Trilogie des nachhaltigen Innenausbaus

Quelle: www.Lindner-Group.com

Mit Glastrennwänden inkl. passenden Türen und Zargen bietet Lindner ein weiteres kreislauffähiges Systemprodukt für den nachhaltigen, umweltschonenden Innenausbau an. Im April 2018 wurde das Glastrennwandsystem „Lindner Life“ nach dem „Cradle to Cradle“-Produktstandard in Silber zertifiziert. Ein Indikator für hohe Ansprüche und Produktqualität ist die Einstufung aller bisher geprüften Produkte in die Kategorie „Silber“.

Folgende Systeme wurden inklusive Aluminium-Rohrrahmentüren mit verschiedenen Blattdicken und entsprechenden Zargen getestet und zertifiziert: „Lindner Life 125“ Glastrennwand mit flächenbündiger Verglasung; „Lindner Life 126“ Glastrennwand mit frontbündiger Verglasung; „Lindner Life 620“ Ganzglaswand als Einfachverglasung; „Lindner Life 622“Ganzglaswand als Doppelverglasung.

Die dazugehörigen Schallschutztüren „ATB42“ und „ATB 68“ mit Schallschutzwerten bis Rw = 42 dB bestehen aus einem Türblatt mit umlaufendem Aluminium-Rohrrahmen, auf Gehrung verbunden, und Sicherheitsglas in einoderzwei flügeliger Ausführung.

Die nicht tragenden Trennwände in Ständerbauweise sind leicht versetzbar und die Verglasungselemente können einzeln ausgetauscht werden. Das komplette System kann jederzeitrück gebaut werden. Ganz nach dem „Cradle to Cradle“-Prinzip ist eine sorten reine Trennungbzw. stoffliche Wiederverwendung der Einzelbauteile und Komponenten möglich.

www.Lindner-Group.com

 

Anzeige

Klimaneutrale Ziegel für einen nachhaltigen und hochwertigen Wohnungsbau

Die ersten klimaneutralen Ziegel heißen "Poroton-T7", "-S8" und "-S9" und wurden vom TÜV-Nord zertifiziert.
Mit seiner "Klimaschutzstrategie 2020"...

Weiterlesen

Mit Ziegel preiswerten und langlebigen Wohnraum schaffen

Der Ziegel war 2018 der am häufigsten genutzte Wandbaustoff im Wohnungsbau. Bundesweite Bedeutung hat der Ziegel im mehrgeschossigen Wohnungsbau.
Die...

Weiterlesen

FE-System für Tragwerksplaner um Positionstyp „Balkonanschluss“ erweitert

Mit MicroFE konnten bereits zuvor Tragwerksplaner positionsorientiert und grafisch Bauteile eingegeben werden, die dann automatisch in das abstrakte,...

Weiterlesen

Strahlenschutz gegen Radon

Um die Gesundheit der Bewohner zu schützen, sollten Gebäude radondicht abgedichtet werden. Die multifunktionale Bauwerksabdichtung MB 2K von Remmers...

Weiterlesen

Neue Möglichkeiten bei der Metalldachausführung

Neben dem belüfteten Kaltdach werden Metalldächer heute vermehrt als unbelüftetes Warmdach ausgeführt. Bei der Planung und Ausführung sind...

Weiterlesen

Torlösung für Wohnanlage in München

Die Tore bieten eine getrennte Zu- und Ausfahrt für eine Tiefgarage mit mehr als 80 Stellplätzen. Als separater Ein- und Ausgang dient eine Nebentür,...

Weiterlesen

Natursteinteppiche für Innen und Außen

Mit Frankomin Natursteinteppich hat der Flüssigkunststoff-Spezialist Franken Systems einen hochwertigen Natursteinteppich im Angebot, bei dem...

Weiterlesen

Energetische Sanierung mit PU

Die Fellbacher Wohnungsbau Genossenschaft (FEWOG) bewirtschaftet in Fellbach rund 600 Wohnungen, die schrittweise auch dämmtechnisch erneuert werden....

Weiterlesen

Außenrollo zur schraubenlosen Montage

„Die meisten Vermieter erlauben ihren Mietern die Montage eines außen liegenden  Sonnenschutzes nicht. Der Grund ist, dass herkömmliche Systeme...

Weiterlesen