„Für die Bewältigung des Klimawandels benötigen wir passgenauer Lösungen“

Für Bundesbauminister Tiefensee drückt sich Nachhaltigkeit auch in einer verantwortungsvollen Stadtpolitik für die nachfolgenden Generationen aus

RÜCKSICHT AUF DIE NATUR muss jeder nehmen – erst damit gibt der Mensch dem Gedanken der Nachhaltigkeit Sinn und Ziel. Quelle: Steffi Pelz/Pixelquelle

Der Begriff der Nachhaltigkeit ist – obwohl er im Deutschen noch relativ jung in Benutzung ist – inzwischen eine stark strapazierte Bezeichnung für vieles. Der Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Diplom-Ingenieur Wolfgang Tiefensee (SPD), hat diesen Begriff deshalb im folgenden Beitrag mit anderen Worten ausgedrückt und geschrieben, dass es bei der Nachhaltigkeit darum gehe, in welcher Verantwortung Stadtpolitik für die nachfolgenden Generationen gestaltet werden kann und sollte. Darüber veröffentlicht der Minister hier einen Grundsatzbeitrag, in dem er darstellt, was die Bundesregierung für die Nachhaltigkeit getan hat und noch zu tun gedenkt.

----

4 Seiten

Energieeffizient: Schaumglas dämmt grüne Kita

Einen Beitrag zur Energieeffizienz sowie zum guten Innenraumklima einer Kita nach "Bonner Modell" leistet der Dämmstoff T3+ der Deutschen Foamglas...

Weiterlesen

PRO simulation für die Planung des Mitarbeiter-Einsatzes

Der optimale Einsatz der Mitarbeiter ist eine essentielle Voraussetzung für die wirtschaftliche Büroführung.

Weiterlesen

Aufmaß-App beschleunigt Angebotsprozesse und Dokumentationen

Die App „Mobiles Aufmaß“ ist der mobile Nachfolger der Foto-Aufmaß-Software von Hottgenroth.

Weiterlesen

Neue Broschüre: „Mit Ziegeln das Klima schützen“

Die Diskussion zum Klimaschutz schärft auch den Blick für die Nachhaltigkeit von Baustoffen. Zu Recht, denn für private und öffentliche Bauherren...

Weiterlesen

Assistent zur professionellen Fördergeldberatung

Die Software EVEBI – Förderrechner Pro von ENVISYS ist ein Assistent zur professionellen Fördergeldberatung und unterstützt die KfWProgramme,...

Weiterlesen

BIM-Zusammenarbeit aus dem Homeoffice mit Tekla Model Sharing

Eine effiziente Zusammenarbeit zwischen Kollegen und Projektpartnern ist in der heutigen Zeit essenziell, insbesondere wenn von verschiedenen...

Weiterlesen

RIB iTWO goes Cloud - BAU 2021

Die aktuelle Situation hat der Digitalisierung innerhalb der Baubranche einen immensen Auftrieb beschert. Im Vorfeld der BAU 2021 gibt die RIB...

Weiterlesen

Mediation und Kooperation in der Bau- und Immobilienbranche

Die Planung, Errichtung, Bewirtschaftung und Nutzung von Immobilien bergen ein hohes Konfliktpotenzial und der Umgang aller Beteiligten untereinander...

Weiterlesen

Fernwärme besser nutzen dank eXergiemaschine

Die Stadtwerke Augsburg Energie GmbH steigert die Effizienz der Fernwärme durch Verringern der Rücklauftemperatur.

Weiterlesen