Handbuch „Betonfassaden im Thermowand-System“ aktualisiert

Syspro

Bild: SySpro

Das Handbuch „Betonfassaden im Thermowand-System“ gehört mittlerweile zu den Standardwerken im Bauen mit Betonbauteilen aus der automatisierten Vorfertigung. Seit dem ersten Erscheinen im Jahr 2010 wurden fast 10.000 Exemplare verbreitet. Seine Hauptaufgabe ist es, interessierten Ingenieuren, Architekten und Bauherren das Bauen mit Doppelwänden – die Doppelwand besonders in ihrer Ausprägung als Thermowand– und Elementdecken näher zubringen. Da die Bauteile industriell vorgefertigt werden, ergeben sich daraus gewisse Regeln für die Gestaltung von Details. Folgt man diesen, kann sich das volle Potenzial an Wirtschaftlichkeit, Energieeffizienz und Dauerhaftigkeit entfalten. Die gestalterische Freiheit des Planers bleibt dabei stets gewahrt.
Zu Jahresbeginn wurden die normativen Änderungen vor allem im Bereich des Wärmeschutzes aktualisiert und das Handbuchebenso als englische Fassung aufgelegt. Die normativenÄnderungen betreffen die Betonnorm Eurocode 2 anstelle der alten DIN 1045 inklusive der Regelungen zum Brandschutz, Schallschutz und Feuchteschutz und Fugendichtungen.
Darüber hinaus sind nun Dämmungen auf Aerogelbasis sowie das Thema Textilbewehrung integriert. Grundlegend sind die Neuerungen zum Wärmeschutz und zur EnEV mit dem speziell zur Bauweise gegliederten Wärmebrückenatlas. Durch die Umstellung der Befestigung von Vorsatzschalen auf glasfaserverstärktem Material mit einer Zulassung seit 2012 wurden die Details angepasst und der Abschnitt Wärmeschutz neu geschrieben. Die Publikation „Betonfassaden im Thermowand-System“ kann im Internet über die SySpro-Seite bestellt werden.

www.syspro.de

 

Anzeige

Licht als Lernhilfe

Eine zeitgemäße dynamische Lichtlösung in Schulen schafft ein Lernumfeld, das unterschiedlichste Anforderungen und zukünftige Bedürfnisse...

Weiterlesen

Brandschutzatlas (Stand 7/2020)

„Brandschutzatlas“, das Standardwerk zum vorbeugenden Brandschutz, informiert über den Stand der Technik in jeder Planungs- und Ausführungsphase und...

Weiterlesen

„Wir sind dabei“: Die BAU-IT bleibt der BAU auch 2021 treu

Absagen – vorrangig deutscher Hersteller – stehen Ausstellungsbereiche gegenüber, die wie eine Wand hinter der BAU stehen und bei denen die Nachfrage...

Weiterlesen

Alukon Sonnenschutzprodukte: Raffstore versus textiler Sonnenschutz ZipTex

Immer mehr Bauherren und Modernisierer statten Eigenheime, Büros und Verwaltungsgebäude mit Raffstoren oder textilem Sonnenschutz aus, um auch an...

Weiterlesen

Vollständige Produktpalette der HALFEN HIT Iso-Elemente

Die neuen Halfen Iso-Elemente der Typen HIT-ST und HIT-WT vervollständigen das Produktportfolio der Beton an Beton Anschlüsse und sorgen für einen...

Weiterlesen

Nemetschek Group kündigt Paradigmenwechsel in der Bauindustrie an

Die Nemetschek Group, einer der führenden Anbieter von Software für die Baubranche, kündigte am 9. Juli auf der Building-Together-Veranstaltung von...

Weiterlesen

1.306 Quadratmeter für den Baustoff

Mehr Platz für innovative Entwicklung und Schulungen im neuen „Campus“ des Detmolder Unternehmens Schomburg

Weiterlesen

Verbindlicher Leitfaden für das Feuerverzinken

Überarbeitete DIN EN ISO 14713 enthält wichtige Änderungen

Weiterlesen

Die Bauchemie setzt nach wie vor auf die BAU

Einige Ausstellungsbereiche haben mehr unter Corona zu leiden als andere. Dazu gehört auch der Bereich der Bauchemie, in dem die BAU Absagen...

Weiterlesen