Effizientes Bewerbermanagement: digital, schnell, übersichtlich

ABACUS

Quelle:ABACUS

Strukturierte Recruiting-Prozesse und ein exzellentes HR-Management sind ein entscheidender Erfolgsfaktor im hart umkämpften Bewerbermarkt. Die Produktfamilie der kaufmännischen Softwarelösung ABACUS allprojects wurde darum um ein HR-Modul erweitert, das optional ergänzt werden kann. Das ABACUS-Bewerbermanagement vereinfacht das Verfahren für alle Beteiligten und beschleunigt die Bearbeitungszeiten erheblich. Das HR-Management bildet alle Phasen des Recruiting-Prozesses einfach und präzise ab: von der Stellenausschreibung bis zu der Übernahme in den Personalstamm. Sämtliche Schritte im Recruiting-Prozess werden automatisiert und dokumentiert. Für Bestätigungen, Absagen oder Einladungen an die Kandidaten können definierte Vorlagen genutzt werden. Die Kommunikation zwischen den involvierten Personen erfolgt schnell und vertraulich innerhalb der ABACUS-Software. Vielversprechende Bewerbungen sind durch Sterne-Bewertung schnell erkennbar und können bevorzugt behandelt werden.

Ein attraktiver Außenauftritt ist die  isitenkarte im umkämpften Bewerbermarkt: Zeigen Sie in Ihrem Karriereportal, welche Angebote Ihr Unternehmen zu bieten hat. Die Integration des ABACUS-Jobportals in die Website funktioniert einfach und schnell. Die HR-Software dient als zentrales Führungsinstrument: Der gesamte Recruiting- Prozess lässt sich individuell anpassen und mobil managen. Auswertungen geben zudem einen schnellen Überblick über Personaldaten.

Die Verknüpfung mit der ABACUS-Personalverwaltung sorgt für einen durchgängig papierlosen, strukturierten Bewerbungsprozess, verkürzt die Reaktionszeit und vereinfacht den internen Recruiting- und Auswahlprozess. Bewerbungsunterlagen können direkt mit den jeweiligen Vorgesetzten ausgetauscht und rechtssicher abgelegt werden – DSGVO konform. Für Sicherheit und Kontrolle sorgt ein rollenspezifischer Zugriffschutz.

www.allprojects.de

 

Anzeige

Vertikale Begrünung

Dieses Fachbuch reagiert erstmalig auf die internationale Architekturentwicklung zu einer integrativen Anwendung von Vegetationsfassaden. Es bietet...

Weiterlesen

Schadstoffe im Baubestand

"Schadstoffe im Baubestand" bietet erstmalig eine kompakte, systematische Darstellung der beim Bauen im Bestand am häufigsten vorkommenden Schadstoffe...

Weiterlesen

Restaurierung eines historischen Gebäudekomplexes in St. Petersburg

1703 vom damaligen Zar Peter gegründet, gilt St. Petersburg heute als „heimliche“ Hauptstadt Russlands und eines der größten Kulturzentren des Landes....

Weiterlesen

Klimawandel für Städte

Kaum eine andere Diskussion wird so heftig geführt wie die über das sich verändernde Klima. Kohleausstieg, Abschalten der Kernkraftwerke, Reduzierung...

Weiterlesen

Präzise Drosselung, einfaches Handling und passend für alle Gullys

Retentionsdächer sind keine Zukunftsmusik, sondern eine Notwendigkeit für die Stadtplanung der Zukunft. Ein Retentionsdach speichert gezielt große...

Weiterlesen

Klimawandel und Regenwassermanagement

Die Anforderungen an das Regenwassermanagement werden aufgrund des Klimawandels steigen. Der Umgang mit den zu erwartenden Wassermassen stellt vor...

Weiterlesen

Eignet sich Dachbegrünung für jedes nachhaltige Städtebaukonzept?

Städte sind unsere Zukunft. Mit diesen einfachen Worten könnte man die Zahlen, die die Vereinten Nationen auch in diesem Frühjahr wieder in den World...

Weiterlesen

Gerüstbau an geschwungenen Wänden

Frankfurt ist nicht arm an Hochhäusern, auch nicht an spektakulären. In diesem Umfeld ist der Westhafen Tower trotz seiner 112 Meter Höhe kein Riese....

Weiterlesen

Textile Hülle für Akademie

Ein maßgeschneidertes Kleid schmiegt sich um den Neubau der Textilakademie NRW in Mönchengladbach. Das silbrig schimmernde Gewebe verleiht dem...

Weiterlesen