Andreas Scheuer ist für Investition, Innovation und Zukunft

Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bild: BMVI

Andreas Scheuer (CSU) hat die Amtsgeschäfte als neuer Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur übernommen. „Ich freue mich sehr auf mein neues Amt. Ich habe Respekt vor dieser Aufgabe. Das BMVI ist ein echtes Zukunftsministerium und ganz nah vor Ort bei den Menschen. Hier werden die Weichen gestellt für Mobilität, Wirtschaft und Arbeitsplätze. Wir sorgen für Investitionen und Innovationen. Alles, was eine neue Dynamik für Deutschland erzeugt, hat oberste Priorität. Mein Ziel ist es, für noch bessere und gleichwertige Lebensbedingungen im ganzen Land zu sorgen. Das bedeutet: moderne, saubere, barrierefreie und bezahlbare Mobilität und eine flächendeckende digitale Infrastruktur von Weltklasse“, so Scheuer in einer ersten Pressinformation. Parlamentarische Staatssekretäre sind: Enak Ferlemann (CDU), der bereits seit 2009 in diesem Amt ist, sowie Steffen Bilger (CDU).

Baugenossenschaft Esslingen setzt auf Standardausstattung

Die Baugenossenschaft (BG) Esslingen stattet ihre Wohnungen seit zehn Jahren nach einheitlichen Standards aus – ein Vorgehen, das bisher nur wenig...

Weiterlesen

Marktbefragung zum Umgang mit Regenwasser in D-A-CH

Die Mall GmbH hat im September 2020 die Ergebnisse einer aktuellen Marktbefragung zum Umgang mit Regenwasser vorgestellt, für die sie die Antworten...

Weiterlesen

Auf digitalem Wege zu Bims

Wenn sich Profis zum Thema „Bauen mit Bims“ auf aktuellem Stand halten wollten, fanden sie dazu bislang nur wenige digitale Angebote. Hier leistet der...

Weiterlesen

COSOBA – AVA.relax 7.95 wird finalisiert

Der AVA Software Hersteller aus Darmstadt hat in den letzten Monaten fleißig Entwicklungsarbeit geleistet, um sein Premium AVA System noch...

Weiterlesen

Energieeffizient: Schaumglas dämmt grüne Kita

Einen Beitrag zur Energieeffizienz sowie zum guten Innenraumklima einer Kita nach "Bonner Modell" leistet der Dämmstoff T3+ der Deutschen Foamglas...

Weiterlesen

PRO simulation für die Planung des Mitarbeiter-Einsatzes

Der optimale Einsatz der Mitarbeiter ist eine essentielle Voraussetzung für die wirtschaftliche Büroführung.

Weiterlesen

Aufmaß-App beschleunigt Angebotsprozesse und Dokumentationen

Die App „Mobiles Aufmaß“ ist der mobile Nachfolger der Foto-Aufmaß-Software von Hottgenroth.

Weiterlesen

Neue Broschüre: „Mit Ziegeln das Klima schützen“

Die Diskussion zum Klimaschutz schärft auch den Blick für die Nachhaltigkeit von Baustoffen. Zu Recht, denn für private und öffentliche Bauherren...

Weiterlesen

Assistent zur professionellen Fördergeldberatung

Die Software EVEBI – Förderrechner Pro von ENVISYS ist ein Assistent zur professionellen Fördergeldberatung und unterstützt die KfWProgramme,...

Weiterlesen