Handbuch „Betonfassaden im Thermowand-System“ aktualisiert

Syspro

Bild: SySpro

Das Handbuch „Betonfassaden im Thermowand-System“ gehört mittlerweile zu den Standardwerken im Bauen mit Betonbauteilen aus der automatisierten Vorfertigung. Seit dem ersten Erscheinen im Jahr 2010 wurden fast 10.000 Exemplare verbreitet. Seine Hauptaufgabe ist es, interessierten Ingenieuren, Architekten und Bauherren das Bauen mit Doppelwänden – die Doppelwand besonders in ihrer Ausprägung als Thermowand– und Elementdecken näher zubringen. Da die Bauteile industriell vorgefertigt werden, ergeben sich daraus gewisse Regeln für die Gestaltung von Details. Folgt man diesen, kann sich das volle Potenzial an Wirtschaftlichkeit, Energieeffizienz und Dauerhaftigkeit entfalten. Die gestalterische Freiheit des Planers bleibt dabei stets gewahrt.
Zu Jahresbeginn wurden die normativen Änderungen vor allem im Bereich des Wärmeschutzes aktualisiert und das Handbuchebenso als englische Fassung aufgelegt. Die normativenÄnderungen betreffen die Betonnorm Eurocode 2 anstelle der alten DIN 1045 inklusive der Regelungen zum Brandschutz, Schallschutz und Feuchteschutz und Fugendichtungen.
Darüber hinaus sind nun Dämmungen auf Aerogelbasis sowie das Thema Textilbewehrung integriert. Grundlegend sind die Neuerungen zum Wärmeschutz und zur EnEV mit dem speziell zur Bauweise gegliederten Wärmebrückenatlas. Durch die Umstellung der Befestigung von Vorsatzschalen auf glasfaserverstärktem Material mit einer Zulassung seit 2012 wurden die Details angepasst und der Abschnitt Wärmeschutz neu geschrieben. Die Publikation „Betonfassaden im Thermowand-System“ kann im Internet über die SySpro-Seite bestellt werden.

www.syspro.de

 

Anzeige

Das Regenwasser im Tunnel versickern

Hohlkörperrigolen haben gegenüber den gebräuchlichen Füllkörperrigolen klare Vorteile, besonders wenn sie aus Stahlbeton bestehen: Sie sind statisch...

Weiterlesen

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen

Innovationen für die digitalBAU – CAD-Software von TENADO

TENADO feiert das Innovationsjahr 2020 und präsentiert vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der digitalBAU in Köln intelligente Neuheiten und clevere...

Weiterlesen

Fensterbau Frontale 2020: Alukon zeigt Neuheiten und Weiterentwicklungen im Sonnenschutz

Vom 18. bis 21. März 2020 können sich Besucher der "Fensterbau Frontale" auf dem Alukon-Stand zu Neuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich...

Weiterlesen

Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer...

Weiterlesen

Ratgeber energiesparendes Bauen und Sanieren Neutrale Informationen für mehr Energieeffizienz

Dieses Buch ist ein kompetenter Ratgeber, der dem Leser produktneutrale, unabhängige Informationen an die Hand gibt, um bei seinem Bauvorhaben in...

Weiterlesen

Der BIM-Manager: Praktische Anleitung für das BIM-Projektmanagement

Der BIM-Manager beinhaltet, was der Anwender in der Praxis wissen muss: Begriffe, Methoden, Technologien, Projektanforderungen und...

Weiterlesen