positionstyp „Balkonanschluss“ erweitert

Mit MicroFE konnten bereits zuvor Tragwerksplaner positionsorientiert und grafisch Bauteile eingegeben werden, die dann automatisch in das abstrakte,...

Weiterlesen

Strahlenschutz gegen Radon

Um die Gesundheit der Bewohner zu schützen, sollten Gebäude radondicht abgedichtet werden. Die multifunktionale Bauwerksabdichtung MB 2K von Remmers...

Weiterlesen

Neue Möglichkeiten bei der Metalldachausführung

Neben dem belüfteten Kaltdach werden Metalldächer heute vermehrt als unbelüftetes Warmdach ausgeführt. Bei der Planung und Ausführung sind...

Weiterlesen

Torlösung für Wohnanlage in München

Die Tore bieten eine getrennte Zu- und Ausfahrt für eine Tiefgarage mit mehr als 80 Stellplätzen. Als separater Ein- und Ausgang dient eine Nebentür,...

Weiterlesen

Natursteinteppiche für Innen und Außen

Mit Frankomin Natursteinteppich hat der Flüssigkunststoff-Spezialist Franken Systems einen hochwertigen Natursteinteppich im Angebot, bei dem...

Weiterlesen

Energetische Sanierung mit PU

Die Fellbacher Wohnungsbau Genossenschaft (FEWOG) bewirtschaftet in Fellbach rund 600 Wohnungen, die schrittweise auch dämmtechnisch erneuert werden....

Weiterlesen

Außenrollo zur schraubenlosen Montage

„Die meisten Vermieter erlauben ihren Mietern die Montage eines außen liegenden  Sonnenschutzes nicht. Der Grund ist, dass herkömmliche Systeme...

Weiterlesen