HasenbeinPlus – Neue Generation der Mengenermittlung

Hasenbein

Bild: Hasenbein Software GmbH

Die Markteinführung der kompletten Neuentwicklung der Hasenbein-Methode „Hasenbein Plus“ mit einer moderneren Oberfläche und Bedienung ist im Mai dieses Jahres gelungen. Auf der Construct IT 2018 in Essen stellt das Softwareunternehmen Hasenbein die nächste Weiterentwicklung den Messebesuchern vor.
Schwerpunkt ist das neue Kostenermittlungsmodul. Hervorzuheben ist, dass sich die Fenster-Einheitspreise selbstständig errechnen können. Aufgrund hinterlegter Faktoren für Größe, Material, Verglasung etc. ist die Kostenermittlung schnell erledigt. Der Preis berücksichtigt ebenfalls die Mehrkosten für Sonderformen und für die Art der Öffnungsflügel. Auf Grundlage der prüfbaren Mengen in Abrechnungsqualität haben die Anwender die Kosten des Bauvorhabens frühzeitig im Griff. Mengenänderungen sind aufgrund des Änderungsmanagements schnell gewerkeübergreifend eingearbeitet. Die Mengen sind immer so prüfbar dargestellt, dass jeder am Bau Beteiligte sie versteht und nachvollziehen kann. Bei den neuen, modernen BIM-Systemen (3D-Modelle) ist der Bereich der Mengenermittlung aufgrund der Komplexität und polygonen Berechnungsformen in der Praxis eher problematisch. Eine kostenlose 30-Tage-Vollversion der „HasenbeinPlus“-Software steht auf der Homepage des Herstellers zum Download zur Verfügung.

www.hasenbein.de

 

Anzeige

Licht als Lernhilfe

Eine zeitgemäße dynamische Lichtlösung in Schulen schafft ein Lernumfeld, das unterschiedlichste Anforderungen und zukünftige Bedürfnisse...

Weiterlesen

Brandschutzatlas (Stand 7/2020)

„Brandschutzatlas“, das Standardwerk zum vorbeugenden Brandschutz, informiert über den Stand der Technik in jeder Planungs- und Ausführungsphase und...

Weiterlesen

„Wir sind dabei“: Die BAU-IT bleibt der BAU auch 2021 treu

Absagen – vorrangig deutscher Hersteller – stehen Ausstellungsbereiche gegenüber, die wie eine Wand hinter der BAU stehen und bei denen die Nachfrage...

Weiterlesen

Alukon Sonnenschutzprodukte: Raffstore versus textiler Sonnenschutz ZipTex

Immer mehr Bauherren und Modernisierer statten Eigenheime, Büros und Verwaltungsgebäude mit Raffstoren oder textilem Sonnenschutz aus, um auch an...

Weiterlesen

Vollständige Produktpalette der HALFEN HIT Iso-Elemente

Die neuen Halfen Iso-Elemente der Typen HIT-ST und HIT-WT vervollständigen das Produktportfolio der Beton an Beton Anschlüsse und sorgen für einen...

Weiterlesen

Nemetschek Group kündigt Paradigmenwechsel in der Bauindustrie an

Die Nemetschek Group, einer der führenden Anbieter von Software für die Baubranche, kündigte am 9. Juli auf der Building-Together-Veranstaltung von...

Weiterlesen

1.306 Quadratmeter für den Baustoff

Mehr Platz für innovative Entwicklung und Schulungen im neuen „Campus“ des Detmolder Unternehmens Schomburg

Weiterlesen

Verbindlicher Leitfaden für das Feuerverzinken

Überarbeitete DIN EN ISO 14713 enthält wichtige Änderungen

Weiterlesen

Die Bauchemie setzt nach wie vor auf die BAU

Einige Ausstellungsbereiche haben mehr unter Corona zu leiden als andere. Dazu gehört auch der Bereich der Bauchemie, in dem die BAU Absagen...

Weiterlesen