Mehr ökologische Baustoffe im Programm

quick-mix Gruppe

Bild: quick-mix

Mit dem System „Natura Wall“ hat die quick-mix Gruppe nun ein Wärmedämmverbundsystem mit Holzfaserdämmung für Massivhäuser im Programm. Die Wärmeleitfähigkeit liegt bei 0,039 Wm/K. Die Dämmplatten sind im Format 400 x 800 mm erhältlich. Neben der klassischen Variante gibt es das System auch als „Natura Wall Hydrocon“. Hier werden die Holzfaserplatten des Partners Steico in das biozidfreie Fassadensystem Hydrocon von quick-mix integriert, das Fassaden vor Algen- und Pilzbefall schützt. „Natürliche und baubiologisch einwandfreie Baustoffe aus nachwachsenden Rohstoffen liegen mehr denn je im Trend. Umso wichtiger ist es für uns, dass wir im WDVS-Bereich das volle Programm anbieten können. Nicht nur als Partner im Holzbau, sondern eben auch mit einem natürlichen Dämmstoff- und Putzsortiment für den Mauerwerksbau“, erklärt Martin Sassning, Leiter Produktmanagement der quick-mix Gruppe. quick-mix komplettiert damit sein WDVSortiment und bietet neben Dämmplatten aus Mineralwolle, EPS und Polyurethan-Hartschaum nun auch Holzfaserdämmung an. Darüber  hinaus erweitert die quick-mix Gruppe mit „Natura Wall“ auch ihr Programm an ökologischen Baustoffen. Bereits in der Vergangenheit hatte das Unternehmen mit der Kalk- Innenputz-Linie (KIP) ihrer Marke „Schwenk Putztechnik“ für Aufsehen gesorgt, denn KIP ist das einzige System, das vom TÜV Nord mit dem Siegel „Für Allergiker geeignet“ zertifiziert wurde. 

www.quick-mix.de 

 

Anzeige

Das Regenwasser im Tunnel versickern

Hohlkörperrigolen haben gegenüber den gebräuchlichen Füllkörperrigolen klare Vorteile, besonders wenn sie aus Stahlbeton bestehen: Sie sind statisch...

Weiterlesen

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen

Innovationen für die digitalBAU – CAD-Software von TENADO

TENADO feiert das Innovationsjahr 2020 und präsentiert vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der digitalBAU in Köln intelligente Neuheiten und clevere...

Weiterlesen

Fensterbau Frontale 2020: Alukon zeigt Neuheiten und Weiterentwicklungen im Sonnenschutz

Vom 18. bis 21. März 2020 können sich Besucher der "Fensterbau Frontale" auf dem Alukon-Stand zu Neuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich...

Weiterlesen

Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer...

Weiterlesen

Ratgeber energiesparendes Bauen und Sanieren Neutrale Informationen für mehr Energieeffizienz

Dieses Buch ist ein kompetenter Ratgeber, der dem Leser produktneutrale, unabhängige Informationen an die Hand gibt, um bei seinem Bauvorhaben in...

Weiterlesen

Der BIM-Manager: Praktische Anleitung für das BIM-Projektmanagement

Der BIM-Manager beinhaltet, was der Anwender in der Praxis wissen muss: Begriffe, Methoden, Technologien, Projektanforderungen und...

Weiterlesen