Leichtestrichkonstruktion mit Feuerwiderstandsklasse F 90

Uzin Utz

Bild: Uzin

Das „Turbolight-System“ von Uzin ist eine Kombination von Verlegewerkstoffen, das leichte und stabile Leichtestrichaufbauten in variabler Höhe von 15 mm bis 30 cm ermöglicht. Das System wurde in Verbindung mit einer Brandschutzplatte „Promatect-H“ von Promat für die Feuerwiderstandsklasse F 90 zertifiziert. Die Estrichkonstruktion eignet sich u. a. für Renovierungen in Altbauten.
Beim baulichen Brandschutz sind geprüfte Materialien mit Zulassung wichtig. Mit der Einstufung in die Feuerwiderstandsklasse F 90 liefert das Turbolight-System Sicherheit, denn gerade auf alten und nur wenig tragfähigen Holzbalkendecken mit den für Altbauten typischen begrenzten Aufbauhöhen, Unebenheiten und begrenzter Tragfähigkeit kann dieser Systemaufbau eingesetzt werden.
Laut dem Prüfzeugnis P-SAC-02/III-808 sieht der zugelassene Konstruktionsaufbau für die Feuerwiderstandsklasse F 90 vor, dass der Leichtausgleichsmörtel „Uzin SC 914 Turbo“ (Dichte, ausgehärtet 0,35 kg/l) 40 mm dick auf die Holzbalkendeckenkonstruktion auf Trennlage aufgebracht wird. Nach einer Trocknungszeit von 48 Stunden wird im nächsten Arbeitsgang als Glasfaserarmierung das Renoviervlies „Uzin RR 201“ aufgelegt. Im Anschluss wird der zementäre Dünnestrich „Uzin NC 195“ mit 20 kg/m³ für eine Punktlast von 3 kN aufgebracht (25 kg/m³ für 4 kN). Die Trocknungszeit beträgt laut Prüfzeugnis 5 Tage. Abschließend wird die 10 mm dicke, zementgebundene Silikat-Brandschutzplatte „Promatect-H“ auf dem Dünnestrich verlegt und vollflächig mit dem Promat-Kleber „K84“ verklebt.

www.uzin.de

 

Anzeige

Bauen mit Bauprodukten nach europäischem und nationalem Recht

Am Beispiel eines erweiterten Rohbaus in Massivbauweise werden für zwölf Bauproduktgruppen die Regelgrundlagen sowie Anwendungen für Planer,...

Weiterlesen

Das Regenwasser im Tunnel versickern

Hohlkörperrigolen haben gegenüber den gebräuchlichen Füllkörperrigolen klare Vorteile, besonders wenn sie aus Stahlbeton bestehen: Sie sind statisch...

Weiterlesen

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen

Innovationen für die digitalBAU – CAD-Software von TENADO

TENADO feiert das Innovationsjahr 2020 und präsentiert vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der digitalBAU in Köln intelligente Neuheiten und clevere...

Weiterlesen

Fensterbau Frontale 2020: Alukon zeigt Neuheiten und Weiterentwicklungen im Sonnenschutz

Vom 18. bis 21. März 2020 können sich Besucher der "Fensterbau Frontale" auf dem Alukon-Stand zu Neuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich...

Weiterlesen

Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer...

Weiterlesen

Ratgeber energiesparendes Bauen und Sanieren Neutrale Informationen für mehr Energieeffizienz

Dieses Buch ist ein kompetenter Ratgeber, der dem Leser produktneutrale, unabhängige Informationen an die Hand gibt, um bei seinem Bauvorhaben in...

Weiterlesen