Energieberatung forcieren mit DÄMMWERK 2018

KERN ingenieurkonzepte

Screenshot: KERN ingenieurkonzepte

Sehr zum Missfallen des Gesetzgebers hat das Interesse an Energieberatungen in den letzten Jahren deutlich nachgelassen. Neue Förderprogramme und der individuelle Sanierungsfahrplan (iSFP) sollen neue Anreize für potentielle Bauherren mit energiedurstigen Bestandsgebäuden schaffen, durch Gebäudesanierungen zur CO2-Einsparung und damit zum Klimaschutz beitragen.
Mit DÄMMWERK 2018 kann sowohl die klassische Energieberatung als auch der iSFP übersichtlich und schnell durchgeführt werden. Ausgehend von einer Aufnahme im Bestand (Flächen, Bauteile, Anlagentechnik) wird der Energiebedarf nach EnEV berechnet. Man entwickelt darauf aufbauend Einzelvorschläge zur energetischen Sanierung der Hüllflächenbauteile und der Anlagentechnik, z.B. indem man die Aufbauten mit Dämmschichten ergänzt. Diese Einzelvorschläge werden kostenmäßig kalkuliert und registriert und können anschließend in der Maßnahmenmatrix zu max. 5 unterschiedlichen Paketen frei kombiniert werden (siehe Grafik). Die Software kann daraus EnEV-Berechnungen erzeugen und die Ergebnisse hinsichtlich Energieeinsparung, Kosten-Nutzen oder CO2-Emissionen vergleichen.
Für die klassische Energieberatung wird es sich dabei um konkurrierende (alternative) Sanierungsziele handeln. Im Unterschied hierzu besteht der iSFP aus aufeinander aufbauenden Paketen; die iSFP-Daten werden auf einer neu entwickelten Plattform verwaltet und für die Ausgabe der formalisierten Beratungsdokumente an die Druckapplikation des BMWi übergeben.DÄMMWERK 2018 kann kostenfrei getestet werden.

www.bauphysik-software.de

 

Anzeige

Berührungslose Türbedienung wirkt Krankheitsübertragungen entgegen

Viren und Bakterien verbreiten sich häufig über Tröpfcheninfektion. Hartnäckige Erreger werden aber auch über die Hände und den Kontakt zu gemeinsam...

Weiterlesen

Photovoltaik-Förderung: Panasonic veröffentlicht kostenlose Infobroschüre

Im Zuge der goGreen!-Kampagne informiert der Photovoltaik- und Wärmepumpenspezialist Panasonic Fachhandwerker und Planer darüber, wie Fachbetriebe...

Weiterlesen

Fassadenreinigung ohne Umweltbelastung

Fassaden historischer Gebäude leiden weltweit unter Emissionen, die zum großen Teil auf den Straßenverkehr und die Industrie zurückgehen.

Weiterlesen

Planung mit Weitblick als Schlüssel zu effizientem Bauen

Konsequent auf BIM-Software zu setzen, die offene Standards wie IFC unterstützt, hilft allen Prozessbeteiligten, „die gleiche Sprache“ zu sprechen und...

Weiterlesen

Oberlagsbahn für saubere Luft

Eco-Activ ist eine katalytisch wirkende Oberlagsbahn im mehrlagigen Dachaufbau. Sie ist ausgestattet mit einer dauerhaft katalytisch wirkenden weißen...

Weiterlesen

Remmers produziert jetzt auch Desinfektionsmittel

In Zeiten der Corona-Krise reagiert Remmers auf die aktuelle Ausnahmesituation.

Weiterlesen

eCLIQ-Schließtechnik erfüllt IFS Standards in der Lebensmittelproduktion

Zu einer optimalen Food Defense gehören alle relevanten physikalischen, personellen und operativen Sicherheitsmaßnahmen im produzierenden Betrieb, wie...

Weiterlesen

WC-Trennwände für den Bildungsbereich von KEMMLIT

Für den Schulerfolg sind saubere Toiletten ebenso wichtig wie der Klassenraum. Wenn die Schultoiletten in einem maroden Zustand sind, versuchen die...

Weiterlesen

Strakon 2020: Software für das nächste Jahrzehnt

Nachhaltige Software wird mit jeder neuen Version besser und umfangreicher. Auch die neue Version 2020 der Modellierungs- und Planungssoftware Strakon...

Weiterlesen