HFD-Armierungsmasse mit längerer Offenzeit

Inthermo

Bild: Inthermo GmbH, Ober-Ramstadt

Der ökologisch orientierte WDVS-Hersteller Inthermo bietet seine „HFD-Armierungsmasse“ seit Jahresbeginn mit neuer Rezeptur an. Das bedeutet in der Praxis mehr Vorteile für Verarbeiter.
Der mineralische Werktrockenmörtel, mit dem Armierungsschichten für das Inthermo Holzfaser-Wärmedämmverbundsystem hergestellt werden, verfügt nunmehr über eine längere Offenzeit. Das heißt für die Applikation, dass sich die Trocknung verzögert und sich Verarbeiter beim Aufbringen mehr Zeit lassen können. Diese Erleichterung macht sich vor allem bei warmen Außentemperaturen angenehm bemerkbar.
Die verbesserte Armierungsmasse ist witterungsbeständig nach DIN 18 550, nicht brennbar, hoch wasserdampfdurchlässig und umweltfreundlich. Sie wird in 25-Kilo-Säcken, in BigBags sowie in verschiedenen Silo-Größen angeboten. Der Materialeinsatz liegt erfahrungsgemäß bei 6 kg/m² Beschichtungsfläche. Die neue Qualität kann zusammen mit der alten Ware verarbeitet werden.
Die Gebinde sind ab sofort mit der Kennung „Neue Qualität“ versehen und damit schon auf den ersten Blick von der bisherigen Standardware zu unterscheiden.

www.inthermo.de

 

Anzeige

Natürliche und ökologische Hilfe bei Schmimmel

Schimmel gefährdet die Bausubstanz und die Gesundheit. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) haben die Bewohner von verschimmelten Wohnungen ein...

Weiterlesen

Mit Schwung und Spannweite

Der Holzbau wird weltweit gesellschaftsfähig. Mit einer Auswahl realisierter Projekte von internationaler Bedeutung gibt der Fachbeitrag einen...

Weiterlesen

Wachstumsmarkt energetischer Quartiersumbau

Die aktuelle Diskussion um Klimawandel und Energiewende rückt den Gebäudebereich in den Fokus: Ca. 40 % des Endenergieverbrauchs in Deutschland...

Weiterlesen

Zukunft Kleinstadt

Lange Zeit haben sich Politik, Wissenschaft und Planung wenig um Kleinstädte gekümmert. Ihre Vielfalt, gesamtgesellschaftliche Bedeutung und...

Weiterlesen

Optimierung der Anhörungsverfahren im Planfeststellungsverfahren für Betriebsanlagen der Eisenbahnen des Bundes

Das Anhörungsverfahren in der eisenbahnrechtlichen Planfeststellung birgt Herausforderungen für alle Teilnehmer, ein fristgerechter Abschluss ist die...

Weiterlesen

Lebensraum Ziegel – Damit Wohnen kein Luxusgut wird

Auf der Pressereise der Initiative Lebensraum Ziegel am 24. und 25. September 2019 stellten Architekten, Investoren und Bauherren aktuelle Bauvorhaben...

Weiterlesen

PV-Anlagen sicher vor Überspannungen durch Blitzbeeinflussung schützen

Der neue Kombi-Ableiter DEHNcombo YPV schützt PV-Anlagen sicher vor Überspannungen durch Blitzbeeinflussung. Der Ableiter bietet eine Reihe von...

Weiterlesen

Kaskadenentwässerung mit LORO-X-DUOSTREAM

Für die Haupt- und Notentwässerung von Dach und Dachterrassen mit Mehrgeschossabläufen an einer Sammelleitung über alle Geschosse

Weiterlesen

Hörmann Haustür setzt neue Standards

Neben der ThermoPlan Hybrid hat Hörmann ein zweites Haustür-Modell aus einer Aluminium-Edelstahl-Kombination in sein Programm aufgenommen: Die neue...

Weiterlesen