Die Vorteile des modularen Projektraums – Beispiel: PMG Mängelmanagement

PMG Projektraum

Quelle:PMG Projektraum

Die PMG Projektraum Management GmbH entwickelt Projekträume der nächsten Generation. Die Idee: Ein Baukastensystem individuell zugeschnittener, miteinander verzahnter Module. Diese PMG-Module bieten PMG-Kunden große Vorteile, gerade beim Mängelmanagement.

So überrascht das Modul „PMG Mängelmanagement“ mit innovativen IT-Entwicklungen, die nur wenige Wettbewerber anbieten. Das beliebte PMG-Modul reduziert die Schnittstellen zwischen allen Projektbeteiligten, ist BIM-tauglich und mit wertvollen Funktionen ausgestattet: mit einer 3D-Mangelverortung und einer 3D-Mangelübersicht, einer Schnittstelle zum Austausch von Plänen und Dokumenten innerhalb des Projektraums, mit einer automatisierten Klassifizierung, mit der Möglichkeit von Mängelrügen, mit einer Bildverwaltung und einer Offline-Funktionalität. Die praktische, leicht verständliche Touchscreen- Funktion der Benutzeroberfläche fürs Tablet eignet sich zudem ideal für die Baustelle. Darüber hinaus sind PMG-Anwendungen browserbasiert, alle PMG-Module funktionieren also ohne die Installation proprietärer Software auf jedem Endgerät.

Die PMG Projektraum Management GmbH bietet zusammen mit ihrem Partnerunternehmen, der CDS GmbH (Full-Service-Dienstleister für Digitaldruck, Digitalisierung, Plot, Lettershop und Werbetechnik), digitale Lösungen aus einer Hand. PMG-Kunden sind Bauherren, Bauunternehmen und Planungsbüros.

www.pmgnet.de

 

Anzeige

Klimaneutrale Ziegel für einen nachhaltigen und hochwertigen Wohnungsbau

Die ersten klimaneutralen Ziegel heißen "Poroton-T7", "-S8" und "-S9" und wurden vom TÜV-Nord zertifiziert.
Mit seiner "Klimaschutzstrategie 2020"...

Weiterlesen

Mit Ziegel preiswerten und langlebigen Wohnraum schaffen

Der Ziegel war 2018 der am häufigsten genutzte Wandbaustoff im Wohnungsbau. Bundesweite Bedeutung hat der Ziegel im mehrgeschossigen Wohnungsbau.
Die...

Weiterlesen

FE-System für Tragwerksplaner um Positionstyp „Balkonanschluss“ erweitert

Mit MicroFE konnten bereits zuvor Tragwerksplaner positionsorientiert und grafisch Bauteile eingegeben werden, die dann automatisch in das abstrakte,...

Weiterlesen

Strahlenschutz gegen Radon

Um die Gesundheit der Bewohner zu schützen, sollten Gebäude radondicht abgedichtet werden. Die multifunktionale Bauwerksabdichtung MB 2K von Remmers...

Weiterlesen

Neue Möglichkeiten bei der Metalldachausführung

Neben dem belüfteten Kaltdach werden Metalldächer heute vermehrt als unbelüftetes Warmdach ausgeführt. Bei der Planung und Ausführung sind...

Weiterlesen

Torlösung für Wohnanlage in München

Die Tore bieten eine getrennte Zu- und Ausfahrt für eine Tiefgarage mit mehr als 80 Stellplätzen. Als separater Ein- und Ausgang dient eine Nebentür,...

Weiterlesen

Natursteinteppiche für Innen und Außen

Mit Frankomin Natursteinteppich hat der Flüssigkunststoff-Spezialist Franken Systems einen hochwertigen Natursteinteppich im Angebot, bei dem...

Weiterlesen

Energetische Sanierung mit PU

Die Fellbacher Wohnungsbau Genossenschaft (FEWOG) bewirtschaftet in Fellbach rund 600 Wohnungen, die schrittweise auch dämmtechnisch erneuert werden....

Weiterlesen

Außenrollo zur schraubenlosen Montage

„Die meisten Vermieter erlauben ihren Mietern die Montage eines außen liegenden  Sonnenschutzes nicht. Der Grund ist, dass herkömmliche Systeme...

Weiterlesen