Neues Modul unterstützt GoBD in HOAI-Pro und VVW-Control

Weise Software

Bild: Weise Software

Das neue GoBD-Modul von Weise Software berücksichtigt die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD). Darin legt das Bundesfinanzministerium Regeln für eine IT-gestützte Buchhaltung, Erfassung, Bearbeitung und Archivierung steuerrelevanter Daten fest. Die Nutzung des Moduls ermöglicht Planern eine GoBD-konforme Arbeitsweise, die jedoch zugleich parallele organisatorische Maßnahmen, definierte Arbeitsprozesse, Mitarbeiter-Handlungsanweisungen und regelmäßige Kontrollen im Unternehmen voraussetzt. Das optionale GoBD-Modul ergänzt sowohl das Controlling-Werkzeug VvW Control 2018 für die Steuerung und Dokumentation von Büro- und Projektaktivitäten als auch die Software HOAI-Pro 2018 für die Berechnung von Honoraren. Damit werden u. a. GoBD-Anforderungen an die Unveränderbarkeit, Protokollierung von Änderungen, Aufbewahrung, Nachvollziehbarkeit und Nachprüfbarkeit steuerrelevanter Daten wie Rechnungen, Angebote oder Mahnungen erfüllt.
In der Version 2018 von HOAI-Pro ist auch das neue ZUGFeRD-Datenformat für elektronische Rechnungen (E-Rechnungen) integriert. Damit können Planer Rechnungen digital als PDF-Anhang versenden und so Porto-, Druck-, Papier- und Arbeitskosten einsparen. ZUGFeRD-konforme E-Rechnungen können darüber hinaus direkt in Buchhaltungssysteme digital eingelesen, geprüft und automatisiert freigegeben werden. Damit lassen sich Prozessabläufe in den Unternehmen optimieren.

www.weise-software.de

 

Anzeige

Klimaneutrale Ziegel für einen nachhaltigen und hochwertigen Wohnungsbau

Die ersten klimaneutralen Ziegel heißen "Poroton-T7", "-S8" und "-S9" und wurden vom TÜV-Nord zertifiziert.
Mit seiner "Klimaschutzstrategie 2020"...

Weiterlesen

Mit Ziegel preiswerten und langlebigen Wohnraum schaffen

Der Ziegel war 2018 der am häufigsten genutzte Wandbaustoff im Wohnungsbau. Bundesweite Bedeutung hat der Ziegel im mehrgeschossigen Wohnungsbau.
Die...

Weiterlesen

FE-System für Tragwerksplaner um Positionstyp „Balkonanschluss“ erweitert

Mit MicroFE konnten bereits zuvor Tragwerksplaner positionsorientiert und grafisch Bauteile eingegeben werden, die dann automatisch in das abstrakte,...

Weiterlesen

Strahlenschutz gegen Radon

Um die Gesundheit der Bewohner zu schützen, sollten Gebäude radondicht abgedichtet werden. Die multifunktionale Bauwerksabdichtung MB 2K von Remmers...

Weiterlesen

Neue Möglichkeiten bei der Metalldachausführung

Neben dem belüfteten Kaltdach werden Metalldächer heute vermehrt als unbelüftetes Warmdach ausgeführt. Bei der Planung und Ausführung sind...

Weiterlesen

Torlösung für Wohnanlage in München

Die Tore bieten eine getrennte Zu- und Ausfahrt für eine Tiefgarage mit mehr als 80 Stellplätzen. Als separater Ein- und Ausgang dient eine Nebentür,...

Weiterlesen

Natursteinteppiche für Innen und Außen

Mit Frankomin Natursteinteppich hat der Flüssigkunststoff-Spezialist Franken Systems einen hochwertigen Natursteinteppich im Angebot, bei dem...

Weiterlesen

Energetische Sanierung mit PU

Die Fellbacher Wohnungsbau Genossenschaft (FEWOG) bewirtschaftet in Fellbach rund 600 Wohnungen, die schrittweise auch dämmtechnisch erneuert werden....

Weiterlesen

Außenrollo zur schraubenlosen Montage

„Die meisten Vermieter erlauben ihren Mietern die Montage eines außen liegenden  Sonnenschutzes nicht. Der Grund ist, dass herkömmliche Systeme...

Weiterlesen