AVA für Profis und Einsteiger

AVAPLAN Software

Bild: AVAPLAN

Software, die sich auf das Wesentliche konzentriert– diesem Konzept bleibt sich AVAPLAN auch mit der aktuellen Version treu. Die Programmoberfläche ist verständlich und transparent aufgebaut und orientiert sich an den Abläufen in der Baupraxis. Alle Ingenieure und Bauplaner können den gesamten Prozess von der ersten Kostenermittlung bis zur Prüfung der Schlussrechnung des Bauunternehmens mit AVAPLAN erledigen. Ein Soll-Ist-Vergleich stellt den Abrechnungsstand sowie Überschreitungen grafisch und prozentual dar.
In der aktuellen Version unterstützt AVAPLAN auch den Datenimport auf Basis des neuen Schnittstellenformats „BIM-LV-Container“ und der DIN SPEC 91350. BIM-Daten, die diesem Format entsprechen, können von AVAPLAN importiert und weiterverarbeitet werden. Hierbei bleibt der Bezug zwischen dem Gebäudemodell (nach IFC-Standard) und dem Leistungsverzeichnis mit Baukosten erhalten.
Insbesondere Neueinsteiger erhalten intensive Unterstützung per Video. Jederzeit verfügbar und auch direkt aus der Software zu erreichen, helfen die Quickstart-Videos sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Anwendern mit Tipps und Anregungen rund um AVAPLAN. Ganz nebenbei kann dadurch auf zeitaufwendige und ggf. teure Schulungen verzichtet werden. Bei Fragen zur AVA-Software und rund um das Thema GAEB-Datenaustausch und BIM unterstützt ein Team qualifizierter Mitarbeiter.
Auf der AVAPLAN-Webseite bietet sich die Möglichkeit, eine kostenfreie Version von AVAPLAN herunterzuladen. Damit lassen sich bereits Leistungsverzeichnisse erstellen und die meisten Funktionen ausgiebig und ohne zeitliches Limit testen.

www.avaplan.de

 

Anzeige

Licht als Lernhilfe

Eine zeitgemäße dynamische Lichtlösung in Schulen schafft ein Lernumfeld, das unterschiedlichste Anforderungen und zukünftige Bedürfnisse...

Weiterlesen

Brandschutzatlas (Stand 7/2020)

„Brandschutzatlas“, das Standardwerk zum vorbeugenden Brandschutz, informiert über den Stand der Technik in jeder Planungs- und Ausführungsphase und...

Weiterlesen

„Wir sind dabei“: Die BAU-IT bleibt der BAU auch 2021 treu

Absagen – vorrangig deutscher Hersteller – stehen Ausstellungsbereiche gegenüber, die wie eine Wand hinter der BAU stehen und bei denen die Nachfrage...

Weiterlesen

Alukon Sonnenschutzprodukte: Raffstore versus textiler Sonnenschutz ZipTex

Immer mehr Bauherren und Modernisierer statten Eigenheime, Büros und Verwaltungsgebäude mit Raffstoren oder textilem Sonnenschutz aus, um auch an...

Weiterlesen

Vollständige Produktpalette der HALFEN HIT Iso-Elemente

Die neuen Halfen Iso-Elemente der Typen HIT-ST und HIT-WT vervollständigen das Produktportfolio der Beton an Beton Anschlüsse und sorgen für einen...

Weiterlesen

Nemetschek Group kündigt Paradigmenwechsel in der Bauindustrie an

Die Nemetschek Group, einer der führenden Anbieter von Software für die Baubranche, kündigte am 9. Juli auf der Building-Together-Veranstaltung von...

Weiterlesen

1.306 Quadratmeter für den Baustoff

Mehr Platz für innovative Entwicklung und Schulungen im neuen „Campus“ des Detmolder Unternehmens Schomburg

Weiterlesen

Verbindlicher Leitfaden für das Feuerverzinken

Überarbeitete DIN EN ISO 14713 enthält wichtige Änderungen

Weiterlesen

Die Bauchemie setzt nach wie vor auf die BAU

Einige Ausstellungsbereiche haben mehr unter Corona zu leiden als andere. Dazu gehört auch der Bereich der Bauchemie, in dem die BAU Absagen...

Weiterlesen