Lichtdurchlässige Schiebewände für ein Planungsbüro

Wacosystems

Bild: Eun-A Pauly / Pauly + Fichter

Fünf Jahre nach Bürogründung ist die Pauly + Fichter Planungsgesellschaft in Neu-Isenburg aus ihren Räumlichkeiten hinausgewachsen. Als im selben Haus eine Büroetage frei wird, ergreifen die Architekten die Gelegenheit, die Räume ihren Anforderungen entsprechend zu gestalten. Für die neue Büroetage wünschen sie sich eine offene Struktur mit Industriecharakter, die durch flexibel verschiebbare Trennelemente unterschiedliche Raumsituationen zulässt. Nach dem Entfernen großer Teile der bestehenden Trockenbauwände werden Betonstützen, Unterzüge und die Decke aus Filigranfertigteilen sichtbar. Als Gegensatz zum rohen Charakter des Betons fungieren die filigranen Schiebewände aus weiß satiniertem Acrylglas der Herforder Wacosystems. Die Schiebewände decken die unterschiedlichen Anforderungen an Offenheit und Transparenz, aber auch an Rückzug ab und dienen darüber hinaus als gestalterisches Element. Ursprünglich wurden die transluzenten „Viewpan“-Elemente von Wacosystems als Schiebetüren konzipiert. Gemeinsam mit dem Hersteller entwickelt das Architekturbüro aus den Türelementen eine flexible Wand, die über eine Länge von 12,45 Metern mit entsprechender Profilierung funktioniert. Sechs Wandelemente mit einer Höhe von 2,5 Metern und einer Breite von 1 Meter laufen in einer vor einem Betonsturz montierten Alu-Schiene. Im Boden werden die Schiebeelemente mit an der Unterseite verschraubten Führungsstiften in einer bodengleich eingebrachten U-Schiene geführt. Dadurch sind die Wandelemente über die gesamte Länge verschiebbar. 

www.wacosystems.de 

 

Anzeige

Berührungslose Türbedienung wirkt Krankheitsübertragungen entgegen

Viren und Bakterien verbreiten sich häufig über Tröpfcheninfektion. Hartnäckige Erreger werden aber auch über die Hände und den Kontakt zu gemeinsam...

Weiterlesen

Photovoltaik-Förderung: Panasonic veröffentlicht kostenlose Infobroschüre

Im Zuge der goGreen!-Kampagne informiert der Photovoltaik- und Wärmepumpenspezialist Panasonic Fachhandwerker und Planer darüber, wie Fachbetriebe...

Weiterlesen

Fassadenreinigung ohne Umweltbelastung

Fassaden historischer Gebäude leiden weltweit unter Emissionen, die zum großen Teil auf den Straßenverkehr und die Industrie zurückgehen.

Weiterlesen

Planung mit Weitblick als Schlüssel zu effizientem Bauen

Konsequent auf BIM-Software zu setzen, die offene Standards wie IFC unterstützt, hilft allen Prozessbeteiligten, „die gleiche Sprache“ zu sprechen und...

Weiterlesen

Oberlagsbahn für saubere Luft

Eco-Activ ist eine katalytisch wirkende Oberlagsbahn im mehrlagigen Dachaufbau. Sie ist ausgestattet mit einer dauerhaft katalytisch wirkenden weißen...

Weiterlesen

Remmers produziert jetzt auch Desinfektionsmittel

In Zeiten der Corona-Krise reagiert Remmers auf die aktuelle Ausnahmesituation.

Weiterlesen

eCLIQ-Schließtechnik erfüllt IFS Standards in der Lebensmittelproduktion

Zu einer optimalen Food Defense gehören alle relevanten physikalischen, personellen und operativen Sicherheitsmaßnahmen im produzierenden Betrieb, wie...

Weiterlesen

WC-Trennwände für den Bildungsbereich von KEMMLIT

Für den Schulerfolg sind saubere Toiletten ebenso wichtig wie der Klassenraum. Wenn die Schultoiletten in einem maroden Zustand sind, versuchen die...

Weiterlesen

Strakon 2020: Software für das nächste Jahrzehnt

Nachhaltige Software wird mit jeder neuen Version besser und umfangreicher. Auch die neue Version 2020 der Modellierungs- und Planungssoftware Strakon...

Weiterlesen