Die Vorteile des modularen Projektraums – Beispiel: PMG Mängelmanagement

PMG Projektraum

Quelle:PMG Projektraum

Die PMG Projektraum Management GmbH entwickelt Projekträume der nächsten Generation. Die Idee: Ein Baukastensystem individuell zugeschnittener, miteinander verzahnter Module. Diese PMG-Module bieten PMG-Kunden große Vorteile, gerade beim Mängelmanagement.

So überrascht das Modul „PMG Mängelmanagement“ mit innovativen IT-Entwicklungen, die nur wenige Wettbewerber anbieten. Das beliebte PMG-Modul reduziert die Schnittstellen zwischen allen Projektbeteiligten, ist BIM-tauglich und mit wertvollen Funktionen ausgestattet: mit einer 3D-Mangelverortung und einer 3D-Mangelübersicht, einer Schnittstelle zum Austausch von Plänen und Dokumenten innerhalb des Projektraums, mit einer automatisierten Klassifizierung, mit der Möglichkeit von Mängelrügen, mit einer Bildverwaltung und einer Offline-Funktionalität. Die praktische, leicht verständliche Touchscreen- Funktion der Benutzeroberfläche fürs Tablet eignet sich zudem ideal für die Baustelle. Darüber hinaus sind PMG-Anwendungen browserbasiert, alle PMG-Module funktionieren also ohne die Installation proprietärer Software auf jedem Endgerät.

Die PMG Projektraum Management GmbH bietet zusammen mit ihrem Partnerunternehmen, der CDS GmbH (Full-Service-Dienstleister für Digitaldruck, Digitalisierung, Plot, Lettershop und Werbetechnik), digitale Lösungen aus einer Hand. PMG-Kunden sind Bauherren, Bauunternehmen und Planungsbüros.

www.pmgnet.de

 

Anzeige

Natürliche und ökologische Hilfe bei Schmimmel

Schimmel gefährdet die Bausubstanz und die Gesundheit. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) haben die Bewohner von verschimmelten Wohnungen ein...

Weiterlesen

Mit Schwung und Spannweite

Der Holzbau wird weltweit gesellschaftsfähig. Mit einer Auswahl realisierter Projekte von internationaler Bedeutung gibt der Fachbeitrag einen...

Weiterlesen

Wachstumsmarkt energetischer Quartiersumbau

Die aktuelle Diskussion um Klimawandel und Energiewende rückt den Gebäudebereich in den Fokus: Ca. 40 % des Endenergieverbrauchs in Deutschland...

Weiterlesen

Zukunft Kleinstadt

Lange Zeit haben sich Politik, Wissenschaft und Planung wenig um Kleinstädte gekümmert. Ihre Vielfalt, gesamtgesellschaftliche Bedeutung und...

Weiterlesen

Optimierung der Anhörungsverfahren im Planfeststellungsverfahren für Betriebsanlagen der Eisenbahnen des Bundes

Das Anhörungsverfahren in der eisenbahnrechtlichen Planfeststellung birgt Herausforderungen für alle Teilnehmer, ein fristgerechter Abschluss ist die...

Weiterlesen

Lebensraum Ziegel – Damit Wohnen kein Luxusgut wird

Auf der Pressereise der Initiative Lebensraum Ziegel am 24. und 25. September 2019 stellten Architekten, Investoren und Bauherren aktuelle Bauvorhaben...

Weiterlesen

PV-Anlagen sicher vor Überspannungen durch Blitzbeeinflussung schützen

Der neue Kombi-Ableiter DEHNcombo YPV schützt PV-Anlagen sicher vor Überspannungen durch Blitzbeeinflussung. Der Ableiter bietet eine Reihe von...

Weiterlesen

Kaskadenentwässerung mit LORO-X-DUOSTREAM

Für die Haupt- und Notentwässerung von Dach und Dachterrassen mit Mehrgeschossabläufen an einer Sammelleitung über alle Geschosse

Weiterlesen

Hörmann Haustür setzt neue Standards

Neben der ThermoPlan Hybrid hat Hörmann ein zweites Haustür-Modell aus einer Aluminium-Edelstahl-Kombination in sein Programm aufgenommen: Die neue...

Weiterlesen