Schimmelsanierung nach dem [eco]- Prinzip

Remmers

Bild: Remmers, Löningen

Viele Produkte mögen gegen Schimmel helfen, sind sie aber auch frei von gesundheitsgefährdenden Emissionen? Das „Power Protect [eco]“-System von Remmers kombiniert die Bekämpfung von Schimmel mit nachhaltigem Gesundheitsschutz. Wegen seiner umweltfreundlichen Eigenschaften wurde das System mit dem [eco]-Label und dem Blauen Engel ausgezeichnet. Die Platten bestehen aus einem Gemisch aus mineralischen Perlites und recycelter Cellulose. Das Endprodukt erfüllt alle Anforderungen an emissionsarme Baustoffe.
Mit den „Power Protect [eco]“-Platten lässt sich der Mindestwärmeschutz herstellen, der auch vorbeugend gegen erneute Schimmelbildung wirkt. Sie sind kapillaraktiv und dampfdiffusionsoffen. Dabei verfügen sie über bessere wärmedämmende Eigenschaften als herkömmliche Calcium-Silikat-Platten.
Die geringe Aufbauhöhe führt zu minimalem Platzbedarf. Der Hersteller hält verschiedene Varianten bereit, die je nach baulichen Voraussetzungen, z.B. bei den Plattenstärken oder im Wandanschlussbereich, kombiniert werden können. Zum Power Protect [eco]-System gehören auch alle für die Verarbeitung erforderlichen Mörtel, Spachtel sowie farbigen Beschichtungen, die vielfältige optische Gestaltungsmöglichkeiten eröffnen. Alle Produkte des [eco]-Sortiments sorgen für ein gesundes Wohnklima in Innenräumen und im Außenbereich, frei von belastenden Schadstoffen. Sie schützen die Bausubstanz und lassen sich schnell verarbeiten.

www.remmers.de/power-protect

 

Anzeige

Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer...

Weiterlesen

Ratgeber energiesparendes Bauen und Sanieren Neutrale Informationen für mehr Energieeffizienz

Dieses Buch ist ein kompetenter Ratgeber, der dem Leser produktneutrale, unabhängige Informationen an die Hand gibt, um bei seinem Bauvorhaben in...

Weiterlesen

Der BIM-Manager: Praktische Anleitung für das BIM-Projektmanagement

Der BIM-Manager beinhaltet, was der Anwender in der Praxis wissen muss: Begriffe, Methoden, Technologien, Projektanforderungen und...

Weiterlesen

EVEBI – Software für Energieberatung und -planung

Das Modul "EVEBI – Baubegleitung" von ENVISYS ermöglicht eine umfassende Dokumentation aller mit der Baubegleitung verbundenen Vorgänge. So können...

Weiterlesen

Digitale Brücke zwischen Planern und Bauprodukteherstellern

Die Such- und Vergleichsplattform „Plan.One“ bietet ein digitales Werkzeug, das die aufwendige und fehlerbehaftete Bauproduktrecherche vereinfacht....

Weiterlesen

Smartphone-App für Dokumentationen und Vermessungen

Die Vigram-App wurde für die täglichen Anforderungen auf den Baustellen konzipiert. Sie eignet sich für Baggerfahrer und Poliere genauso wie für...

Weiterlesen

Ausschreibungsassistent unterstützt AVA-Software

Normalerweise müssen Ingenieure und Architekten in vielen Einzelschritten die für eine Ausschreibung benötigen Daten zusammenstellen. Das LV ist als...

Weiterlesen

Schlüsselfertige Lösungen mit Open BIM

Das litauische Unternehmen Hugaas Engineering bietet Dienstleistungen von der architektonischen Gestaltung über die Gewerkeplanung bis hin zum Abbruch...

Weiterlesen

Mit der richtigen Aufmaß-Software den Überblick behalten

Die Gustav Epple GmbH ist spezialisiert auf schlüsselfertiges Bauen. Private Investoren, aber auch öffentliche Bauträger vertrauen dem Stuttgarter...

Weiterlesen