HFD-Armierungsmasse mit längerer Offenzeit

Inthermo

Bild: Inthermo GmbH, Ober-Ramstadt

Der ökologisch orientierte WDVS-Hersteller Inthermo bietet seine „HFD-Armierungsmasse“ seit Jahresbeginn mit neuer Rezeptur an. Das bedeutet in der Praxis mehr Vorteile für Verarbeiter.
Der mineralische Werktrockenmörtel, mit dem Armierungsschichten für das Inthermo Holzfaser-Wärmedämmverbundsystem hergestellt werden, verfügt nunmehr über eine längere Offenzeit. Das heißt für die Applikation, dass sich die Trocknung verzögert und sich Verarbeiter beim Aufbringen mehr Zeit lassen können. Diese Erleichterung macht sich vor allem bei warmen Außentemperaturen angenehm bemerkbar.
Die verbesserte Armierungsmasse ist witterungsbeständig nach DIN 18 550, nicht brennbar, hoch wasserdampfdurchlässig und umweltfreundlich. Sie wird in 25-Kilo-Säcken, in BigBags sowie in verschiedenen Silo-Größen angeboten. Der Materialeinsatz liegt erfahrungsgemäß bei 6 kg/m² Beschichtungsfläche. Die neue Qualität kann zusammen mit der alten Ware verarbeitet werden.
Die Gebinde sind ab sofort mit der Kennung „Neue Qualität“ versehen und damit schon auf den ersten Blick von der bisherigen Standardware zu unterscheiden.

www.inthermo.de

 

Anzeige

Klimaneutrale Ziegel für einen nachhaltigen und hochwertigen Wohnungsbau

Die ersten klimaneutralen Ziegel heißen "Poroton-T7", "-S8" und "-S9" und wurden vom TÜV-Nord zertifiziert.
Mit seiner "Klimaschutzstrategie 2020"...

Weiterlesen

Mit Ziegel preiswerten und langlebigen Wohnraum schaffen

Der Ziegel war 2018 der am häufigsten genutzte Wandbaustoff im Wohnungsbau. Bundesweite Bedeutung hat der Ziegel im mehrgeschossigen Wohnungsbau.
Die...

Weiterlesen

FE-System für Tragwerksplaner um Positionstyp „Balkonanschluss“ erweitert

Mit MicroFE konnten bereits zuvor Tragwerksplaner positionsorientiert und grafisch Bauteile eingegeben werden, die dann automatisch in das abstrakte,...

Weiterlesen

Strahlenschutz gegen Radon

Um die Gesundheit der Bewohner zu schützen, sollten Gebäude radondicht abgedichtet werden. Die multifunktionale Bauwerksabdichtung MB 2K von Remmers...

Weiterlesen

Neue Möglichkeiten bei der Metalldachausführung

Neben dem belüfteten Kaltdach werden Metalldächer heute vermehrt als unbelüftetes Warmdach ausgeführt. Bei der Planung und Ausführung sind...

Weiterlesen

Torlösung für Wohnanlage in München

Die Tore bieten eine getrennte Zu- und Ausfahrt für eine Tiefgarage mit mehr als 80 Stellplätzen. Als separater Ein- und Ausgang dient eine Nebentür,...

Weiterlesen

Natursteinteppiche für Innen und Außen

Mit Frankomin Natursteinteppich hat der Flüssigkunststoff-Spezialist Franken Systems einen hochwertigen Natursteinteppich im Angebot, bei dem...

Weiterlesen

Energetische Sanierung mit PU

Die Fellbacher Wohnungsbau Genossenschaft (FEWOG) bewirtschaftet in Fellbach rund 600 Wohnungen, die schrittweise auch dämmtechnisch erneuert werden....

Weiterlesen

Außenrollo zur schraubenlosen Montage

„Die meisten Vermieter erlauben ihren Mietern die Montage eines außen liegenden  Sonnenschutzes nicht. Der Grund ist, dass herkömmliche Systeme...

Weiterlesen