Personaleinsatzplanung erweitert zu Multiprojekt-Personalplanung

wiko

Bild: wiko

Neben der bisherigen wiko Personaleinsatzplanung steht jetzt eine zweite Funktion zur Verfügung. Damit kann der Planer einen oder mehrere Mitarbeiter gleichzeitig in einer Maske in mehrere Projekte einplanen. Damit erweitert sich das Programm zu einer Multiprojekt-Personalplanung. Performant und ohne in mehrere Eingabemasken wechseln zu müssen, kann das Personal eingeplant und freie Kapazitäten ermittelt werden. Dieser neue Ansatz verbessert die schnelle, aber trotzdem zielgenaue Optimierung der inzwischen in allen Planungsbüros knappen Ressource „Mitarbeiter“. 

Damit erkennt der Planer sofort sowohl globale als auch partiell freie Kapazitäten. Aber natürlich auch Überlastungen. Dadurch dass diese Betrachtungen über mehrere Projekte erfolgen, wird die punktgenaue Gesamtauslastung jedes Mitarbeiters einfach und schnell ermittelt. Dabei zeigt die zeitraumbezogene Auslastung nicht nur wichtige Informationen über die Einplanung einzelner Mitarbeiter, sondern auch über Zeiträume, die freies Potential aufweisen. Dieses kann durch neue Projekte genutzt werden – ein wichtiger Hinweis, der zu einer Akquisition führen sollte. Damit steht jetzt in wiko ein Tool zur Verfügung, um mehrere konkurrierende Szenarien zu planen und deren Auswirkungen sofort zu sehen. So können Entscheidungen mit einer belastbaren Datenbasis abgesichert werden. Der übersichtliche Aufbau und die strukturierte Darstellung lassen eine intuitive Verwendung ohne großen Einarbeitungsaufwand zu. 

www.wiko.de 

Ziegel im Hochbau

Das Baumaterial Ziegel erfreut sich nach wie vor großer Nachfrage. Dieser Sonderband der Reihe Baukonstruktionen stellt seine Anwendung im Hochbau,...

Weiterlesen

Baubiologische Haustechnik

Dieses Buch betrachtet die gesamte Haustechnik unter systemischem Aspekt. Es stellt konkrete technische Möglichkeiten vor, die Bereiche Wärme,...

Weiterlesen

Zwei Brüder revolutionieren den Markt für Wasserenthärtungsanlagen

Ein Wasseraufbereitungssystem, das gegen Kalk wirkt und zugleich umweltfreundlich ist: AQON Pure vereint beides. Das innovative Produkt der aus dem...

Weiterlesen

Saubere Luft und intelligente Regelung

Panasonic präsentiert im Oktober Neuheiten, wie die neue PACi NX-Reihe und das Luftreinigungssystem nanoe™ X.

Weiterlesen

Ratgeber Regenwasser in der Neuauflage

Der „Ratgeber Regenwasser“ von Mall ist in seiner 8. aktualisierten Auflage erschienen. Wie bei den vorangegangenen Ausgaben hat Fachbuchautor und...

Weiterlesen

Softwarelösung für neues GEG 2020

Mit Inkrafttreten des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) am 1. November 2020 müssen Planer und Berater ihre bisherige EnEV-Software auf neue...

Weiterlesen

Flächenheizsysteme mit Mehrwert

Der Fliesenzubehörspezialist und Systemanbieter Blanke Systems GmbH bietet mit der BLANKE PERMATOP Produktfamilie eine vielseitige Lösung für...

Weiterlesen

Ökologische Aspekte von Carbonbeton

Derzeit ist Beton der weltweit meistverwendete Baustoff. Beim Carbonbeton ersetzen Kohlenstofffasern den sonst üblichen Bewehrungsstahl. Dies bringt...

Weiterlesen

Textile Verschattung mit System

Beck+Heun ermöglicht mit seinen vier ZIP-System-Varianten ein breites Spektrum von Beschattungslösungen im Bereich Terrassen, Wintergärten und...

Weiterlesen