Estrichzement für frühe Belegreife und schnelle Verarbeitung

HeidelbergCement

Bild: HeidelbergCement

Der Termindruck auf Baustellen ist groß. Lange Trocknungszeiten von Estrichsystemen führen nicht selten zu Verzögerungen in den knapp bemessenen Zeitplänen. Der Hersteller HeidelbergCement hat einen Zement entwickelt, mit dem Estriche bereits nach rund 14 Tagen belegreif sind: „EasyCem“ – der Estrichzement aus dem Sack zur Herstellung von Estrichen auf Trennschicht, Dämmschicht oder im Verbund (DIN 18560).
Das Produkt kann vor Ort schnell mit Gesteinskörnung und Wasser angemischt und unkompliziert verarbeitet werden. Da EasyCem kein Zusatzmittel benötigt, fallen auch keine Produktreste aus angebrochenen Kanistern oder Packungen an, die sonst beim Anmischen übrig bleiben und anschließend entsorgt werden müssten.
Der chromatarme Estrichzement eignet sich für alle Bodenbeläge und kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden, ebenso in Nassräumen. Auch für Heizestriche ist der Spezialzement geeignet. Durch seinen geringen Wasseranspruch lassen sich damit hohe Biegezugfestigkeiten und hohe Druckfestigkeiten beim Estrich erreichen. Zu beziehen ist der IBF-geprüfte EasyCem über den Baustofffachhandel.

www.easycem.de

 

Anzeige

Vollständige Produktpalette der HALFEN HIT Iso-Elemente

Die neuen Halfen Iso-Elemente der Typen HIT-ST und HIT-WT vervollständigen das Produktportfolio der Beton an Beton Anschlüsse und sorgen für einen...

Weiterlesen

Nemetschek Group kündigt Paradigmenwechsel in der Bauindustrie an

Die Nemetschek Group, einer der führenden Anbieter von Software für die Baubranche, kündigte am 9. Juli auf der Building-Together-Veranstaltung von...

Weiterlesen

1.306 Quadratmeter für den Baustoff

Mehr Platz für innovative Entwicklung und Schulungen im neuen „Campus“ des Detmolder Unternehmens Schomburg

Weiterlesen

Verbindlicher Leitfaden für das Feuerverzinken

Überarbeitete DIN EN ISO 14713 enthält wichtige Änderungen

Weiterlesen

Die Bauchemie setzt nach wie vor auf die BAU

Einige Ausstellungsbereiche haben mehr unter Corona zu leiden als andere. Dazu gehört auch der Bereich der Bauchemie, in dem die BAU Absagen...

Weiterlesen

Beck+Heun mit Innovationen auf der BAU 2021

Seit vielen Jahren ist Beck+Heun Aussteller auf der BAU in München. Das soll sich auch in 2021 nicht ändern. Trotz veränderter Rahmenbedingungen setzt...

Weiterlesen

„Wir sind dabei“: Branchenverbände stärken BAU 2021 den Rücken

Alle schlechten Nachrichten zum Trotz: Die Weltleitmesse BAU steht rund ein halbes Jahr vor Messebeginn gut da, auch wenn vorrangig deutsche...

Weiterlesen

Panasonic Wärmepumpen: BAFA-Förderung für ein breites Leistungsspektrum

Panasonic, einer der größten Wärmepumpenhersteller weltweit, kann ab sofort die Förderfähigkeit seines aktuellen Sortiments gemäß den Vorgaben der...

Weiterlesen

Schörghuber erweitert sein Schnellschuss-Programm

Noch mehr Vielfalt auf die Schnelle: Ab sofort sind neben einer Stahlsanierungseckzarge das verdeckt liegende Türband Pivota DX 60, das...

Weiterlesen